ja2 vers.1.13 Diskussionsthread

Söldnertreffpunkt für alle Themen rund um "Jagged Alliance 2" und den Nachfolger "Unfinished Business".

Moderator: Flashy

mephi4ever
Bei Tony Rumsteher
Beiträge: 45
Registriert: 01 Apr 2005, 12:19
Kontaktdaten:

Beitrag von mephi4ever » 26 Sep 2005, 12:04

Sorry kurze Frage hab ja2 version 1.02 installiert und nun vers 1.13 mit dem deutschen patch, wenn ich bei einer waffe mit Full-Auto" schießen will, bin ich wieder aufm Desktop? Hilllfffeee :confused:
BFA Hurra

Nitrat
Schrecken der Tyrannen
Beiträge: 19301
Registriert: 24 Jul 2000, 11:00

Beitrag von Nitrat » 26 Sep 2005, 12:44

patch den 1.13er wieder drüber und lass mal die dt. 113er weg ;)

MFG....

mephi4ever
Bei Tony Rumsteher
Beiträge: 45
Registriert: 01 Apr 2005, 12:19
Kontaktdaten:

Beitrag von mephi4ever » 26 Sep 2005, 13:13

Hmm hab sie drüber gemacht, musste halt den savegame ordner umbennen, jetzt hab ich halt dasbekannte Problem, dass man bei aim keine Leutz holen kann, da mein AIM nit öffnet. Auch die Debug.exe geht nit, die isch wohl nur für Gold-zocker, oder?
BFA Hurra

commandant
Scharfschütze
Beiträge: 2381
Registriert: 06 Mär 2004, 18:09
Wohnort: Nähe von ...

Beitrag von commandant » 26 Sep 2005, 13:21

Meinen Beitrag im anderen Thread kannst du ruhig löschen.
Wegen Unterforum:
Für mich ist die 1.13 Version ein normaler Mod, bei dem die Modderfreundlichkeit gesteigert wurde. Von dem her langen ein oder zwei Threads um darüber zu diskutieren. Wenn etwas das Modden betrifft sollte es ins Mod-Forum und fertig.

Nitrat
Schrecken der Tyrannen
Beiträge: 19301
Registriert: 24 Jul 2000, 11:00

Beitrag von Nitrat » 26 Sep 2005, 13:54

@mephi,
ja scheint so, hast du kein Gold ?

@coman,
jo so seh ichs auch

@alle,
weder am Privatrechner noch auf der Arbeit kann ich
neue Themen schreiben, voll die verschwörung :dozey:

MFG....

mephi4ever
Bei Tony Rumsteher
Beiträge: 45
Registriert: 01 Apr 2005, 12:19
Kontaktdaten:

Beitrag von mephi4ever » 26 Sep 2005, 13:59

@ Nitrat aää *peinlich*, nein, habs immer irgendwie vergeigt Gold zu kaufen und hab (leider) in Wf investiert, aber merci, dass mit dem Full-auto geht, muss mich nur noch nen bissl mit befassen :red:
BFA Hurra

mephi4ever
Bei Tony Rumsteher
Beiträge: 45
Registriert: 01 Apr 2005, 12:19
Kontaktdaten:

Beitrag von mephi4ever » 26 Sep 2005, 15:33

OK, jetzt schein ich s endlich mit dem autoburst geblickt zu haben, feine Sache :D , ging halt nen bissl länger
BFA Hurra

Gorro der Grüne
Elite-Söldner
Beiträge: 6608
Registriert: 30 Mai 2001, 07:45
Wohnort: Erlangen

Beitrag von Gorro der Grüne » 26 Sep 2005, 16:06

mephi4ever hat geschrieben:OK, jetzt schein ich s endlich mit dem autoburst geblickt zu haben, feine Sache :D , ging halt nen bissl länger

@ Mephi

4ever ist immer nen bissl länger



p.s. Effi suckt nicht
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam

-=[MAD]=-
Ironman
Beiträge: 8623
Registriert: 09 Nov 2003, 12:00
Kontaktdaten:

Beitrag von -=[MAD]=- » 26 Sep 2005, 16:40

KillerFaultier hat geschrieben:außerdem würde ich empfehlen, sämtliche aktuell laufenden größeren modprojekte erstmal anzuhalten und zu warten was in den nächsten wochen und monaten aus dem projekt wird. denn das moddingpotential ist einfach gewaltig! stattdessen könnte man mal schauen ob es möglich wäre, einige der wirklich guten mods wie B2B, Vengeance oder DL etc. auf die 1.13 zu portieren und zu erweitern. Unfinished Business wird mit den features des 1.13 sowieso überflüssig.

was meint ihr leuts?
naja, das schon mal gar nicht :dozey:

wer weiss ob nicht grad was NOCH BESSERES in arbeit ist? ;D

gruss, -=[MAD]=-
neuestes Projekt: Ja2 - Fight For Freedom <-- Neuigkeiten!

Fundgrube für Ja2-Files: http://www.hoenir.de/ja2/

Nitrat
Schrecken der Tyrannen
Beiträge: 19301
Registriert: 24 Jul 2000, 11:00

Beitrag von Nitrat » 26 Sep 2005, 18:06

von offizieller seite kommt eh nix gescheites mehr
und TBoA 2 wird definitiv etwas aus v113 mitverwenden, ich glaub
das ist auch kein Geheimnis mehr das Realist bei mir im Dev-Team ist, oder ?

Jetzt probier ich das mit der index seite weiter :red:
nachedit: Thema erstellen funzt weiterhin nicht ....

MFG.....

KillerFaultier
Kopfgeldjäger
Beiträge: 187
Registriert: 21 Sep 2005, 02:34

Beitrag von KillerFaultier » 26 Sep 2005, 18:37

wer weiss ob nicht grad was NOCH BESSERES in arbeit ist?


@ -=[MAD]=- : DAS glaube ich erst wenn ich es mit eigenen hühneraugen sehe! kann ich mir ehrlichgesagt kaum vorstellen. TBOA 2 könnte in meinen augen nur dann besser sein wenn es alle features des 1.13 beinhaltet und dazu noch ne menge eigener features wie z.b. 800x600 auflösung, neue campaign mit neuen söldern (mit eigener, wirklich guter sprachausgabe) und so ziemlich allen feuerwaffen die es momentan gibt!

für mich ist der 1.13 schlicht die bedeutendste neuerung an JA2 seit seinem erscheinen!
so viele meiner sehnlichsten spielerwünsche wurden darin erfüllt, daß ich garnicht weiss wo ich anfangen soll! allein die völlige externalisierung aller modingrelevanten daten bedeutet eine mittlere revolution fürs JA2 modding!

oder wie wäre es mit dem aufheben des item, attachment und waffenlimits? die neue waffenauswahl ist schon gigantisch, und das ist erst der anfang! oder die neue gegner KI? einfach nur geil wie der gegner zu einem aufs dach gekrabbelt kommt, um sich dann in aller ruhe vollstöpseln zu lassen! oder wie man den gegner jetzt von den dächern runterlocken kann! leider ist der gegner immernoch relativ deppert, er rennt wie gewohnt einer nach dem anderen ins schußfeld meiner wartenden mercs und nachher liegen fast alle auf einem fleck in ihrem eigenen blut. viel flankiert wird da nix bis jetzt.

oder der neue full auto modus? einfach nur geil wenn man ein volles 30-er magazin in den gegner pumpen kann oder einer runde 2 oder mehr gegner niederbursten kann! vom neuen vollautomatischen granatwerfer erst mal garnicht zu reden! :mg: :hail:
hab ledier noch keine MGs gefunden, das muss der himmel aller psychos sein! :khelle:

übrigens, ist die 1.13 jetzt eigentlich eine MOD oder ein patch? denn die im bears pit beszeichnen ihn ja immer als patch.

