JA2 Rückfall

Söldnertreffpunkt für alle Themen rund um "Jagged Alliance 2" und den Nachfolger "Unfinished Business".

Moderator: Flashy

JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 25. Mär 2017 02:14

yay :cook:

wie gehts, wer ist noch da? ;D

nach der enttäschung zu ja:flashback würde ich gerne wieder zu ja2 greifen, habe aber etwas angst davor, damit wieder zu viel zeit zu vergeuden..? (besser gesagt: zu "investieren" :khelle: )
Da ich nun schon eine Weile lang dazu nichts mehr gezockt habe..wie sieht's aktuell eigentlich aus?

https://ja2-stracciatella.github.io/ ging ja leider nie zu 1.13 über, wobei mir bei 1.13 das 100AP-System ehrlich gesagt nie gefallen hat. Das Abschalten davon via .ini hat zumindest damals nicht wirklich vollständig funktioniert. Auch das Abschalten davon, dass die Söldner (und Gegner) nicht in alle Richtungen gleichwertig sehen können hat nicht ganz geklappt, also so wie im original-JA2. Das mag zwar "realistischer" wirken, jedoch ists dann jede Runde doch etwas blöd wenn man all seine Söldner eine 360°-Bewegung machen lassen muss, und irgendwie hat es mir zumindest das original-JA2-feeling weggenommen.

Ich glaube mein letzter Mod war neben Metavira noch Arulco Revisited. Wäre da noch etwas zu empfehlen?
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Fan » 28. Mär 2017 17:14

@miro,

Grüße!

Das neuste Projekt ist VENGEANCE RELOADED.
Es befindet sich seit kurzem im offiziellen Beta-Test.
Ich "zocke" es schon seit langem, inoffiziell für "Scheinworld".

Es ist in Englisch, erfordert deshalb eine englische Version von Ja2. Ist das ein Hinderungsgrund?
Es hat neue Söldner, neue Sprachausgabe und natürlich die neuen Features von Ja2_1.13.
Allerdings "fehlen" ihm diese riesengroßen Zielmarkierungen, die mich nur gestört haben und mit
DEGREES in CTHConstants,ini abzustellen waren.
Die alten Söldner von Ja1 und die Söldner von WildFire wie Henning, Rudolf, Monk sind integriert.
Vielleicht ist das was für Dich.
Falls Du Fragen hast: ich schaue hier hin und wieder rein.
Dann können Fragen auch in Deutsch geklärt werden.

Schau mal hier:
http://thepit.ja-galaxy-forum.com/index ... 4&start=0&
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 5. Apr 2017 00:49

also Ja2 habe ich seit ca. 15 Jahren nicht mehr auf was anderem als englisch gezockt :k:

Vengeance Reloaded ist auch genau das, was ich mir antun wollte und aus irgendeinem Grund stoße ich auf Bugs, die mir hier das Spiel abstürzen lassen.
Ich habe generell kein Windows, und Straciatella hat leider keine 1.13-Integration, deswegen nutze ich wine unter Linux, was auch gut funktioniert. Nun dachte ich, dass es evtl. daran liegt, aber ich habe in einer VM mal testweise Windows laufen lassen und stoße da auf die genau gleichen Fehler, und den Absturz. Passiert das nur mir, bzw. kann das wer bestätigen?

Installiert ist da Ja2 Gold + http://kermi.pp.fi/JA_2/Mods_v1.13/Veng ... sh_Full.7z ...also einfach über die Installation überschrieben. Das ganze hat nun auch lange problemlos funktioniert, siehe Fortschritt eben. In dem Sektor habe ich nun ca. die hälfte der Soldaten im Schleichgang eliminiert (mit ca. 50 Abstürzen davor) und wollte die restlichen nun laut erledigen, was auch immer wieder in Abstürzen resultiert.

