Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Söldnertreffpunkt für alle Themen rund um "Jagged Alliance 2" und den Nachfolger "Unfinished Business".

Moderator: Flashy

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 5. Feb 2017 14:04

NightSarge hat geschrieben:
NightSarge hat geschrieben:Hab aus reiner Nostalgie ein neues Spiel angefangen. :summer:


Update: Job done.


Sehr gut!
Details zum Feldzug bitte. :erdbeerteechug:
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6505
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon NightSarge » 6. Feb 2017 12:58

OK:

Version: ENG, d.h. kein quicksave. Daher erlaube ich mir die Hasenfußtaktik: Gegner suchen, finden, abschießen, verpissen, speichern, und jetzt alles nochmal.

Dauer: 25 Tage

Anfangsteam: Ice, Ivan, Grunty, Snake, Wolf, Speck (Tech)

Endteam: Ice, Ivan, Grunty, Wolf, Static, Lynx, Boss, Scully

Kurzzeitmitglieder: Larry (Pio zum sammeln des Sprengstoffs für 2~3 Tage)

Diese Truppe hatte dieses mal auch eine gute Portion Glück und Fortune. Bei anderen Durchläufen konnte man die auch bloß kopfschüttelnd als Deppenforce Deluxe bezeichnen.

Vorgehensweise: Anfangs die 09er und 10er Sektorenreihen gesichert. Danach Labor und erste Fabrikanlange befreit. Dann den gesamten südlichen Bereich eingenommen um eine einheitliche Frontline zu schaffen; dabei einmal in einen gegnerischen Aufmarsch hineingeraten nachdem ich den Sektor schon fast gesichert hatte. (War nur noch der eine obligatorische übrig ...) Dann die ganz Linie auf die 6er Reihe vorgezogen und von dort aus den ganzen nördlichen Teil erobert. Hierbei einen zweiten Gegenangriff abgewiesen. Immerhin war der Gegner hier so nett quasi direkt vor meinem Team in den Sektor zu kommen.
Als nächstes dann den Schwerpunkt geändert. Im Süden die nächste Fabrik eingenommen, dann erst den ganzen Dschungel im Zentrum bis ich auch die Linie auf die 4er Reihe vorziehen konnte. Dann von dort aus weiter durch die Mitte bis zum Sektor mit dem Zugang zu Santinos Insel. Am nächsten Tag dann die letzte Fabrik eingenommen, doch leider wurde die gesprengt ohne das ich es mitbekommen hatte obwohl nur drei Mann im Sektor waren. Und da ich grade schon dort war noch den restlichen Südwesten befreit.
Anschließend ordentlich aufgerödelt und von Süden her (ist ja auch der einzige Weg ;) ) ab in die Mitte, 22. Von dort dann zuerst in den Westen ,21,wo der Gegner wieder so nett war seine Verstärkungen direkt neben meinem Team zu platzieren. Damit war dann am nächsten Tag der Angriff auf 11 relativ einfach. Von dort aus habe ich dann auch noch den Mittelsektor ,12,eingenommen.
Für den nächsten Tag hätten dann eigentlich die beiden Ostsektoren ,13 undd 23, auf dem Plan gestanden. Die Jungs also schön in Stellung gebracht, unmittelbar vorm betreten gespeichert. Und dann hab ich das Spiel mit dem Wissen das ich gespeichert hatte weggeklickt weil ich was anderes zu tun hatte. Irgendwann später ist es mir dann wieder eingefallen das es noch weiterlief. Also wieder herbei geholt und mit Elan wieder daran gesetzt und weitergemacht. Doch das einzige was ich zu sehen bekam war der Tagesabschluss... :eek: Feind hatte 11 wieder eingenommen, Hälfte der Wachen tot... :pissed2: Hatte zwar gespeichert, aber nicht pausiert. (Hier unübersetzbare serbische und afghanische Schimpfwörter einfügen) Einziger Vorteil immerhin: ein zusätzlicher Tag um die Ausrüstung auf Vordermann zu bringen.
Am nächsten Tag dann also der Einsatz als fliegendens Kampfkommando: Zuerst wieder 11 eingenommen, dann sofort rüber zu 13 der mich fast den halben Tag gekostet hat und danach noch 23, den ich quasi mit einbrechender Dunkelheit sichern und plündern konnte. Von den letzen beiden Sektoren habe ich dann 3 zuerst genommen, danach dann 2. Auch der Sektor hat mich fast den halben Tag gekostet. Nach endlicher Eroberung und Sicherung erfolgte dann nochmal ein Gegenangriff kurz vor Dunkelheit. Das war dann echte Teamarbeit. Während der Großteil vorne mitkämpft rennen drei Mann hinten rum und sprengen und stemmen alles auf was sich finden lässt. Mit dem gleichen Ergebnis wie am Vorabend.
Und dann am nächsten Tag mit der klassichen Gliederung von zwei Trupps á 4 Mann mit allem was im Lager war zu Santino reinmarschiert und ausgiebig benutzt. (Verpissen geht ja hier nicht. Er spawnt immer neue Gegner bis man vor ihm steht.) Also fliegen die sorgsam gehüteten Granaten wie nie zuvor. Und letztlich mit nur zwei leicht Verwundeten Männern bei ihm angeklopft. Scully wurde bei dem Versuch die Tür dorthin zu sprengen von einem dort gerade gespawnten Gegner übel angeschossen und wieder von dort verschwinden. Der Gegner wurde dann vom wartenden Rest der Gruppe erledigt und der Weg war frei.