für mich ist er eher ein addon oder ein upgrade das der engine die totale moddbarkeit beschert, denn an der ursprungscampaign wurde ja praktisch nix verändert.

der 1.13 patch bildet meiner ansicht nach die perfekte basis für neue mods, als nichts anderes war er von seiten Madd Mugsys gedacht wenn ich mich nicht irre. deshalb wäre es unpraktisch und kontraproduktiv wenn jetzt alle modder weiterhin auf der alten version arbeiten und ihr eigenes süppchen kochen. stattdessen würde ich schaun daß alle ressourcen in die perfektion des 1.13 fließen und dann auf der basis eines wirklich guten endproduktes neue mods entwickeln oder alte darauf portieren. ich denk da halt pragmatisch.

aber natürlich braucht ihr euch von mir grünschnabel nix erzählen zu lassen, immerhin habe ich selbst noch nie gemoddet. aber wenn der 1.13 wirklich gut wird dann könnte sich das durchaus ändern! :k:

Nitrat
Schrecken der Tyrannen
Beiträge: 19301
Registriert: 24 Jul 2000, 11:00

Beitrag von Nitrat » 26 Sep 2005, 20:38

Ich bezeichne ihn als Sourcecode Modifikation für JA2 engine ;)

einige codings sind echt genial und für mich sofort integrationsverdächtig
autofiringsystem grade für die MG's genital,
burst des grenadelauncher, OICW MGL :sabber:
das 25% des Preises direkte verkaufen aller sachen per
ALT & linke maustaste "an die Bevölkerung" (noch niemand gesehn ??)
der Flash suppressor, für Nachtmission einfach geil....

und ganz klar die veränderte KI, wurde auf den
dächern gescheucht und die gegner rannten hinterher :crap:


Was mir aber immernoch in diesem Mod fehlt ist die aufhebung des Söldnerlimit von 18 Söldnern ;)


nunja will nicht zuviel versprechen, eigene codings hätten wir auch,
ist aber derzeit nix spruchreif, weil alles ungetestet gecodet wurde.
Eine 800*600 findet Realist gut, hat er mir schon öfters bekundet,
aber so wie ich derzeit unsere Lage einschätze, ist ein release
des Mods mit allen codings nicht in absehbarer Zeit schaffbar.


Hat jemand schon herausgefunden was dieses Tunnelblick sein soll ??
MFG......

KillerFaultier
Kopfgeldjäger
Beiträge: 187
Registriert: 21 Sep 2005, 02:34

Beitrag von KillerFaultier » 26 Sep 2005, 21:06

stimmt Nitrat, das direkte verkaufen des sektorinventars ist eine nicht zu unterschätzende komfortfunktion die man nicht hoch genug loben kann! ich habe in der JA2.ini gleich mal den verkaufspreis auf 50% erhöht, erschien mir praktischer. bei den mengen an waffen und ausrüstung die die gegner fallen lassen wenn man mit der "drop all" option spielt ist das eine nicht unerhebliche einnahmequelle!

mündungsfeuerdämpfer ebenfalls genial, nachts arbeite ich allerdings meist eh mit schallgedämpften waffen, will ja keinen rechtschaffenden bürger um seinen wohlverdienten schlaf bringen! :D

was mir aufgefallen ist: in der US GOLD version mit 1.13 vom 09.23.05 funktioniert die bodenbeleuchtung um die söldner nicht mehr! meine söllis stehen so ziemlich im dunkeln, sehr anstrengend für die augen!
würde mir da so eine leuchtende umrandung um die söldner wünschen wie bei den items, würde zumindest nachts durchaus sinn machen!

das mit dem tunnelblick habe ich auch noch nicht geblickt bzw. habe noch keine auswirkungen bemerkt.
nunja will nicht zuviel versprechen, eigene codings hätten wir auch,
ist aber derzeit nix spruchreif, weil alles ungetestet gecodet wurde.
Eine 800*600 findet Realist gut, hat er mir schon öfters bekundet,
aber so wie ich derzeit unsere Lage einschätze, ist ein release
des Mods mit allen codings nicht in absehbarer Zeit schaffbar.


eben drum! deshalb hielte ich es für sinnvoll wenn alle coder und modder an einem strang ziehen anstatt daß alle ihr eigenes süppchen kochen!

dann nämlich wäre es eben möglich eine menge mehr zu erreichen und auch zu einer endgültigen form zu bringen. wenn z.b. ca. 4 - 6 coder sich zusammen oder abwechselnd um den quellcode kümmern würden und nocheinmal so viele erfahrene modder um den rest und wenn dann noch mal ein bis zwei dutzend communitymitglieder hüben wie drüben das betatesting übernehmen würden, leute, stellt euch vor was wir erreichen könnten!

wir könnten noch vor dem erscheinen von JA3D ein JA2 erschaffen welches ersteres nahezu überflüssig machen könnte! korregiert mich bitte wenn ich das zu optimistisch sehe.

wenn ich sehe daß hier wirkliches interesse und gemeinsamme anstrengungen vorhanden sind dann könnte ich mich vielleicht dazu erwärmen noch mehr dazu beizusteuern, z.b. grafische überarbeitung des interfaces und der oberfläche.

wenn in deutschland sonst schon nix mehr vorwärts und alles nur noch abwärts geht, dann lasst uns doch hier mal zusammen dafür sorgen daß es mit unserem leiblingsspiel steil aufwärts geht damit wir etwas haben womit wird die traurige relität vergessen können! :cry: :k:

Nitrat
Schrecken der Tyrannen
Beiträge: 19301
Registriert: 24 Jul 2000, 11:00

Beitrag von Nitrat » 26 Sep 2005, 23:10

KillerFaultier hat geschrieben: was mir aufgefallen ist: in der US GOLD version mit 1.13 vom 09.23.05 funktioniert die bodenbeleuchtung um die söldner nicht mehr! meine söllis stehen so ziemlich im dunkeln,
jupp hab ich auch
KillerFaultier hat geschrieben:sehr anstrengend für die augen!
du hast doch einen monitor, oder :D stell den kontrast oder wie das dingen heisst einfach höher ;)
KillerFaultier hat geschrieben:würde mir da so eine leuchtende umrandung um die söldner wünschen wie bei den items, würde zumindest nachts durchaus sinn machen!
äh realismus ? also ohne diese beleuchtung find ich realitätsnäher als die
umrandung, aber ich leb ja schon lange mit nem verstrahlten gesicht :khelle:
KillerFaultier hat geschrieben:eben drum! deshalb hielte ich es für sinnvoll wenn alle coder und modder an einem strang ziehen anstatt daß alle ihr eigenes süppchen kochen!
das hat sich so eingespielt und schätze das die russen nur ungern mitmischen wollen.
KillerFaultier hat geschrieben:dann nämlich wäre es eben möglich eine menge mehr zu
erreichen und auch zu einer endgültigen form zu bringen. wenn z.b. ca. 4 - 6
coder sich zusammen oder abwechselnd um den quellcode kümmern würden
und nocheinmal so viele erfahrene modder um den rest und wenn dann
noch mal ein bis zwei dutzend communitymitglieder hüben wie drüben das
betatesting übernehmen würden, leute, stellt euch vor was wir erreichen könnten!
tja das habe ich vor 2 jahren mal intern angesprochen und
vorgehabt durchzuziehn aber das ging total in die hose, weil
jeder das nicht verstanden hatte wie ich es gemeint habe.
In meinen augen kann man das heute genauso vergessen.
KillerFaultier hat geschrieben:wir könnten noch vor dem erscheinen von JA3D
ein JA2 erschaffen welches ersteres nahezu überflüssig machen könnte!
korregiert mich bitte wenn ich das zu optimistisch sehe.
korrektur: ich sehe es auch so, aber die resonanz in diesem Forum hält sich voll in grenzen.
Wie du vielleicht sehen solltest, posten hier immer die selben leute ;)
Die meisten sind wohl noch geblendet oder so, keine ahnung, die verpassen
alle voll was, oder die haben schon lange mit dem ganzen abgeschlossen.
Das ist eine der vermutung wieso die JA2 Basis am standbein verloren hat.