Sollte es sich um einen Bug handeln, so werde ich das ggf. mal im bear's pit erwähnen oder so. Savegame: http://miro.bplaced.net/QuickSave.sav.zip

Jedenfalls hält es die Ja2_Vengeance.exe mit dem Savegame keine 2 Runden aus. Manchmal auch ohne die Runde zu beenden, also indem man einfach irgendwas macht oder auch garnichts tut. Die Abstürze sind leider wirklich sehr nichtssagend und augenscheinlich nicht reproduzierbar und unter wine wie auch unter windows in etwa:
Unhandled page fault on write access to 0x3b4e0004 at address 0x7bc533c6 (thread 0036), starting debugger...
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Fan » 5. Apr 2017 16:40

@miro,

ich habe mir Dein Savegame heruntergeladen.
Ich konnte es laden, nachdem ich in der Ja2-Options.ini die anwesenden Personen im Sektor von 32 auf 64 erhöht habe.
Das Wichtigste für Dich zuerst:
Ich konnte Dein Spiel weiterspielen bis zur Eroberung des Sektors D 2.
Dann habe ich - ohne Crash - aufgehört.

Deinen Miro in einer prekären Situation (mindestens 3 Feinde lauern um das Haus mit vielen Fenstern) habe ich gerettet, indem ich in die Ecke links oben zwischen den Fensterreihen liegend platziert habe.
Er hat sich still verhalten und musste nur einen Gegner ausschalten.
Die anderen Gegner wurden von den 3 restlichen Söldnern zum Eingang gelockt und dort allmählich eliminiert. Der Jeep wurde offenbar "getötet" lt. Söldnerliste und kann durch einen Militärjeep ersetzt werden.

Ich erzähle Dir das als Beleg, dass ich tatsächlich mehrere Runden weitergespielt habe. Das letzte Savegame hätte ich Dir gerne hochgeladen (Zum Weiterspielen?), ist aber größer als 125 KB ("rar")und wird deshalb hier im Forum verworfen.
Warum das Spiel bei Dir hängt? Kein Plan. Ich weiß nur, das diese Mod sehr empfindlich ist gegenüber Aktivitäten im Hindergrund bzgl. Internet. Es blieb bei mir regelmäßig hängen, was <Strg>+<Alt>+<Entf> zeigte.
Ob das bei Linux auch so sein kann, weiß ich nicht.

Es könnte auch die Installation sein. Hast Du ein ganz frisches Ja2 (1.00 bis 1.12) als Grundlage verwendet?

Interessant für mich ist aber:
Ein Bug, den ich bei BearsPit gemeldet habe und von einem anderen User bestätigt wurde, taucht mit Deinem Savegame nicht auf: Ich kann weitere Söldner über meine Anfangssöldner hinaus bei A.I.M. bzw. MERC engagieren, ohne
dass das Spiel mit einem RUNTIME-ERROR stoppt.
Deshalb eine Bitte: Würdest Du mir die von Dir benutzte, veränderte Ja2-Options.ini hochladen? Danke im Voraus!
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 5. Apr 2017 17:06

hi


äh, ich weiß wie gesagt nicht, was die Gründe sind. Zuerst habe ich Ja2 (die GOG-Version, also meines Wissens "Ja2 Gold", nicht 1.00 auf 1.xx) installiert und dann das 7z-Archiv darüber.
Diese Abstürze kamen auch gar nicht bis zu der SAM-site vor, also rein garnicht. Das ging erst los, als ich in dem Sektor war, keine Ahnung wieso. Ich dachte zuerst das liegt evlt. daran, dass es Nacht ist, denn das wäre die erste Mission da, die für mich in Ja2:VR nachts stattfindet und da dachte ich an irgendwelche Bugs in der Implementierung.

Dass Du ohne Abstürze weiterspielen konntest, ist schon mal etwas. Ich habe die Installationen generell mal gelöscht und auch die unter Windows, da ich die VM nur zu Entwicklungszwecken als Testumgebung benutze. Wenn Du sie irgendwo hochladen möchtest, oder auch via E-Mail; dann schick sie mir bitte einfach an die Adresse hier im Impressum (ich will sie wegen bots nicht im Klartext nennen): http://www.bplaced.net/?location=contact

Die .ini habe ich weitgehend so editiert, dass es möglichst dem original-Ja2 entspricht. So ist (in der anderen ini) AP_MAXIMUM = 25, und einige andere Sachen auf klassisches Ja2 zurückgesetzt, wenn auch nicht alles, aber vieles. Siehe hier: http://pastebin.ca/3791817