So, fertig. Durst! :erdbeerteechug: bitte.
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3517
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 7. Feb 2017 14:38

Sehr guter Einsatzbericht :k:
Mein letzter Durchlauf auf "schwer" und ohne Quicksave war ein echter K(r)ampf. Das Team war ähnlich: Ice, Grunty, Wolf, Fox, Ivan, Scully, Fidel und Speck (Tech).
Anfangs auch mal Tex und andere "Meatshields" :khelle:
Die Gegenangriffe haben massiv Ärger gemacht und zwischendurch stand es wegen der Knappheit an Eingeborenen auf der Kippe. Wenn man nicht ab und an einen "Lauf" hat und 2-4 Sektoren am Tag macht, wird es kritisch. Jede Verwundung reißt für die Folgetage schmerzliche Lücken in das Team, so dass man froh sein kann, einen Sektor zu erobern.
Die Fabriken fliegen bei mir auch regelmäßig in die Luft. Ich glaube, ich habe noch nie eine unbeschadet erobert.

:erdbeerteechug:
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6505
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon NightSarge » 8. Feb 2017 21:12

Probleme mit den Einwohnern hab ich eigentlich nie gehabt. Jack sagt zwar das sie wegen dem verschwundenen Grabstein unglücklich sind. Aber da der ja auf Santino´s Insel ist und bis man den findet passiert irgendwie nicht mit denen.
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3517
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon CanadianMike » 13. Feb 2017 13:23

Ich gebe zu, der Bericht macht Lust auf einen Durchlauf. Ist bestimmt knapp 10 Jahre her bei mir, vermute ich. Musste tatsächlich kurz überlegen, wer nochmal Santino war :khelle:
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 14. Feb 2017 19:52

Einen :erdbeerteechug: auf Deinen neuen "Durchlauf" :k:
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6505
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon CanadianMike » 15. Feb 2017 14:34

Puh... also Nostalgie kommt da gewaltig auf. Aber ich muss sagen, das spielt sich schon ganz schön lahm irgendwie in Vergleich zu JA2 :) Aber Ivan mit seinem Russisch, das war halt scho geil *lol*
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 20. Feb 2017 17:57

Wie geht's, Leute?
Gerade den Urlaub für 2017 gebucht. Geht auf die Philippinen :khelle:

:erdbeerteechug: für alle
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6505
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Buntaro » 20. Feb 2017 18:42

Actionurlaub mit Jagd auf Drogendealer
oder reine Erholung ?
Charlie surft nicht !
Buntaro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2342
Registriert: 3. Feb 2003 11:31

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nitrat » 21. Feb 2017 00:34

Ich bestell schonmal einen Kastaniensarg :khelle:
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19154
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon CanadianMike » 21. Feb 2017 09:05

Habe Magic nach Tag 8 ins Team geholt, hätte gar nicht gedacht dass der tatsächlich schon kommt. Hoffentlich reißt der kein Loch in mein Etat :khelle:

Aktuell habe ich Ivan, Ice, Grunty, Hector, Magic, Doc, Wolf und Speck (Tech). Beth und Vinny wurden für Wolf und Magic entlassen. Ich komme zwar gut voran, aber ich hab das permanente Gefühl, ich lebe über meinen Verhältnissen was die Belegschaft angeht. Allerdings spiele ich auf normal. Ma gucken wie es weitergeht, nachdem es anfangs etwas träge war, macht es jetzt richtig Spaß wieder. Die erste Fabrik konnte auch geholt werden ohne dass sie gesprengt wurde.
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 21. Feb 2017 16:57

@ Bunti

Mal sehen, was sich ergibt. Bin für einen schnellen Dollar immer zu haben.