KillerFaultier hat geschrieben: z.b. grafische überarbeitung des interfaces und der oberfläche.
grafisch wurde in Bloody Grounds das interface geändert, zieh dir das mal rein ;)

KillerFaultier hat geschrieben:wenn in deutschland sonst schon nix mehr vorwärts und
alles nur noch abwärts geht, dann lasst uns doch hier mal zusammen dafür
sorgen daß es mit unserem leiblingsspiel steil aufwärts geht damit wir etwas
haben womit wird die traurige relität vergessen können! :cry: :k:
ja das ist auch so meine vermutung, aber es bilden sich immer wieder
kleine gruppen und machen sporadisch was, speziel im unterforum
(bzw das Sourceforum)

MFG.......

KillerFaultier
Kopfgeldjäger
Beiträge: 187
Registriert: 21 Sep 2005, 02:34

Beitrag von KillerFaultier » 26 Sep 2005, 23:44

äh realismus ? also ohne diese beleuchtung find ich realitätsnäher als die
ich rede hier von spielbarkeit und ergonomie, nicht von realismus! jagged alliance ist nicht wirklich ein realistisches spiel ne? mein monitor ist schon auf voller helligkeit und kontrast, nachts sehe ich trotzdem nur schwarz! und wenn das licht bei mir nicht optimal ist, sehe ich noch nichteinmal das!
das hat sich so eingespielt und schätze das die russen nur ungern mitmischen wollen.
wer redet denn hier von russen? die sollen von mir aus bleiben wo das wildfire herkommt! ich rede hier von den deutschen und US/kanadischen codern und moddern. die 1.13 ist soweit ich weiß ein kanadisches/US projekt. aus diesem und dem bears pit forum dürften genügend leute zusammenkommen um das durchzuziehen, da brauchts keine russen dafür!
grafisch wurde in Bloody Grounds das interface geändert, zieh dir das mal rein


ich kenne bloody grounds. ist ein guter anfang. aber ich rede von so etwas wie einem erweiterten und angepassten 800x600 interface! überhaupt bin ich stark dafür daß jedes künftige moddingprojekt für JA2 einen 800x600 modus enthalten sollte! es ist ja im prinzip schon gemacht, muss nur noch z.b. in den 1.13 eingebaut werden was aber mit sicherheit noch kommt! dann dazu ein schickes angepasstes interface und das ganze wird ein genuss! das interface zu externalisieren dürfte auch nicht allzu schwer sein, so bleiben änderungen an der .exe überflüssig und jeder mod könnte mit eigenem angepasstem interface aufwarten.

ich bin der meinung daß diese vision nur richtig kommuniziert werden muss damit sich die leute dafür begeistern! ich denke daß jeder der JA2 wirklich liebt das projekt unterstützen wird wenn er sieht was er dafür bekommt!
was denkst du wie viele leute könnten wir hier aus dem forum als halbwegs zuverlässigen kern zusammenbekommen?

Nitrat
Schrecken der Tyrannen
Beiträge: 19301
Registriert: 24 Jul 2000, 11:00

Beitrag von Nitrat » 27 Sep 2005, 09:50

was denkst du wie viele leute könnten wir hier aus
dem forum als halbwegs zuverlässigen kern zusammenbekommen?
coder: 5 maximal
Grafiker: 2 maximal
Betatester: 20 maximal oder open Beta
PR Manager: 3 maximal

MFG.....

KillerFaultier
Kopfgeldjäger
Beiträge: 187
Registriert: 21 Sep 2005, 02:34

Beitrag von KillerFaultier » 27 Sep 2005, 10:46

also falls du das wirklich ernst meinst und die leute wirklich motiviert und zuverlässig sind, dann habe ich keinerlei zweifel, daß wir zusammen mit den bears pit leuten das projekt durchziehen können!

PR manager werden wir wohl weniger brauchen, eher jemanden der die koordination zwischen dem deutschen team und den bears pit leuten übernimmt.
sobald ich wieder ins bears pit komme, kann ich das bis zu einem gewissen grad übernehmen.

ansonsten wäre es vielleicht nicht falsch auf der Jagged Alliance Basis homepage einen artikel über das 1.13 projekt reinzustellen. featureliste, kommende features, endziel usw. . das würde schonmal bei den interessierten für entsprechend aufmerksamkeit sorgen denke ich mir.

B0NECHUCKER
Profi-Söldner
Beiträge: 394
Registriert: 10 Mai 2001, 17:40

Beitrag von B0NECHUCKER » 27 Sep 2005, 10:51

hiho

nett wie sich der thread entwickkelt hat

mal n paar anmerkungen - meine meinung
@ thema 1.13
ich sehe 1.13 als modplattform und basis für zukünftige mods.
die stärke von 1.13 liegt nicht allein in den neuen features begründet sondern auch in den möglichkeiten 1.13 an persönliche vorlieben anzupassen.
durch die auslagerung moddingrelevanter daten in xml dateien wird eine noch nicht überschaubare vielfalt an einstellungsmöglichkeiten gegeben
@xml dateien .....;-) ich plauder mal n geheimnis aus .....n editor/gui ist in arbeit ....
einfach bissel geduld ( nein - ich hab mit dem editor/gui nix zu tun und weitere nachfragen werd ich auch nicht beantworten ;-) )
@internationale zusammenarbeit
- die "bösen geheimnisvollen russen" ...gequirlter unsinn
"wildfire" popov ist zwar anscheinend hier der bekannteste russische modder- aber in hinsicht auf die russische modderscene eher n "kleines licht" ;-)
die russische ja-modding-community ist grösser und aktiver als die deutsche und amerikanische .
einziger hinderungsgrund für lebhafteren austausch ist die sprachbarriere und FAULHEIT
.....faulheit auf unserer seite ;-)
-Neyros ist n hilfsbereiter kerl
-Aleksy X aka Zar Zapylitch (aim-forum) hat schon hier im forum gepostet und dazu ermuntert fragen ruhig auf englisch im aim-forum zu stellen.
aim-forum ....verdammt viele "offene fragen" sind dort schon lang beantwortet- online translator ist zwar zeitaufwändig und qualitativ schlecht....aber z.b. wulfys frage "auf dächer klettern" ist im aim forum schon seit langem beantwortet.
die russische community ist sehr rege und dort werden mehr grosse modprojekte offen diskutiert als sonst wo.
auch übersetzungen nichtrussischer mods ins russische.

leute nehmt einfach mal eure scheuklappen ab und schaut über den internationalen tellerrand.
wer zum beispiel weiss, wie die chinesische ja2-modderscene aussieht ?
-Lejardo zb hat auch HIER im forum schon gepostet.

@ Killerfaultier es ist nicht meine absicht dich mit diesem thread runterzumachen- viele deiner ansichten entsprechen meinen...
aber ich sehe so einiges an missverständnissen/informationslücken hier im forum.... und hier ist grad mal n zeitpunkt diese anzusprechen.

so - vielleicht irgendwann mal mehr
ich schreibe gerne fortsetzungsromane ;-)

gruss bone

miro
Scharfschütze
Beiträge: 2297
Registriert: 18 Jul 2001, 11:00
Kontaktdaten:

Beitrag von miro » 27 Sep 2005, 12:30

hm, das mit dem projekt hört sich ja mal gut an.
PR-heini - was soll das sein? einer der bei gamestar anruft und brüllt "huraaa, wir haben einen ja2-mod geschrieben!!!" ?

ich selbst biete mich mal an als grafiker und coder im bereich c und webscripting, für eine mögliche homepage für sowas..
als genereller webmaster und hoster damit natürlich auch.

einen offenen betatest würde ich lieber nicht machen, denn dabei laden sich dann alle erstmal unfertige betas, erleben vielleicht viele abstürze und verderben die vorfreude auf den mod. wir sollten es so, wie die modsquad damals mit DL und UC machen: die community in bestimmten abständen immer mit einpaar screenshots füttern ;)

was ich wichtig fände, wäre sowas wie eine wünschliste; realisierbare neuerungen sollen da gelistet werden und wir sehen zu, was erreichbar und machbar ist.




ciao
| The Jagged Alliance Area |
Cliqué mich an!
Haste Screenshots? Da her:
.. XrMb2 ImageHost ..