Ich konnte es laden, nachdem ich in der Ja2-Options.ini die anwesenden Personen im Sektor von 32 auf 64 erhöht habe.
Konntest Du es denn ohne diese Änderung nicht laden, bzw. kam es da zu Abstürzen..??
Das kann eigentlich zumindest mathematisch nicht sein, denn in der SAM-site waren ich glaube nur 18 Gegner insgesamt, und in der squad sind ja nur eine Handvoll Leute, ich habe schon mit 24+Zivilisten+Mercs in anderen Sektoren gespielt, da waren das sicherlich mehr als 32? Meine .in sieht unverändert von dieser Einstellung auch MAX_NUMBER_ENEMIES_IN_TACTICAL = 64 vor

Der Jeep wurde offenbar "getötet" lt. Söldnerliste und kann durch einen Militärjeep ersetzt werden.
was ist eigentlich damit gemeint...? Kannst Du evtl. einfach mal versuchen, mein Savegame herzunehmen und nochmal (von deiner Ja2_Vengeance.exe) abspeichern lassen und mir ebenfalls zukommen lassen? Für den Fall, dass bei mir irgendwas falsch gespeichert wird. Ich würde ansonsten Ja2 generell nochmal neu installieren und es damit wieder probieren. Schau auch ggf. bitte mal, ob das Spiel mit meiner options.ini nicht abstürzt. Das wäre die, die unter /Data-Vengeance/ zu finden ist
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 5. Apr 2017 17:58

hm, also ich hab das ganze jetzt ich glaube zum 4. mal insgesamt neu installiert...und die Abstürze kommen jetzt urplötzlich nicht mehr vor :susp:
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 5. Apr 2017 19:38

also soweit mal zu früh gefreut: die SAM-site habe ich soweit mal mit nur 2-3 Abstürzen endlich beenden können, jedoch sehe ich in anderen Sektoren ähnliche Probleme bei denen ich eben weitermachen wollte. Alles recht unregelmäßig was die Abstürze angeht. Ich habe so eine Vermutung, dass es wegen Soundfiles vielleicht auftritt, da ich ab und zu Abstürze sehe die sich daraus ergeben, dass einer der MERCs jemanden sieht und den "shice, ein Gegner"-Satz loswerden will. Keine Ahnung jedenfalls was da Sache ist. Falls sich die Abstürze irgendwie mit dem Savegame da reproduzieren ließen, wäre evtl. eine Behebung in Sicht. Der Speicherfehler da ist ohne genaues Debuggen ja nicht wirklich hilfreich. Aber ich versuche mal den Debugger auch wirklich anzuschmeißen, da sollte etwas nützliches drinstehen.
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Fan » 5. Apr 2017 22:04

@miro,

erst mal ganz kurz Antworten zu Fragen im 1. Post:

1. Der Jeep ist wohl nach einem Treffer bei Dauerfeuer - ich habe nicht genau darauf geachtet, weil ich Miro retten wollte - in die Luft geflogen. Aber offenbar steht da ein Militärjeep in der Sam-Site als Ersatz für ihn parat.
Denn in der Söldnerliste stand er "grau" als getötet. Trotzdem konnte ich Deine Mannen in einen Militärjeep reinsetzen.
2.MAX_NUMBER_ENEMIES_IN_TACTICAL = 64: Ich weiß nicht, wie das bei Dir dahin kommt. Im Original und auch bei mir stand da 32. Deshalb musste ich das ändern. Das gilt beim 1. Laden des Saves für das ganze Spiel, nicht nur für D 2!

Wegen der Installation war mir wichtig, dass Du die "Full" nicht über ein schon vorhandenes Ja2 drüber installiert hast, sondern wirklich über ein frisches. Und nicht etwa eine deutsche Version von Ja2 und darüber dann diese "Full".
Das wäre dann eine gemischte Install, die garantiert schief läuft.

Beim Installieren habe ich nicht jede angekündigte Überschreibung ausgeführt, sondern gleich "alles" zum Überschreiben angeklickt.
Außerdem habe ich in meiner Installation schon diese 3 Links für Updates aus dem BearsPit-Post für die Installation von Gegenständen installiert.