@ Niti

:eek:

@ Mike

Das Gefühl, ständig über den eigenen Möglichkeiten zu leben, kenne ich vom letzten Durchlauf noch gut. Auf "schwer" wurde es auch regelmäßig knapp und es gab deswegen besonders am Anfang ein paar "Rotationen" im Team.
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6505
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon CanadianMike » 27. Feb 2017 10:28

Ach ich hätte den ersten kranken Baum gleich sprengen sollen... :khelle: wie lang braucht Brenda denn für das Gegengift, die kommt mal gar nicht klar.
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon NightSarge » 28. Feb 2017 17:25

Kranke Bäume kann man sprengen? Auf so eine Idee wäre ich gar nicht gekommen ...
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3517
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon CanadianMike » 1. Mär 2017 10:06

Jap, sofort wenn der erste erkrankt mit Dynamit oder C4 sprengen, dann ist der Spuk sofort vorbei. Jack bringt dann auch eine entsprechende Meldung "besser einen zu opfern als alle zu riskieren" oder sowas. Man verliert diesen Baum halt permanent. Und nach drei Tagen hat sie endlich das Gegengift erstellt.
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon CanadianMike » 5. Mär 2017 20:13

Melde gehorsamst, dass Metavira befreit und der Setzling in Sicherheit gebracht wurde.
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon NightSarge » 6. Mär 2017 20:48

Sehr gut. Wie lief es bei dir?
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3517
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon CanadianMike » 6. Mär 2017 21:16

Durchlauf war auf normal, daher tatsächlich recht entspannt. So 2-3 Sektoren hab ich im Schnitt pro Tag geholt, auch mal 4 waren drin. Gegenangriffe gab es erst nach der Mitte, Tag 10 sowas rum. 2 Sektoren habe ich dadurch verloren, die ich aber immer am selben Tag noch zurück geholt habe. Dadurch war ich nach 23 Tagen durch. Magic ab Tag 8 war der Schlüssel bei mir und das im wahrsten Sinne des Wortes, da er jede Tür aufbekommt. Ein- zweimal musste ein Söldner rasten damit es vom Geld her reicht. Ich hatte ganz vergessen dass der Ertrag pro Baum später sinkt bevor er am Ende wieder leicht steigt. Das tat schon weh. Auch hatte ich Brenda nicht zu befreien, wodurch mir die 15.000 $ fehlten. Sprengstoff gebraucht habe ich in Sektor 1 nicht, da 5 Mann die ständige Verstärkung in Schach hielten, während Magic, Ivan und Lynx sich links durchs Gebäude zu Santino durchgearbeitet haben. Da habe ich allerdings nicht mit der nötigen Sorgfalt gearbeitet, denn alle 8 Mann sahen furchtbar aus am Ende.

Startteam: Ivan, Ice, Hector, Beth, Grunty und Speck-Tech.
Endteam: Ivan, Ice, Lynx, Magic, Doc, Scully, Kelly, Spike (den nur für den letzten Tag als Ersatz für Speck).

Schade: Mike hätte ich nur für das doppelte Salär bekommen, da ich zwischendurch Vinny hatte und wieder entlassen habe. Hatte aber vergessen dass es zumindest für den letzten Tag egal ist, da dieser ja nicht mehr "abgerechnet" wird. Daher habe ich dann Spike geholt.

Hat doch richtig Spaß wieder gemacht muss ich sagen. Habe auch zugleich einen Durchlauf auf schwer gestartet. Das sind zwar sehr viel mehr Gegner, aber man kommt auch schneller zu guter Ausrüstung.
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 7. Mär 2017 16:10

CanadianMike hat geschrieben:Melde gehorsamst, dass Metavira befreit und der Setzling in Sicherheit gebracht wurde.