Du brauchst nen webhoster?
bplaced.net Webhosting

Der Schakal
Bravo-Squad
Beiträge: 675
Registriert: 10 Jul 2003, 17:38

Beitrag von Der Schakal » 27 Sep 2005, 12:49

ich würde mich als muse aufopfern :D
Hier könnte Ihre Werbung stehen.

Nitrat
Schrecken der Tyrannen
Beiträge: 19301
Registriert: 24 Jul 2000, 11:00

Beitrag von Nitrat » 27 Sep 2005, 13:02

miro hat geschrieben:PR-heini - was soll das sein? einer der bei gamestar anruft und brüllt "huraaa, wir haben einen ja2-mod geschrieben!!!" ?
das käme zzgl. Ich meinte eher das Projekt zu managen,
Würde koordinierung mit allen zusammen bedeuten.
Da braucht man maximal 3 leute die US, Rus, Chin., Pol. DT korrespondieren.
Es kann nicht einer diesen mailverkehr anvertraut werden,
der mit allen moddern kontaktiert, wenn die meisten nicht in
einem forum agieren wollen. Das sieht man beim LOTB board.

Wenn man das Projekt so international anlegt, dann
muss es komplett ernsthaft durchorganisiert werden und
für einen ist es nunmal eine witzlosigkeit sonderngleichens.

MFG....

Faramir
Bravo-Squad
Beiträge: 565
Registriert: 25 Jan 2002, 12:58

Beitrag von Faramir » 27 Sep 2005, 19:00

Hoi Chummers,

ich habe mir gerade die Versionen 09-14-05 englisch und deutsch von Nitis Seite gezogen. Kann ich den Mod auch ohne Gold spielen? Wenn die AIM Seite nicht funzt ist das nicht so schlimm, so lange der Multi AI patch noch läuft ;) Hat das schon einer ausprobiert?

Wenn nicht, wo bekomme ich noch die deutsche oder die englische Gold Version? Meine Spielehändler haben sie nicht mehr und Amazon kennt auch nur noch Wildfire.

So ka, Faramir
Due Cose belle ha il monde - Amore et Morte

Sic vis pacem, para bellum

[x] Dieser User unterzeichnet eine Petition zur unbedingten Weiterentwicklung vom JA3 Produkt

Besucht die Homepage des einzig wahren, genialen Rollenspiels KEAS

Gorro der Grüne
Elite-Söldner
Beiträge: 6608
Registriert: 30 Mai 2001, 07:45
Wohnort: Erlangen

Beitrag von Gorro der Grüne » 27 Sep 2005, 19:04

laut Realist (weiter oben) geht auch normales JA2.

Im Zweifelsfall an ihn wenden, da er über's vorbereitende patchen nix gesagt hat.
Ich nehme aber an du brauchst ein jungfräuliches JA.

English wär sicher besser da Mad Mugsy damit gearbeitet hat.
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam

KillerFaultier
Kopfgeldjäger
Beiträge: 187
Registriert: 21 Sep 2005, 02:34

Beitrag von KillerFaultier » 27 Sep 2005, 20:02

@ bonechucker: was du schreibst ist sicherlich richtig. ich fühle mich auch keineswegs runtergemacht oder so.

ich gebe zu, daß ich mich in der internationalen JA2 modderszene praktisch nicht auskenne, genausowenig wie mit dem modden selbst. ich habe keine ahnung was die russen treiben (außer wildfire) oder was die chinesen so drauf haben.
was ich weiss ist allerdings, daß madd mugsy den 1.13 fast im alleingang gemacht hat und er hat alleine code und enginetechnisch mehr erreicht als alle anderen modder bisher zusammen, finde ich. zumindest hat er gezeigt, was mit der alten JA2 engine noch alles möglich ist und das ist ne menge! ein gut eingespieltes und motiviertes team aus wenigen aber fähigen leuten dürfte mehr chancen haben dieses projekt zu ende zu bringen als ein internationales mammutprojekt. je mehr koordinierungsarbeit zu leisten ist, desto unwahrscheinlicher wird ein erfolgreicher abschluss!

auch ich sehe den 1.13 nicht als eigene mod sondern als technologische basis für weitere mods. aber ich mache mir auch nichts vor: wenn die 1.13 noch zu einer richtig guten basis für zukünftige modprojekte wird, dann wird sie auch das letzte sein, was man aus dem alten JA2 noch herausholen kann. denn bald erscheinen JA3D und JA3 und wenn die was gescheites werden, dann dürfte sich die internationale JA2 community auf diese basis stürzen und das gute alte JA2 wird dann wohl endgültig in den ruhestand geschickt.

also halte ich es für klug, alle sinnvollen kräfte auf ein letztes großes JA2 projekt zu konzentrieren damit dieses spiel nocheinmal einen letzten frühling erlebt und würdig in den verdienten ruhestand geschickt werden kann.

wenn die russische JA2 community wirklich größer als die US und deutsche ist, wieso haben die dann noch nichts vergleichbares zum 1.13 zustande gebracht? was hat die chinesische bisher geleistet? zugegeben, die russen haben gute programmierer und modder. JA3d wird ja auch von russen entwickelt. interessant wäre zu wissen, inwieweit die russische JA community in das JA3D projekt verwickelt ist?

wenn es da wirklich so viel potential und so viele mißverständnisse gibt, dann wird es zeit daß wir diese ausräumen und das potential mobilisieren!
man denke bitte nicht, daß ich irgendwelche kleinlichen vorurteile gegenüber russen hätte. von der chinesischen gamedesignerkunst habe ich bisher nur noch nicht viel gesehen.

also Bonechucker, bitte kläre uns auf!

Gorro der Grüne
Elite-Söldner
Beiträge: 6608
Registriert: 30 Mai 2001, 07:45
Wohnort: Erlangen

Beitrag von Gorro der Grüne » 27 Sep 2005, 20:10

Wäre ich mir nicht so sicher.

Ich kann mir gut vorstellen, daß Leute die keine Hardwarefetischisten sind mit JA2 weitermachen.
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam

Nitrat
Schrecken der Tyrannen
Beiträge: 19301
Registriert: 24 Jul 2000, 11:00

Beitrag von Nitrat » 27 Sep 2005, 20:35

jupp, da der sourcecode ja auch von der Gold version freigegeben wurde, ist
es von daher bevorzugt zur installation zu nehmen. Im zweifelsfall sollte man
die US Gold auch bei ebay auffinden oder ich pack es auf meinem server :khelle:

@Faramir,
schau ma in der patch sektion, da ist die dt. exe version der 113er.
Sie ist aber beim autofeuer recht instabiel, d.h. einfach saven bevor
auto gefeuert werden sollte, alles andere war bislang stabieler.

und welcome back :wave:

KillerFaultier hat geschrieben:ein gut eingespieltes und motiviertes team aus wenigen aber
fähigen leuten dürfte mehr chancen haben dieses projekt zu ende zu bringen
als ein internationales mammutprojekt. je mehr koordinierungsarbeit zu leisten
ist, desto unwahrscheinlicher wird ein erfolgreicher abschluss!
das seh ich auch so
KillerFaultier hat geschrieben:also halte ich es für klug, alle sinnvollen kräfte auf ein letztes großes
JA2 projekt zu konzentrieren damit dieses spiel nocheinmal einen letzten
frühling erlebt und würdig in den verdienten ruhestand geschickt werden kann.
also das sehe ich nicht so.
Wenn jeder jetzt schon so hoch daher schwellt und JA3 +3D so einschätzt
das es ein erwürdiger nachfolger von JA2 wird, dann wird man sehr tief auf
die fresse fallen. Lasst doch erstmal eine spielbare Version vom nachfolger
aufd den rechner dann erst kann man von ja2 +mods abtreten.
Da die News Informationspolitik weiterhin so scheisse verläuft wie
von Innonics, Sirtech Zuxxez oder anderen Firmen die mit JA serie zutun
hatte dann können wir echt erstmal getrost bei den Modding bleiben.
Offiziell habe ich 2007-2008 als releasejahr vom echten Nachfolger gehört.
KillerFaultier hat geschrieben:wenn die russische JA2 community wirklich größer als die US und deutsche ist,
wieso haben die dann noch nichts vergleichbares zum 1.13 zustande gebracht?.
weil die ihr eigenes süppchen kochen ;)
KillerFaultier hat geschrieben:was hat die chinesische bisher geleistet?
wenn man das was die als webseite bezeichnen richtig veständlich übersetzt
bekommt würde man was wissen ;) hier gillt die anwort vom vorherigen.... suppe und so ;)
KillerFaultier hat geschrieben:russische JA community in das JA3D projekt verwickelt ist?
solang es nicht die Russenmafia ist, ist mir die verwicklung soweit eigentlich egal.
Hoffentlich bieten die dann besseren support als das jetzige Dev Team von Wildfire.
KillerFaultier hat geschrieben:also Bonechucker, bitte kläre uns auf!
ja bitte bitte :bounce:

MFG.....

B0NECHUCKER
Profi-Söldner
Beiträge: 394
Registriert: 10 Mai 2001, 17:40

Beitrag von B0NECHUCKER » 27 Sep 2005, 22:44

hiho

also ;-) zuerst mal als vorbemerkung :
1. ich kann kein russisch
2. ich kann kein chinesisch
3. ich bin weder allwissend noch mitglied einer weltumspannenden geheimgesellschaft deren ziel ..blabala.....
4. ernstzunehmende mitglieder alberner geheimgesellschaften dementieren IMMER sowohl existenz der geheimgesellschaft als auch ihre mitgliedschaft .....

so disclaimer sind abgehandelt ;-)
nun die knallharten infos :
http://forum.a-i-m.spb.ru/cgi-bin/yabb/YaBB.pl
http://ja2.org/
http://tbsgame.net/bbs/index.php?act=idx


http://www.worldlingo.com/en/products_s ... lator.html
http://translate.google.com/translate_t

so nun noch bissel geschwafel

@ ja3 ....ja3 wird erst dann auf meine hd kommen , bis ich in foren lese das es bugfrei läuft...selbst wenn ich es in werbung über den grünen klee gelobt und zu dumpingpreisen angeboten bekäme .....und dann wird es ne frage des persönlichen geschmacks und der moddingfähigkeiten sein, ob ich persönlich nicht ja2 immer noch besser finden werde...
aber im moment ist ja3 noch ein "phantasieprodukt" ...zumindest für alle die nicht an der entwicklung beteiligt sind.

@1.13 madd mugsy und kaiden ...die beiden sind toll...da ist mit mir keine diskussion möglich :-)
die machen einfach was...machen ihre arbeit öffentlich...antworten auf fragen und anregungen...so wird in opensource projekten gearbeitet...perfekt kann ich da nur sagen...zu dem kommt dann noch die tatsache das mir gefällt was die beiden machen ;-)

@ alle kochen ihre eigene suppe
klar doch...ist so....ist aber imho auch verständlich
geschmäcker SIND verschieden
sprachbarrieren funktionieren in beide richtungen ...aber...
ja2 ist n internationales phämomen ...

@Zitat von KillerFaultier
wenn die russische JA2 community wirklich größer als die US und deutsche ist,
wieso haben die dann noch nichts vergleichbares zum 1.13 zustande gebracht?.
hat die rus community ...
night ops
terapevts und dvorniks hacks
ja2.5 source
wieder kein vorwurf in deine richtung KillerFaultier

die idee mit der externalisierung ist schon recht alt....brauchte aber eben ne zeit sich durchzusetzen

fortsetzung folgt
gruss bone

KillerFaultier
Kopfgeldjäger
Beiträge: 187
Registriert: 21 Sep 2005, 02:34

Beitrag von KillerFaultier » 27 Sep 2005, 23:44

@ Nitrat: aaaahja. einverstanden :summer:

@ Bonechucker: habe beim anschauen deiner links gerade festgestellt daß ich sowas von kein russisch kann! :D
nee wirklich, ich weiss nicht einmal wie das russen lesen können so klein wie die kyrillischen zeichen auf diesen sites sind! kyrillisch war mir überdies schon immer suspekt.... :uhoh:

zu JA3 & Co : klar, das kann gut noch ein weilchen dauern. ich tu mir auch keine spiele mehr auf die platte die nicht zu mindestens 98% bugfrei und stabil laufen.
habe da genug böse erfahrungen z.b. mit sacred oder Anno 1502 gemacht!
ich bin soweit daß ich jeden publisher boykottiere der mehr als 2 unfertige spiele in reihe rausgebracht hat. und es ist halt immernoch die frage ob die nachfolger das werden was die fans wirklich erwarten.
so gesehen könnte JA2 mit den entsprechenden mods (auf 1.13 basis) durchaus noch ein weilchen leben. betrachte meine aussage deshalb als relativiert.

zu nightops und der russencommunity: bin da leider überhauptsnicht auf dem laufenden, kann mir jemand mal genauere infos über die russenprojekte geben?
so ein kleiner überblick was sonst noch international geschieht wäre vielleicht mal nicht schlecht, damit wir uns hier keinen falschen illusionen hingeben.

ansonsten bin ich rein gefühlsmäßig dafür daß wir madd mugsy und Kaiden mit ihrem 1.13 patch supporten sollten. dann dürfte am ehesten etwas brauchbares für uns dabei herausspringen. die sprachbarriere ist da auch am kleinsten denn englisch ist nicht das problem.

also, was denkt die community darüber?

Nitrat
Schrecken der Tyrannen
Beiträge: 19301
Registriert: 24 Jul 2000, 11:00

Beitrag von Nitrat » 27 Sep 2005, 23:53

KillerFaultier hat geschrieben: ansonsten bin ich rein gefühlsmäßig dafür daß wir madd mugsy
und Kaiden mit ihrem 1.13 patch supporten sollten. dann dürfte
am ehesten etwas brauchbares für uns dabei herausspringen.
die sprachbarriere ist da auch am kleinsten denn englisch ist nicht das problem.
bin dafür, ganz klar :k:

NITplumpsRAT

KillerFaultier
Kopfgeldjäger
Beiträge: 187
Registriert: 21 Sep 2005, 02:34

Beitrag von KillerFaultier » 27 Sep 2005, 23:59

ach nochwas: habe gerade in cambria mine die neuerungen der KI eindrucksvoll vorgeführt bekommen!

ich mit getarntem nachtkampf-sechserteam rein. bei den zwei häusern auf der map auf die gegner gestoßen. allein 4-6! gegner auf einem dach, fast alle mit snipergewehren!

ich musste 4 mal schnellladen weil ich dermaßen zusammengeballert wurde!
ein gegner in sichtweite, ich schieße mit schalldämpfer. dann bekomme ich innerhalb einer runde zwei cal .50 kugeln vor den latz geknallt und werde nur so mit granaten, senfgas und leuchtstäben zielsicher zugebombt daß mir das halbe team abnippelt! das alles von gegnern die ich nicht sehen konnte!

danach bin ich dann schlauer vorgegangen und habe die gegner wieder zu mir gelockt und die drecksarbeit von meinen snipern machen lassen. erst mal eine senfgasmörsergranate aufs dach um die sniper einzunebeln und dann ....Ivan mit VAL ist der lautlose kopfschusskönig! :k: :sniper:

und für alles andere ist das G11 (hab 2) immernoch der mega-töt-turbo schlechthin, besonders mit B&F und ACOG-scope! noch weniger AP pro schuß und ich schieße umsonst! da macht das full auto feature so richtig spass! :uzi: :muahaha:

keine frage, der 1.13 ist spielspassmäßig schon auf dem richtigen weg.
jetzt noch ein bisserl balancing und ein guter mod und alles wird gut! :k:

Nitrat
Schrecken der Tyrannen
Beiträge: 19301
Registriert: 24 Jul 2000, 11:00

Beitrag von Nitrat » 28 Sep 2005, 00:09

KillerFaultier hat geschrieben: jetzt noch ein bisserl balancing und ein guter mod und alles wird gut! :k:
tboa 2 :nixsag: ;)

MFG......