Edit: Kommando zurück wegen des Militärjeeps. Ich habe nochmal nachgeschaut: Meldung: Der ist zu kaputt zum Fahren. Es ist also der Jeep von Cobra. Ein Gegner hatte sich dahinter versteckt und er ist durch eine Handgranate explodiert.
Außerdem ist mir jetzt aufgefallen: Du spielst nicht "neues Inventar" mit diesen Taschen, sondern "altes Inventar". Da ist ein großes braunes Feld im Reisebildschirm. Es kann also sein, dass Du Sachen findest, die gar nicht passen: Backpacks etc.

Für die Ja2-Options.ini Danke. Ich muss sie mir mal ansehen und ausprobieren. "64" habe ich schon entdeckt. Das Savegame nach Eroberung von D 2 werde ich wohl an diese E-Mail-Anschrift hochladen.
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 5. Apr 2017 22:11

Also ich bin hier schon im JA2-VR-Sektor von "Grumm", die Abstürze kommen soweit ab und zu vor.
Ja, altes inventory-System und 800x600 bei mir, alles andere ist mir zu fummelig.

Die 64 ist ein Standardwert aus der genannten 7z vom offiziellen Download. Von den Patches her meinst Du welche genau? Ich sehe hier eben nur 2, unter http://kermi.pp.fi/JA_2/Mods_v1.13/Veng ... 3/Patches/ und habe bislang keinen davon installiert, werde ich aber machen, auch falls es mehrere (3?) gibt, wo wären diese zu finden?

Die SAM-site konnte ich soweit noch regulär beenden, nach der erwähnten 4. Neuinstallation war nicht unbedingt bei absolut jeder Runde mit einem Absturz zu rechnen, aber es gab insgesamt ein paar.
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Fan » 6. Apr 2017 10:39

@miro,

die 3 Updates für XML-Werte in diesem Thread:

http://thepit.ja-galaxy-forum.com/index ... msg_349342

Nachdem Du in der Sam-Site in D 2 weitergekommen bist, hoffentlich ohne den Jeep aus Versehen zu opfern, ist wohl nicht erforderlich, "meinen" Spielstand hochzuladen.

Übrigens: Nach meinen Feststellungen hast Du durch die Wahl "altes Inventar" den von mir und einem anderen User festgestellten Bug in dieser Mod vermieden.
Du kannst bei entsprechendem Kapital weitere Söldner verpflichten bei "neues Inventar".

Aber, falls Du mal beabsichtigst, diese Mod mit "neuem Inventar" zu spielen, was eigentlich wegen der vielen Dinge (Sprengladungen, Laws, Granaten), die man hier mitschleppen muss, zu empfehlen ist,
dann solltest Du auf eines achten: Du solltest von Beginn an Dein Kapital erhöhen, um gleich die Söldner von Beginn an verpflichten zu können, die Du brauchen wirst. Im Laufe des Spieles wirst Du nur die
Söldner verpflichten können, die Du unterwegs findest. Wo diese sich befinden: Proedit.exe in BinaryData wird Dir das verraten. Empfehlen kann ich auf jeden Fall ILYA, MIGUEL (Achtung: Diesen findest Du
nicht dort, wo er sein soll wegen eines Programmfehlers, wie ich festgestellt habe: Du musst die MercsProfile.XML im Verzeichnis Tabledata verändern. Lösung bei den Threads in BearsPit.), BABYFACE, TERRY,
EAGLE, FISH, TNT (Welch ein Glück, dass Du den schon hast!), COBRA (Auch den hast Du schon, und das ohne Cheat!), und FRED. Eine von mir gefertigte Liste von RPCs in VR habe ich beigefügt.

Falls Kapitalmangel herrscht, kann man alle verpflichten, die hohe Agility-, Dexterity- und Wisdom-Werte besitzen, da sie schnell lernen und aufsteigen.

Übrigens: Falls Du Vengeance noch nicht gespielt hast: Das Spiel ist in Burton/Meduna noch nicht zu Ende. Der Feind ist nicht Deidranna. Das Ganze ist etwas tricky; man muss in Burton durch den Keller und
die richtige Tür raus zum Heli.
Dateianhänge
Mercs_VR_2.rar
(10.47 KiB) 61-mal heruntergeladen
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Fan » 6. Apr 2017 14:41

Ein Schreibfehler von mir:

Übrigens: Nach meinen Feststellungen hast Du durch die Wahl "altes Inventar" den von mir und einem anderen User festgestellten Bug in dieser Mod vermieden.
Du kannst bei entsprechendem Kapital weitere Söldner verpflichten bei "neues Inventar".