:k:

Sehr gut, dafür eine Runde :erdbeerteechug:

Mir hat der letzte Durchlauf auch viel Spaß gemacht. Muss aber sagen, dass mir eine Menge Komfortoptionen bei der Steuerung fehlten. Da ist man seit JA 2 ja einiges gewohnt.
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6505
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon NightSarge » 24. Mär 2017 21:03

N´ Abend

:erdbeerteechug: bitte

@CanadianMike:
Mike und Vinny sind Freunde?
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3517
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon CanadianMike » 25. Mär 2017 22:18

Es scheint fast so. Er meinte auf einmal "Ich habe mit Vinny gesprochen und mich dazu entschieden meinen Sold zu verdoppeln damit sich der Weg lohnt." (ungefährer Wortlaut)
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon RodanLewarx » 5. Apr 2017 22:43

Nachdem ich den Zeit-Umstellungslag nun etwas überwunden habe, ist es allerhöchste Zeit für ein Frischbier.

:beerchug:

Ich habe die spannenden Ereignisse in Metavira nachvollzogen, so gut das nach so langer Zeit noch ging.
Ich habs nie mehr gespielt, seit JA2 rauskam. Allerdings hat mir Ivan mit seinem Russisch damals deutlich besser gefallen als in seiner neueren Ausgabe. *lol*
Aber das olle JA1 user Interface wäre mir heute zu nervig, um nochmal ein ganzes Spiel damit durchzuziehen.

btw - gab es da nicht mal ein Mod-Projekt Metavira auf JA2?
RodanLewarx
Milizenausbilder
 
Beiträge: 78
Registriert: 8. Sep 2015 02:26

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon CanadianMike » 6. Apr 2017 15:07

Gab es und gibt es: viewtopic.php?f=3&t=19385

Ich habe es selber nicht gespielt, kann dazu nichts sagen. Aber zu JA1 allgemein: Ja, es spielt sich in der Tat weniger dynamisch als JA2. Trotzdem muss ich sagen, dass es wieder richtig Spaß gemacht hat, der Nostalgiefaktor haut da echt was raus. Gib dem Spiel ruhig mal wieder eine Chance, du wirst es nicht bereuen :k:
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nitrat » 22. Apr 2017 05:57

Sender RTL
Richtich Tumme Leute !!!!!!!


NITfeigenwodkanachschütt_undinsbettsichbegebenRAT
JA JETZT UM DIESE UHRZEIT GEH ICH INS BETT
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19154
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon NightSarge » 9. Mai 2017 14:02

Mahlzeit, :erdbeerteechug: bitte

Ich weiß schon warum ich mir das schon lange nicht mehr antue. Da ist Strom zu gut für um ihn für so was zu verschwenden.
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3517
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 20. Mai 2017 20:50

'n Abend Jungs :erdbeerteechug:
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6505
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon RodanLewarx » 31. Mai 2017 16:28

Der Durst treibt mich wieder und wieder in diese Söldner-Spelunke.
Sie bietet 3 grosse Vorteile :
1) immer geöffnet
2) erlesene Spezialitäten wie Erdbeertee und Hirsekekse
3) der Keeper ist nie da und vergisst das Kassieren

also dann

:beerchug:

***selbstbedien***
RodanLewarx
Milizenausbilder
 
Beiträge: 78
Registriert: 8. Sep 2015 02:26

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon NightSarge » 31. Mai 2017 21:45

Also solange Yps´ geladenes G21 noch hinterm Tresen liegt würde ich nicht darauf wetten das er nicht mehr wieder kommt.

:erdbeerteechug: bitte
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3517
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 2. Jun 2017 05:53

*schnapptsichYps'geladenesG21*
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6505
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon RodanLewarx » 2. Jun 2017 22:43

Nightkin hat geschrieben:*schnapptsichYps'geladenesG21*

:k:

Ist der Keeper dearmiert, säuft sich's doppelt ungeniert *lol*
:erdbeerteechug:
RodanLewarx
Milizenausbilder
 
Beiträge: 78
Registriert: 8. Sep 2015 02:26

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon El_Loco » 9. Jul 2017 18:37

Erdbeertee SVP
El_Loco
Bravo-Squad
 
Beiträge: 756
Registriert: 7. Nov 2004 12:00

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon Nightkin » 12. Jul 2017 20:29

:erdbeerteechug:
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6505
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Mercenary's Inn (Forumskneipe)

Beitragvon RodanLewarx » 13. Aug 2017 11:27

So, unverletzt aus dem Urlaub auf den Philippinen zurück - Zeit für einen Humpen Erdbeertee.
Prost allerseits
:erdbeerteechug:
RodanLewarx
Milizenausbilder
 
Beiträge: 78
Registriert: 8. Sep 2015 02:26

Vorherige

Zurück zu Jagged Alliance 2 & UB

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 3 Gäste