B0NECHUCKER
Profi-Söldner
Beiträge: 394
Registriert: 10 Mai 2001, 17:40

Beitrag von B0NECHUCKER » 28 Sep 2005, 00:14

Nitrat hat geschrieben:bin dafür, ganz klar :k:

NITplumpsRAT
me too

aber mal nen bissel anderen ansatz ins gerede bringen ....
madd mugsy und kaiden coden -snap ist auch bissel dabei-mein eindruck ist die jungs kriegen das hin......klar wenn jemand fit genug wäre zu helfen- wär super- aber die coder wachsen nicht auf bäumen

...was in meinen augen fehlt um mit 1.13 auch optisch "neue" mods zu erstellen sind neue tilesets....damit meine ich neue grafiken z.b. bäume,fahrzeuge,etc
in nem anderen thread kam auf diese aussage von mir die antwort "das ist sache derer, die nen mod erstellen"....
ich sehe das etwas anders ...
imho ist n mod menge arbeit ...und dann noch neue tiles in einer menge,das es auch wirklich anders aussieht als bisherige mods...das übersteigt in meinen augen die kapazität der mir bekannten modder-teams

nur mal so als kleine info am rande UC sah zum teil auch nur so "anders" aus weil viele ...."neue" tiles bentzt wurden ...( die meisten waren aus anderen games...."geliehen" .. ;-) )

gruss bone

KillerFaultier
Kopfgeldjäger
Beiträge: 187
Registriert: 21 Sep 2005, 02:34

Beitrag von KillerFaultier » 28 Sep 2005, 00:50

@ Nitrat: klar TBOA 2 - und Return to Metavira, Vengeance, vielleicht noch eine angepasste SOG 69 version (geiler mod!) und und und.... :D

@ Bonechucker: klar, neue tilesets sind immer gut. neue features wie fahrbare kampffahrzeuge, stationäre artillerie oder stationäre MGs auch! ich würd mich ja über richtige wachtürme freuen die man per leiter erklettern muss!

eine komplettüberarbeitung der interfacegrafiken wäre bestimmt auch ganz schnuckelig und vielleicht noch neue bilder für die Söldner, damit man nicht immer mit den gleichen charakteren spielen muss! sowas in richtung des AE mods wäre genial mit bildern die alle zusammenpassen und nicht mehr diesen handgepixelten look haben. das ganze dann noch für 800x600 auflösung optimiert, ansonsten lohnt sich das nicht wirklich.

ich könnte grafikmäßig schon was beisteuern, habe alles nötige dazu und auch ein gewisses talent. aber momentan bin ich erstmal damit beschäftigt die externen .XML dateien des 1.13 ins deutsche zu übersetzen.

wollte da sowieso mal ne umfrage starten ob ich dafür einfach nur die originalen deutschen texte nehmen soll oder ob ich mir etwas künstlerische freiheit bei der neugestaltung und ergänzung der item und waffentexte nehmen darf? wie hättet ihrs denn gern leute?

patrick.nq
Alpha-Squad
Beiträge: 1796
Registriert: 06 Apr 2000, 07:57
Kontaktdaten:

Beitrag von patrick.nq » 28 Sep 2005, 02:04

KillerFaultier hat geschrieben:wollte da sowieso mal ne umfrage starten ob ich dafür einfach nur die originalen deutschen texte nehmen soll oder ob ich mir etwas künstlerische freiheit bei der neugestaltung und ergänzung der item und waffentexte nehmen darf?
Solang der Sinn/die Botschaft des Textes übereinstimmt, find ich "künstlerische Freiheit" vollkommen ok.
Es gibt de facto auch in Reallife keine 1:1 Übersetzungen, da es immer wieder Umschreibungen und Redewendungen gibt.
KillerFaultier hat geschrieben:wie hättet ihrs denn gern leute?
Ohne Rechtschreibfehler! (nicht dass ich dir unterstellen würde, du könntest nicht rechtschreiben, aber wenn du schon fragst. Kommt sonst "unseriös" rüber) :D
·
Der Bundesburnoutminister warnt:
Das Motorradfahren gefährdet Ihre Gesundheit und kann zu Schlaflosigkeit, Dauergrinsen und Zuckungen der rechten Hand führen.

__________________

[FONT=Comic Sans MS]Ich bin stolz, Deutscher zu sein.[/FONT]

zapata
Alpha-Squad
Beiträge: 1390
Registriert: 25 Sep 2003, 11:00
Wohnort: da, wo man 2:6 verliert

Beitrag von zapata » 28 Sep 2005, 04:01

patrick.nq hat geschrieben:Ohne Rechtschreibfehler! (nicht dass ich dir unterstellen würde, du könntest nicht rechtschreiben, aber wenn du schon fragst. Kommt sonst "unseriös" rüber) :D
genau meine rede. ich bin auch so ein rechtschreibfetischist und solche fehler stören mich jedes mal, kommen auch in fast jeder mod vor. nennt mich kleinlich(oh gott, und das schon in meinem zarten alter :D), aber so ist es eben. :P

@topic: die frage hängt euch wahrschenlich schon zum hals raus aber ich stelle sie trotzdem mal:
was genau muß ich in welcher reihenfolge installieren um mein JA2 classic(dt.) ohne größere abstriche(zB unzugänglichkeit der AIM-seite) spielen zu können?oder geht das nur mit der gold-version?
antwort bitte hier posten, per pm/e-mail/icq/IRC schicken oder (idealerweise) in einen neuen thread und den dann anpinnen.
oder sonstwie, hauptsache ich erfahre was ich machen muß, ohne den thread hier durchwühlen zu müssen. ;)

so kinder, nun kommt mit in ICM's-Mädelpics-post-Thread damit wir onkel gorro ein bißchen geschmack beibringen. :D
I am Dyslexic of Borg. You will be ass laminated.

mephi4ever
Bei Tony Rumsteher
Beiträge: 45
Registriert: 01 Apr 2005, 12:19
Kontaktdaten:

Beitrag von mephi4ever » 28 Sep 2005, 10:47

@ !_zapata_!. Da man mit der deutschen Version Probleme mit dem " Full Auto- Modus " bekommt, hab ich (wie es mir Nitrat geraten hat :D ) die Ami- Version wieder drübergehauen.
Vorteil: Mit der deutschen Version Söldner bei AIM anheuern und mit Ami-Version bursten was das Zeug hält :mg: .
Musst halt nur nen schnellspeicher machen, nachdem du deine AIM-Leute angeheuert hast und den "Spielstände"-Ordner in "SavedGames" umbennen. Hehe färdig
BFA Hurra

Lord_V
Alpha-Squad
Beiträge: 1271
Registriert: 23 Mär 2005, 16:43
Kontaktdaten:

Beitrag von Lord_V » 28 Sep 2005, 10:58

mephi4ever hat geschrieben:@ !_zapata_!. Da man mit der deutschen Version Probleme mit dem " Full Auto- Modus " bekommt, hab ich (wie es mir Nitrat geraten hat :D ) die Ami- Version wieder drübergehauen.
Vorteil: Mit der deutschen Version Söldner bei AIM anheuern und mit Ami-Version bursten was das Zeug hält :mg: .
Musst halt nur nen schnellspeicher machen, nachdem du deine AIM-Leute angeheuert hast und den "Spielstände"-Ordner in "SavedGames" umbennen. Hehe färdig
und wenn man nur n deutsches JA2 normal hat?
Ich bin Realist.
Ich gehe immer vom Schlimmsten aus.