Richtig muss es heißen: Du kannst bei entsprechendem Kapital weitere Söldner verpflichten bei "altes Inventar".
So wie Du es spielst.
Deshalb war es mir auch möglich, aus Deinem Spielstand heraus neue Söldner bei A.I.M. oder MERC zu verpflichten.
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 6. Apr 2017 21:57

also ich habe das alte Inventar ganz absichtlich genommen, da ich meine, dass mit dem neuen einfach zu viel herumgetragen werden kann. Meiner Meinung nach besteht die Schwierigkeit in Ja2 auch darin, das mitgebrachte richtig aufzuteilen und nicht für jede Situation immer das Passende dabei zu haben, es ist also eben eine Einschränkung, die hier Taktik in der Planung erfordert.

TNT habe ich in San Mona in der Bar neben Tony gefunden, Cobra irgendwo zwischen den Sektoren auf einer Straße. Er hat allerdings den Bug, dass sein Bild zu Hamous wird, wenn er Tarnung aufsetzt.
Und mehr Geld als auf Insane will ich gar nicht haben, ich muss ja jetzt schon in das Ja2-VR "Grumm" einmarschieren, da ich sonst zu wenig Kohle habe ;D

Wegen miguel bin ich jetzt etwas genervt, laut http://thepit.ja-galaxy-forum.com/index ... msg_348019 steht ja da, dass man dazu ein neues Spiel beginnen muss.
Ich habe jetzt zwar die Werte darin angepasst (11/11/0, statt 10/10/1 bei sSectorX/Y/Z), gibt es da jetzt eine Möglichkeit das mit Editieren richtig hinzubiegen? Ich könnte das Savegame auch binär oder via hexedit bearbeiten, falls das irgendwie weiter hilft.

Wegen den Abstürzen sehe ich aber noch immer keine Lösung, ich probiers aber wirklich jetzt mal mit GNU GDB, weil ich über wine mit strace zu viele system calls sehe, die mit mehr wine zu tun haben als mit ja2_VR.exe
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 6. Apr 2017 22:29

also das ist jetzt mal sehr interessant :susp:

mir fiel eine Sache auf, die hier vermehrt Abstürze verursacht hat, und offenbar habe ich es nun herausgefunden.
Ich erwähnte vorhin, dass Cobra zu Hamous wird, wenn man ihm Tarnung aufsetzt. Dass es auf das Söldner-Bild da beschränkt bleibt, ist damit ja nicht gesagt. Mir fielen im Besonderen immer wieder Abstürze auf, wenn gerade er irgendeinen Kommentar loswerden will, sei es "es sind noch Gegner im Sektor" oder "ich habe etwas gehört" oder ähnliches. Nun habe ich Cobra/Hamous aus dem Sektor geschickt...und urplötzlich kommt es zu gar keinen Abstürzen mehr.

Genau ab da traten sie aber auch auf: ab dem Zeitpunkt, an dem ich Cobra etwas Tarnung gegeben habe und sein Gesicht mit Camo eingeschmiert war und er zu Hamous wurde. Ich würde also mal sagen, dass ich nun offiziell einen Bug gefunden habe :k:

Jedenfalls kann ich nun in Ruhe weiter machen ohne mehr Zeit mit Neustarts zu verbringen als mit dem Spiel selbst. Wenn das mit Miguel jetzt noch zu klären wäre, wär das super.
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon CanadianMike » 7. Apr 2017 08:36

Das klingt ähnlich wie ein Bug, den ich mal bei Arulco Revisited hatte. Das Spiel konnte ich starten und spielen, aber jedes mal wenn Manuel etwas sagte, stürzte das Spiel ab. Er hatte auch das Portrait von Mickey, was mich wundern lies. Ich hatte damals vergessen, eine Datei mit den dazugehörigen speechfiles zu entpacken. Vielleicht schaust du nochmal in die Installationsanleitung, ob da etwas dabei ist, das du vergessen hast.
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 342
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 7. Apr 2017 09:45

also es gibt soweit keine Anleitung, man soll laut Forum nur das Archiv über die Installation extrahieren und nichts weiter.

