Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Söldnertreffpunkt für alle Themen rund um "Jagged Alliance 2" und den Nachfolger "Unfinished Business".

Moderator: Flashy

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon NightSarge » 19. Jan 2018 11:14

War gestern den ganzen Vormittag unterwegs, hatte erst nen Arzttermin und dann nen Kumpel besucht. Der Sturmwind hat mir jedes mal beim ein- und aussteigen die Tür aus der Hand gerissen. War teilweise einfacher draußen rückwärts zu laufen um nicht den ganzen Druck in Gesicht und Hals zu haben.
Auf dem Rückweg war die Straßenmeisterei schon im Großeinsatz, um den Windwurf von den Straßen zu machen. Musste trotzdem eine Menge Umwege fahren weil noch lange nicht alles freigemacht war. habe im Endeffekt doppelt so lange gebraucht wie normal, und genau so viele Kilometer mehr gemacht.
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3576
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 19. Jan 2018 18:06

Trinkst Du jetzt 'nen Schnapps auf den Schreck oder quatschst Du nur :khelle:
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6573
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nitrat » 20. Jan 2018 03:56

@NightSarge,
nah, sind wir Alt geworden und können nichmehr laufen ... willkommen im Club !

Bei uns hat die Stadt das Rot/Weiße Flatterabsperrband mit jedem pöller am Markt vor der Kirche befestigt.
Keine Ahnung warum, das zeuch hält garnichts auf, macht aber durch dem Sturm einen höllischen Sound,
was einem so "erschreckt" und dann deshalb zu Fall bringen könnte, weil man sich umschaut :khelle:
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19236
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon NightSarge » 20. Jan 2018 11:22

Du vielleicht, :khelle: soll ich dir ein paar Zivis besorgen? Die bringen dich auch gleich ins RdGE Altersheim *lol*

@Kind
Letzteres, das ganze kam ja nicht ohne Ansage. Von daher hatte ich mich schon darauf eingestellt.
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3576
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 20. Jan 2018 16:10

:erdbeerteechug:

Früher wurden hier schöne Einsatzgeschichten erzählt - heute reden wir über das Wetter... :khelle:
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6573
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon CanadianMike » 20. Jan 2018 17:07

Wann habt ihr das letzte mal vanilla gespielt?
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 371
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon NightSarge » 20. Jan 2018 22:24

Ganz ehrlich? Ich habe keine Ahnung. Ich weiß aber noch das mein erster Mod TBoA war, also irgendwann als der rauskam.
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3576
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 21. Jan 2018 08:18

Wann ich das letzte Mal Vanilla gespielt habe, daran kann ich mich auch nicht mehr erinnern. Muss über zehn Jahre her sein.
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6573
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon PinkRabbit » 24. Jan 2018 17:49

Ein wenig Spät, aber Frohes Neues :erdbeerteechug:
PinkRabbit
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6726
Registriert: 23. Aug 2001 11:00

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon RodanLewarx » 4. Feb 2018 13:58

Von mir auch ein frohes neues Jahr.
Habe gerade 4 Wochen Krankenhaus hinter mir und könnte eine kleine Stärkung gebrauchen ;)

Bitte einen :erdbeerteechug: *bestell*
RodanLewarx
Milizenausbilder
 
Beiträge: 102
Registriert: 8. Sep 2015 02:26

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 4. Feb 2018 17:08

:erdbeerteechug: geht auf's Haus.

Was ist Dir denn passiert? War das im Einsatz?
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6573
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon RodanLewarx » 4. Feb 2018 17:58

Nö - nur der Krebs frisst mich halt langsam auf.
Aber was soll ich hier mit Krankheitsgeschichten langweilen?

lieber noch einen
:erdbeerteechug:
RodanLewarx
Milizenausbilder
 
Beiträge: 102
Registriert: 8. Sep 2015 02:26

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 4. Feb 2018 22:03

Damit hab ich nun nicht gerechnet.
Ich drücke Dir alle Daumen, dass Du bald wieder ordentlich auf dem Posten bist. Schön die Ohren steif halten!
So lange gehen für Dich alle :erdbeerteechug: auf's Haus!

Edit: Ansonsten stehen das MI und alle Mitsöldner auch für Krankengeschichten immer bereit - auch per PN :)
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6573
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon CanadianMike » 5. Feb 2018 14:41

Kranken- und Kriegsgeschichten! :k: :erdbeerteechug:

Gute Besserung, Rodan!
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 371
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon commandant » 5. Feb 2018 19:07

Dem schließe ich mich an, gute Besserung!

:erdbeerteechug:
commandant
Scharfschütze
 
Beiträge: 2381
Registriert: 6. Mär 2004 18:09
Wohnort: Nähe von ...

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon NightSarge » 5. Feb 2018 23:20

Auch von mir ne gute Besserung, Rodan. :summer:

Dann kommen wir auch gleich zu einer kleinen Gute-Nacht-Geschichte. :khelle:

Also, damals, beim Bund:

Da kamen die Sanis auf die Idee fast unsere ganze Kompanie gleichzeitig gegen Grippe zu impfen. Das war ja auch nicht das Problem. Aber das was dann passierte schon. Eine Woche später lag dann der Großteil von uns, meiner einer inklusive, flach mit Grippe. Chef, Spieß, die ganzen Uffze und Mannschaften, alle haben Schodderseuche und husten sich was zusammen. Ein paar ganz bekloppte haben, zumindest am Anfang noch, versucht nen Dienstbetrieb aufrecht zu halten; das hatte aber nur zur Folge das die dann total krank geworden sind und die die es bislang noch nicht erwischt hatte auch krank waren... :uhoh: Das waren insgesamt 3-4 Wochen wo gar nichts mehr ging, und mein erstes und bislang einiziges Mal das ich so lange Grippe hatte. Sonst hab ich immer eine 7-Tage Grippe, und das reicht mir schon. :erdbeerteechug:
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3576
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Dark Magic » 8. Feb 2018 15:12

Von mir auch gute Besserung, Rodan. Sind in der Familie gerade auch von Krebs betroffen. Ich hoffe das wird bei Dir wieder!

Aktuelle Geschichte: Arbeitskollege kommt letzte Woche in den Betrieb und erzählt, dass seine kleine Tochter krank ist. Tag später seine Frau. Tag später hustet er auch schon. Wieder einen Tag später hat es die beiden Söhne erwischt.
Ich mein noch: Bleib bloss zu Hause jetzt!
Aber zu spät. Mal eben 3/4 des Betriebes matt gesetzt, mich eingeschlossen. Jetzt ist da Notlauf angesagt. :khelle:

Erstmal :erdbeerteechug:
Dark Magic
Scharfschütze
 
Beiträge: 2068
Registriert: 24. Jul 2000 11:53