Ex-Streber und Ex-Chemielehrer an der AIM Elite Highschool

[DJC]

Takashi
Kopfgeldjäger
Beiträge: 156
Registriert: 19 Apr 2005, 10:29

Beitrag von Takashi » 28 Sep 2005, 11:05

So die Katze ist die nächsten Tage beschäftigt, damit stürze ich mich auf die Übersetzung.

Plan: Alt bekannte Waffen/Items kriegen die alten Texte. Neues wird sinngemäß übersetzt.

Einwände?
Takashi

So many people, so little ammunition

KillerFaultier
Kopfgeldjäger
Beiträge: 187
Registriert: 21 Sep 2005, 02:34

Beitrag von KillerFaultier » 28 Sep 2005, 11:24

@ Takashi: keine einwände, packen wirs an!

die momentan einzige datei von belang ist die Items.xml .für alles andere müssen wir warten bis die daten entsprechend externalisiert wurden.

zur arbeitsteilung: fang du an und schick mir dann deine datei per mail, ich mach dann weiter. der arbeitsaufwand dürfte sich in grenzen halten. mindestens 99% rechtschreibfehlerfreiheit sollte ehrensache sein, ich mag auch keine rechtschreibfehler in spieletexten! ReeCHdshcRaibFäähllR sucken!

ich würde die texte trotzdem gerne etwas aufpeppen, für einen waffenfreak wie mich sind die beschreibungen irgendwie zu kurz und zu lau! aber wenn wir fertig sind kann ich ja nochmal das ganze überarbeiten und als "killerfaultier edition" veröffentlichen! hoch und lang (und breit) lebe der neue moddingkomfort, ein dreifaches hoch auf den 1.13! :k: :erdbeerteechug:

Mysterious Dr.X
Bravo-Squad
Beiträge: 575
Registriert: 14 Mär 2003, 21:32
Kontaktdaten:

Beitrag von Mysterious Dr.X » 28 Sep 2005, 12:15

Howdy Rowdies!

Ich will euren Enthusiasmus ja nicht stören, aber habt ihr euch eigentlich mal gefragt wer denn noch an einer Modifikation arbeitet? Diejenigen, die zur Zeit aktiv am modden sind, sind meiner Meinung nach auch in der Lage den Source-Code zu benutzen. Mit Hilfe vom Bear’s Pit-Forum hab’s immerhin auch ich geschafft einige Dinge im Source zu verändern. Zudem haben wir noch das Source-Unterforum, wo tatkräftige Coder (:wave: Realist) den Fragen unwissender Neuankömmlinge offen gegenüberstehen.

Ich finde Madd Muggsys Projekt super, aber als Grundlage für weitere Modifikationen eher unpassend. Dafür hat er mir doch zu vieles Verändert. Mich interessiert da eher die „Masterexe“, die Bonechucker angesprochen hat und die gerade von Realist und Patrick.nq erarbeitet wird. Als Grundlage für weitere Modifikationen sollte einfach mal eine fehlerfreie (soweit dies möglich ist) Version von Ja2 entstehen, mit eben den wichtigsten Externalisierungen.

Die Frage die ich mir stelle ist einfach: Wer soll denn groß mit den tollen neuen, idiotensicheren Verfahren etwas anfangen? Vielleicht übersehe ich diese Leute, aber mir ist einfach niemand bekannt, der nur vom Modden abgehalten wird, weil er mit den „altertümlichen“ Verfahren nicht zurechtgekommen ist. Den meisten Nutzen davon haben wohl die „Selbst-Balancer“, die so schnell mal ein paar Werte nach ihren Wünschen anpassen können, aber das ging schon mit WEdit ohne Probleme!

Da gefällt mir die Idee mit dem überarbeiteten Look von Ja2 besser. Allerdings wäre das ein riesiger Haufen Arbeit und ohne ein professionelles Team von erfahrenen Moddern/Grafikern niemals zu schaffen. Natürlich könnte man es auch mit einfachen Mitteln erreichen, aber ich gehe davon aus, dass eine bestimmte Qualität erreicht werden soll ;).

Alles in Allem eine ziemlich verzwickte Sache, denn wer Ja2 wirklich nach seinen eigenen Vorstellungen gestalten will kommt um den Source-Code nicht rum. Da bräuchte man schon ein übersichtliches Baukasten-System, doch das wäre die Arbeit wohl nicht wert.


Dr.X
:summer: "I believe in the golden rule. The man with the gold . . . rules!" - Mr.T :summer:
[Tutorial zum Waffenbilder und -werte ändern]

Faramir
Bravo-Squad
Beiträge: 565
Registriert: 25 Jan 2002, 12:58

Beitrag von Faramir » 28 Sep 2005, 14:04

Hoi Chummers,

Installationsanleitung für den JA2 1.13 Patch bei der dt. "nichtGold-Version"

ich habe mir gestern eine alte Version von JA2 dt. classic (ich glaube 1.05, es müsste aber auch mit jeder anderen gehen) in eine neue Festplattenpartition kopiert und darüber den 09-14-05 1.13 Patch kopiert. Danach habe ich den Multi AI Patch versucht zu installieren, habe aber nur gesagt bekommen, das dieser bei der 1.13 exe Version nicht funktioniert. Nichtsdestotrotz habe ich versucht, so wie beschrieben, mehrere AIs zu erzeugen. Der klassische Weg, so wie er in der Patch Anleitung steht, hat nicht funktioniert, aber mir ist aufgefallen, das man beliebig oft bei der I.M.P. (zu deutsch B.S.E.) Erstellung "xep624" eingeben kann. Auf diese Weise habe ich mir 5 AIs kreiert (für den 6. hatte ich im Schwierigkeitsgrad "Insane" nicht mehr genug Geld - spätestens wenn ich die $3000 wieder beisammen habe folgt der 6. ;)). Die AIM Seite funktioniert zwar, aber man kann dort die verschiedenen links nicht mehr anklicken - ergo keine AIM Söldner. Mit 6 AIs sollte man aber auch auf die AIM Söldner verzichten können. Bobby Rays fällt damit zwar auch flach, aber wenn man die Gegner alle Waffen und Items verlieren läßt, stellt das auch kein gravierendes Problem mehr dar.

Ich bin noch nicht sehr weit gekommen, da schon die Landemap (Omerta) für meine 5 Söldner ziemlich heftig war (okay keiner hatte mehr als 35 auf Treffsicherheit). Die neue künstliche Intelligenz ist genial und auch mir kommt das Spiel sehr viel schneller vor. Abstürze hatte ich noch keine. Bedauerlicherweise funktioniert der alte JA2-Trainer von Erzengel (ich glaube er ist von Erzengel, aber ich kann mich nicht mehr 100% erinnern) mit dieser Version nicht. Schade, ich hätte meine AIs gerne komplett schwarz eingefärbt. Dafür liegt aber ein IMP-Editor der v1.13 bei.