Plausibel scheint das hier aber auch deswegen, da (glaube ich zumindest?) Hamous erst gar nicht im Spiel ist, evtl. wird da versucht etwas von Hamous zu laden, was eben nicht da ist, das könnte für die Adressen-Zugriffsfehler in den Meldungen sprechen. Jedenfalls hatte ich nun nach Stunden keinen solchen Absturz mehr.
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Fan » 7. Apr 2017 11:15

@CanadianMike,

schön, dass sich noch jemand in diesem "stillen Örtchen" hier (Als unbedingter Fan von Ja2 kann man das "still" gar nicht verstehen.) beteiligt.

@miro,

ich werde das mit Cobra testen, da ich Cobra schon im Team habe.
Wenn Cobra/Hamous Auswirkungen hat, dann werde ich das bei BearsPit "melden". Es kann natürlich sein, dass beim Spiel mit "altem Inventar" andere Auswirkungen sichtbar werden.
Auch das werde ich testen.
Wegen Mike ist es m. E. nicht notwendig, ein neues Spiel zu beginnen, es sei denn, man hat schon den Sektor K 11 besucht. Dies kann möglicherweise schon gelten, wenn man z. B. mit dem Heli den Sektor überquert, d. h. dieser
im Reisebildschirm hell dargestellt wird.
Das werde ich ebenfalls testen, wenn ich noch ein Spielverzeichnis ohne die Mike-Berichtigung habe. Versprochen, denn Mike kann ein wertvolles Mitglied des Teams sein.
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 7. Apr 2017 11:21

Du meinst Miguel, oder? In K11 war ich noch nicht.
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Fan » 7. Apr 2017 13:35

@miro,

sorry, Miguel natürlich.
Erste Ergebnisse zu Cobra:
1. Du hast recht: Cobra+Tarnung=Hamous; Hamous-Tarnung(nach Wartezeit)=Cobra. Also ein Bug!
2. Leider für Dich: Die Stimme verändert sich, aber kein Crash des Programmes. Es läuft weiter.

An Miguel bin ich noch dran. Weil ich in den inoffiziellen Beta-Tests schon eingebunden war, habe ich noch ein altes Spielverzeichnis gefunden, in dem statt MIguel nur ein kaputter Stuhl steht. Da kann ich testen, dauert aber noch ein wenig.
Ich melde mich wieder.
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Fan » 7. Apr 2017 14:44

@miro,

Edit leider nicht mehr möglich.

Miguel ist nach Änderung lt .BearsPit da.

Aber: Du musst leider ein neues Spiel beginnen!
Ich habe es auch mit altem Inventar versucht.

Bei Änderung, falls Du auf Miguel nicht verzichten willst im laufenden Spiel: Die Zeilen mit dem "Sector" nicht vergessen, sonst ist er trotzdem nicht da.
Die Zeile mit dem vollen Namen Miguel Cordona konnte ich übrigens weglassen.

Falls es irgendwelche Fragen geben sollte, in denen man schnell irgendwohin kommen muss. Meine inoffizielle Betaausgabe kannte noch GABBI. Also keine Scheu, zu fragen.

@Für alle Interessierte:

In Data-Vengeance/TableData die Datei "MercProfiles.XML" (Öffnen mit rechtem Mausklick und Suchen mit "Miguel") ändern

<uiIndex>57</uiIndex>
<Type>3</Type>
<zName>Miguel Cordona</zName>
<zNickname>Miguel</zNickname>
...
<sSectorX>11</sSectorX>
<sSectorY>11</sSectorY>
<sSectorZ>0</sSectorZ>

Dann muss man nicht auf eine nächstes Update warten! :erdbeerteechug:
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Fan » 11. Apr 2017 17:19

Es ist mal wieder sehr ruhig hier!
Um mal wieder ein neues Datum hier zu schreiben und auch, weil heute mein Namensvetter in ganz Deutschland als Tief unterwegs ist,
wenigstens hier im Forum für etwas gutes Wetter zu sorgen, habe ich eine Datei hochgeladen.


Aber Achtung: ***Spoiler**, also nur öffnen, falls gewünscht!
Dateianhänge
Vengeance001.rar
(106.88 KiB) 57-mal heruntergeladen
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon RugerLuger » 11. Apr 2017 22:02

Wenn ihr wieder als Befreiungsfront unterwegs seid, dann postet doch bitte den ein oder anderen Screenshot, damit wir anderen mitfiebern können ;)
RugerLuger
Scharfschütze
 
Beiträge: 3047
Registriert: 22. Jan 2002 21:53
Wohnort: Rhl-Pfalz

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Fan » 12. Apr 2017 08:05

@RogerLuger,

Du willst einen Screenshot, hier ist einer, ist allerdings etwas umständlich für mich zu fertigen (Win(8.1): Druck-Taste; Word einfügen; dieses als Grafik abspeichern, dabei auf Größe achten, da hier nur 128 KB zugelassen sind und
dann in rar komprimieren. Und Du musst ihn wieder entpacken.
Wie man sehen kann, muss ich mehrere meiner Recken leider aus Finanzgründen wieder entlassen.
Grund: Aufgrund eines von mir festgestellten Bugs kann ich während des Spieles keine Söldner von A.I.M. oder MERC mehr aufnehmen; deshalb habe ich mit höherem Kapital angefangen und gleich viele Söldner
aufgenommen. Ich habe mich wohl wegen der Kosten für die Milizen etwas verkalkuliert und muss nun wieder viele entlassen. Notfalls kreiere ich halt 6 AEs und spiele damit weiter.
Dateianhänge
vengeance01.rar
(127.7 KiB) 66-mal heruntergeladen
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon AgtTacklberry » 20. Apr 2017 01:35

Hallo miteinander.

Ich würd auch gerne den Mod ausprobieren. Muss schauen wo man eine englische Version auftreiben kann.
AgtTacklberry
Verirrter Tourist
 
Beiträge: 4
Registriert: 20. Apr 2017 00:45

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 20. Apr 2017 18:33

Was ist auf dem Bild da denn die (12) ? :khelle:
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Nitrat » 22. Apr 2017 05:59

miro, du bist 'nen schlumpf *lol*
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19180
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Fan » 22. Apr 2017 09:31

@miro,

Achtung: *Spoiler*,
ich könnte jetzt schreiben "Rate mal", was Du ja getan hast, aber zu keinem Ergebnis gekommen bist.
Es/Sie ist Dein endgültiges Ziel.

Noch ein Tipp dazu:
Bevor Du dorthin kommst, solltest Du im Palaccio jemanden kontaktieren, der Dir etwas gibt, was Dir in dem Zielsektor das Leben erleichtern soll.
Das muss ich allerdings als Kritik anfügen: @Smilingassassin als der Urheber dieser Mod schon mit Ja2 Vanilla hat das dort weit schöner im Ergebnis
gelöst. Dort werden nämlich gleich 2 gefährliche Panzer im Sektor auf einen Streich ausgelöscht.

Frage: Warst Du schon in Sektor G 16? Solltest Du, bevor Du in den beiden östlichen Sektoren von "Alt-Alma"/Mela einmarschierst. Denn auch dort
findest Du eine Hilfe in einer Kiste für diese Sektoren. Aber des Nachts; schleichen! Falls es dort zum Kampf kommen sollte, war es in
früheren Ausgaben von Vengeance so, dass die Loyalität im Land richtig in den Keller gerutscht ist.

Woher man das mit G 16 weiß? Erfährst Du - glaube ich - im unteren östlichen Sektor (oder rechts danaben? Der mit der Staumauer!) von
Drassen/Tangart von einem dortigen NPC, wenn Du ihm den verlangten Werkzeugkoffer gibst.

Das sollte mal genügen für jetzt von dieser tollen Mod.
Das Ganze ist übrigens typisch für unseren Veteranen smilingassasin (bei BearsPit SCORPION). Er wollte, dass man die Mod nicht ballernd durch die
Sektoren rennend, sondern im Sinne von Ja2 auch durch Erfüllung von Aufgaben löst. :)
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Scheinworld » 26. Apr 2017 21:57

Hallo Leute,

RugerLuger hat geschrieben:Wenn ihr wieder als Befreiungsfront unterwegs seid, dann postet doch bitte den ein oder anderen Screenshot, damit wir anderen mitfiebern können ;)


Dann poste ich einfach mal einen Screenshot von Vengeance: Reloaded. ;)

Bild

Mehr Screenshots hier:
https://jagged-alliance.pl/album85/

Oder hier:
http://thepit.ja-galaxy-forum.com/index ... 1&&start=0


Wer jetzt ein bisschen Lust bekommen hat, der kann sich hier die brandneue Beta herunterladen:

http://thepit.ja-galaxy-forum.com/index ... 4&start=0&

http://kermi.pp.fi/JA_2/Mods_v1.13/Vengeance_Reloaded/

(keine weiteren Patches/Updates erforderlich!)