Ich habe mir gerade die neueste Version von 1.13 09-23-05 gezogen und werde sie heute abend mal testen. Kann mir einer erklären, was die JA2_Debug.exe macht?
Nitrat hat geschrieben:@Faramir,
schau ma in der patch sektion, da ist die dt. exe version der 113er.
Sie ist aber beim autofeuer recht instabiel, d.h. einfach saven bevor
auto gefeuert werden sollte, alles andere war bislang stabieler.

und welcome back


:wave: :erdbeerteechug: :keks:
Nitrat hat geschrieben:jupp, da der sourcecode ja auch von der Gold version freigegeben wurde, ist
es von daher bevorzugt zur installation zu nehmen. Im zweifelsfall sollte man
die US Gold auch bei ebay auffinden oder ich pack es auf meinem server


In anbetracht der Tatsache, daß ich bei keinem meiner "Dealer" mehr die Gold Version finde (weder dt. noch US), wäre ich sehr dankbar, wenn Du die US Gold ins Netz stellen könntest (mit Installationsanleitung, bitte) ;)

So ka, Faramir
Due Cose belle ha il monde - Amore et Morte

Sic vis pacem, para bellum

[x] Dieser User unterzeichnet eine Petition zur unbedingten Weiterentwicklung vom JA3 Produkt

Besucht die Homepage des einzig wahren, genialen Rollenspiels KEAS

Nitrat
Schrecken der Tyrannen
Beiträge: 19301
Registriert: 24 Jul 2000, 11:00

Beitrag von Nitrat » 28 Sep 2005, 14:44

wenn du die Anwaltkosten bezahlst :k: :khelle:

MFG....

Faramir
Bravo-Squad
Beiträge: 565
Registriert: 25 Jan 2002, 12:58

Beitrag von Faramir » 28 Sep 2005, 14:55

;) habe ich schon über Deinen Vorschlag, die US Gold auf den Deinen Server zu legen, gewundert. Schade.

Nevertheless, was hat es mit der JA2_debug.exe auf sich?

So ka, Faramir
Due Cose belle ha il monde - Amore et Morte

Sic vis pacem, para bellum

[x] Dieser User unterzeichnet eine Petition zur unbedingten Weiterentwicklung vom JA3 Produkt

Besucht die Homepage des einzig wahren, genialen Rollenspiels KEAS

KillerFaultier
Kopfgeldjäger
Beiträge: 187
Registriert: 21 Sep 2005, 02:34

Beitrag von KillerFaultier » 28 Sep 2005, 14:58

@ faramir: die lösung deiner probleme ist ein gewisses huftier. eines das gerne dazu benutzt wird um große (daten)lasten von einem ort zum anderen zu transportieren.

ich bin mir nicht sicher, aber da das game nicht mehr hergestellt und verkauft wird, sowie der sourcecode public ist, dürfte die JA2 GOLD doch inzwischen unter "abandonware" laufen wie schon JA1 und Deadly Games? das bedeutet der lizenzinhaber hat die rechte aufgegeben und das programm der öffentlichkeit zur verfügung gestellt oder täusche ich mich da? denn dann müsste es eigentlich legal sein das spiel zum download anzubieten oder über P2P anzubieten.

und falls nicht, wer ist dann der momentane lizenzhalter von JA2?

Head Hunter
Profi-Söldner
Beiträge: 336
Registriert: 14 Okt 2001, 14:48
Kontaktdaten:

Beitrag von Head Hunter » 28 Sep 2005, 14:59

JA2 Gold gibts für 7,99£ bzw 8,99£ bei ebay GB mit Versand weltweit.

Wulfy301
Bravo-Squad
Beiträge: 640
Registriert: 18 Jun 2004, 22:58

Beitrag von Wulfy301 » 28 Sep 2005, 16:26

Hallo Leute

ich bin ganz Dr.X Meinung, so fantastisch sich die Features von 1.13 anhören so überdreht ist es leider auch.
Bei einen Mod sollte der Spielspass, aber auch die Spielbalance nicht zu kurz kommen und wenn ich da höre es gibt Granatendauerfeuer oder Scharfschützen die mich abknallen ohne das ich sie je zu Gesicht bekomme, dann ist da etwas schief gelaufen!
Ich freue mich das die 1.13 exe wieder so viel Schwung ins Forum gebracht hat, aber ich würde lieber eine Masterexe als Grundlage für weitere Mod's sehen, als die 1.13 Version.
Da komme ich jetzt zum meinem geliebten Baukastensystem, so wie ich das mitbekommen habe, hat madd mugsy kein Problem damit seine Änderungen zu veröffentlichen. Es sollten von den besten Features, Tutorials geschrieben und ins Source-Forum gestellt werden, dann kann jeder seinen Mod so gestalten wie er in gerne haben möchte.


Mfg...
Du hast Probleme mit dem "grünen Rand" (Item-Dateien)? Sinclair hat die Lösung -> Guckst Du hier!:hit:

Nitrat
Schrecken der Tyrannen
Beiträge: 19301
Registriert: 24 Jul 2000, 11:00

Beitrag von Nitrat » 28 Sep 2005, 16:38

KillerFaultier hat geschrieben:@ faramir: die lösung deiner probleme ist ein gewisses huftier. eines das gerne dazu benutzt wird um große (daten)lasten von einem ort zum anderen zu transportieren.

ich bin mir nicht sicher, aber da das game nicht mehr hergestellt und verkauft wird, sowie der sourcecode public ist, dürfte die JA2 GOLD doch inzwischen unter "abandonware" laufen wie schon JA1 und Deadly Games? das bedeutet der lizenzinhaber hat die rechte aufgegeben und das programm der öffentlichkeit zur verfügung gestellt oder täusche ich mich da? denn dann müsste es eigentlich legal sein das spiel zum download anzubieten oder über P2P anzubieten.

und falls nicht, wer ist dann der momentane lizenzhalter von JA2?
Strategy First ist Rechteinhaber von der Produktreihe
einzig und allein Zuxxez hat die Rechte auf der DT.
von JA2 Classic (da war keine sourcecode veröffentlichung)

Wenn du SF dazu bringst das die JA2 GOLD
frei downloadbar machen, dann bitte bescheid geben ;)
Hab momentan kein bedarf bei einen Verein zu betteln,
die uns WF 5.00 gaben, Features aus JA2 Gold garnicht
stattfanden (publisher Moderngames bietet nichtmal deren eigene
patch.exe zu Gold an worin der Ironmanmodus nachgeliefert wurde.)


MFG....

Spectre
Scharfschütze
Beiträge: 3412
Registriert: 03 Mär 2000, 21:35
Kontaktdaten:

Beitrag von Spectre » 28 Sep 2005, 17:42

Mist, jetzt muss ich noch irgendwo ne Gold Version besorgen ...
Cya: The Spectre

Lonewulf
Scharfschütze
Beiträge: 3042
Registriert: 07 Apr 2004, 14:36
Wohnort: Rostock

Beitrag von Lonewulf » 28 Sep 2005, 18:04

Wulfy301 hat geschrieben:Bei einen Mod sollte der Spielspass, aber auch die Spielbalance nicht zu kurz kommen und wenn ich da höre es gibt Granatendauerfeuer oder Scharfschützen die mich abknallen ohne das ich sie je zu Gesicht bekomme, dann ist da etwas schief gelaufen!
Das Balancing ist eigentlich schon ganz gut gelungen.
Es ist halt härter geworden.
Unter Sniperbeschuss stand ich bisher nur ein oder zwei mal. Und das war machbar.
Das Härteste war, dass ich in einen Hinterhalt geriet und die Gegner einen auf Supression Fire gemacht hat. Aber irgendwann ging ihnen die Ammo aus...

Wulfy301
Bravo-Squad
Beiträge: 640
Registriert: 18 Jun 2004, 22:58

Beitrag von Wulfy301 » 28 Sep 2005, 18:31

@Lonewulf

schwieriger ist Ok, aber es gibt in der 1.13 exe einige Änderungen die nicht jeden gefallen, darum lieber eine Masterexe mit Auslagerungsdateien und jede menge Tut. zum selber basteln! :k:

Mfg...
Du hast Probleme mit dem "grünen Rand" (Item-Dateien)? Sinclair hat die Lösung -> Guckst Du hier!:hit:

Gesperrt