Viel Spaß! :erdbeerteechug:


Mit besten Grüßen; Schein...
Suchst Du einen best. Mod oder Patch? Finde ihn im < JA2 Archiv >
< The Bear's Pit Forums >home of the Jagged Alliance veterans
Scheinworld
Profi-Söldner
 
Beiträge: 309
Registriert: 28. Feb 2007 01:06
Wohnort: an der Küste

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon RugerLuger » 28. Apr 2017 14:13

Scheinworld delivers :k:
RugerLuger
Scharfschütze
 
Beiträge: 3047
Registriert: 22. Jan 2002 21:53
Wohnort: Rhl-Pfalz

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 8. Mai 2017 00:18

ich hätte jetzt zwar gerne mal einen screenshot gepostet, habe das game nun aber zum 25. mal oder so in den letzten 2 wochen wieder runtergelöscht...ich komm hier arbeitsmäßig einfach nicht weiter, da vergehen nachtstunden von mitternacht bis sonnenaufgang wie nix und dann ist wieder ein tag hinüber :keks:
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon Fan » 8. Mai 2017 09:39

@miro,

ich gestehe, dass ich Deinen Post nicht so richtig verstehe. Läuft es immer noch nicht und Du bist am Aufgeben?
In diesem Falle, bevor das passiert:
1. Welches Betriebssystem spielst Du, ich will jetzt nicht alles wieder von Anfang an durchlesen?
2. Hast Du die "Wine"-Dateien im Verzeichnis?

Und für alle Fälle: Spielst Du vielleicht mit Cheat, diese Frage auch für alle Fälle?

Von mir deshalb dazu meine eigenen Beobachtungen:
Ich verwende den Cheat, um den letzten Gegner zu entdecken. Es kommt nämlich vor, dass dieser sich in den
Randbereichen versteckt und nicht aufgespürt werden kann. Dann erscheint er auch nicht mit Cheat aber Du weißt,
dass es ihn gibt.
Ich verwende ihn auch, um nicht jeden Schrank oder jede Kiste auf Verdacht öffnen zu müssen.

Warum ich das alles erwähne? Es kommt bei mir regelmäßig vor, möglicherweise, weil Verbindung zum Internet
besteht, dass das Spiel abstürzt, wenn ich auf das Sektorinventar zugreife oder auch mit RMB bei der Absuchng
des Sektorinventars auf das Inventar eines Söldners zugreifen will.

Außerdem würde ich, wenn es immer noch nicht läuft, mal empfehlen, nur sog. altes Inventar zu spielen.
Das muss im Ingame-Menü zu Beginn des Spieles angewählt werden.

Mehr fällt mir jetzt nicht ein, um Dir zu helfen. ;)
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 8. Mai 2017 13:19

am aufgeben bin ich nicht, sondern am bewusst nicht-spielen, da es einfach zu viel zeit wegfrisst ;)

die abstürze sind nicht mehr vorgekommen, seitdem ich cobra nicht mehr aktiv einsetze. er ist am milizen trainieren oder so, da kommt es zu keinen problemen.
zuletzt hatte ich bei tag 5 alles im norden erobert (+/- die paar gegner in den zwischensektoren, die ich evtl nicht sehe), es fehlen sonst noch 3 städte bis zum geheimnisvollen sektor 12.
vielleicht spiele ich da später mal weiter wenn ich etwas mehr zeit habe, oder wenn ich doch wieder nachgebe und ja2 zum 26. in den letzten tagen mal wieder installiere :uhoh:
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: JA2 Rückfall

Beitragvon miro » 8. Mai 2017 21:08

Bild

naja gut, ich hab heute immerhin einen halben tag durchgehalten :khelle:
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00


Zurück zu Jagged Alliance 2 & UB

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Majestic-12 [Bot] und 17 Gäste

cron