Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Söldnertreffpunkt für alle Themen rund um "Jagged Alliance 2" und den Nachfolger "Unfinished Business".

Moderator: Flashy

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon miro » 18. Sep 2013 20:10

hay kinder


http://www.jaggedallianceflashback.com/


wird atm wohl umgebaut - da gibts dann hoffentlich was neues :bounce2: :rock:
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Sinclair » 19. Sep 2013 12:02

Ja, es wird umgebaut.

Aus dem Project Update 34:

The design and setup for the new JAF site and forum has finally been coded, so now we need to take down the old site and setup the new one.


Ich hoffe, das neue Forum wird ein wenig userfreundlicher als das Alte.

Sinclair
Sinclair
Scharfschütze
 
Beiträge: 3442
Registriert: 5. Jun 1999 13:07
Wohnort: Bullybeach, Schuppen südlich der Strasse

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon miro » 7. Okt 2013 19:42

aaarh, wann geht das denn endlich los mit der neuen homepage? :bounce:
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon CanadianMike » 14. Okt 2013 14:48

Das neue Forum ist nun endlich online :) Registriert euch, damit man euch in die entsprechenden Tiers eingruppieren kann. Wichtig ist, dass man sich mit der Email-Adresse registriert, die man bei Kickstarter, bzw. PayPal benutzt hat.
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon miro » 14. Okt 2013 22:31

hm ja, macht mal einen guten Eindruck.

Auch wenn ich sagen muss, dass mir eine 2D-Darstellung besser gefallen hätte als 3D - nur halt eine mit k.A. 1080p-Auflösung und im Kacheldesign...immerhin macht das den Geist von Ja1-2 aus, die 3D-Darstellung weckt da nicht so meine Ja2-Gefühle, aber mal sehen, ich werde hoffentlich eines besseren belehrt.
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Blitzlord » 23. Okt 2013 16:14

So - das erste echte "Work-in-progress"-Material wurde veröffentlicht. Also ich verspüre Vorfreude, diesen Tankstellensektor dann später zu erkunden. :erdbeerteechug:

http://www.youtube.com/watch?v=nzRgDLvMsTo&feature=youtu.be
Blitzlord
Milizenausbilder
 
Beiträge: 87
Registriert: 19. Feb 2003 00:26

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Nitrat » 23. Okt 2013 16:23

Ich sehe es schon kommen, das der angepeilte Nov 2014 nicht eingehalten werden kann :k:
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19154
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon CanadianMike » 25. Okt 2013 08:58

Nitrat hat geschrieben:Ich sehe es schon kommen, das der angepeilte Nov 2014 nicht eingehalten werden kann :k:


Ganz schön hoch bei dir der Frustfaktor, oder?
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Nightkin » 25. Okt 2013 21:40

Solange sie Niti nicht als Betatester einstellen, wird alles gut :k:
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6505
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Nitrat » 26. Okt 2013 00:33

Ich denke du meinst es andersrum.
Von mir können die bestimmt noch einige Bugs beseitigen, aber lass uns das Thema nicht
vertiefen, weil du einfach nichts für diese Moddingszene beigetragen hast, um eine Meinung
darüber zu bilden, wie qualitativ ich bin.

Erfahrungsgemäß sollte man schon viel weiter sein, als diese Artworks was die Firma da bringt.
Die Deadline ist offiziell für den Endverbraucher auf November 2014 veranschlagt.
Jeder noch so damliche Noob weiß, das solche Firmen, was das vorraussichtliche Releasedatum
anbelangt, immer falsch liegt. Es wird verschoben wo es nur geht und wann es geht.
Nämlich spätestens dann, wenn es Release werden sollte, gibt es eine Ankündigung,
zur Ankündigung, zum verschobenen Releasedatum.

Aber nun zum eigentlichen, weshalb ich dieser Meinung bin, das es November 2014 nichts werden kann:

1. Es ist immernoch kein Alpha Screenshot vom Game zu sehen, ein Work in Progress vom Spiel selbst.
2. Versprechen momentan genau das, was die Leute hören wollen.


Viele Entwickler können es einfach nicht einhalten, was diese versprochen haben.
Es gibt noch so dermaßen viel zutun bei denen, und alles was die zeigen
sind ein paar grundrisse eines 3D meshes, was jeder Praktikant kann.
Aber unsere Nighttannte muss seine fresse mal wieder so weit auf machen, das ein Stuhl reinpasst.

[ironie an]und nun alle feste drauf auf dem Nitrat, weil er es fürs Ego braucht ![ironie aus]


@CanadianMike,
nein das ist kein Frust was ich schiebe, sondern eine voreingenommene Meinung
von einem Entwickler, den ich nicht kenne und auch nicht zutraue das richtig zu
machen, was die Fangemeinde will.
Und weil ich bei einigen Firmen Ehrenamtlich als Betatester arbeite, kenne ich
diverse abläufe um lukrativ eine Meinung zu veräussern, was die Mehrheit weiß.
Ein veranschlagter Releasetermin kann immer verschoben werden, weil wir Fans / Kunden es sowieso nichts daran ändern können.


PS: Nighttunte
ich bin froh darüber, das ich nicht als Betatester für diesen Verein diene.
Viele Entwickler legen absolut keinen wert mehr auf Betatester einzustellen,
wenn der Kunde ohnehin erstmal für das Spiel bezahlt und dann Feedback gibt, was alles falsch ist.
Die "Vollversion" die uns auf dem Tisch geknallt wird, ist meines erachtens eine Frechheit und keinesfalls eine
Volleversion, sondern eher eine frühe Alpha zum überteuerten Vollpreistitel, wo die Hotfixes und patches zum
korrigieren des Spiels dazu dienen, um es als DLC zu verkaufen, damit man als Kunde/Gamer nochmals abgezockt werden kann.

Bestes beispiel ist GTA 5 online. Es wird alles daran getan, das man auf den Store zugreifen muss, um an
ingamekohle zu kommen. Diverse Missionen werden so manipuliert, das man noch weniger Belohnung bekommt.
Als allererstes ist mir da folgendes aufgefallen. Es heisst, wenn man sich registriert, bekommt man eine Garage geschenkt.
Was ist mit den registrierten Kunden von GTA4 ? Wir bekamen keine Garage geschenkt.
Also werden treue Fans/Kunden hier schon verarscht.
Aber das Thema ist hier fehl am platz, weil du ohnehin nicht verstehen willst, was ich Dir ernsthaft mitteile.
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19154
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon miro » 26. Okt 2013 11:05

hm, also da gäbe es noch die Möglichkeit, dass man es gleich in "einem Stück" gegossen quasi fertiger als alpha/beta releasen kann oder möchte.

Ich selbst bin bei meiner Arbeit meist nicht so unterwegs, wenn zB: 5 Monate als Zeitplan veranschlagt sind, gleich nach 1 Monat eine Beta rauszugeben
oder nur Voransichten/Screenshots o.Ä. zu liefern. Je nach QA und Tests in der Entwicklung kann eine spätere Testphase teils derbe verkürzt werden.

Jedenfalls muss Nov 2014 nicht realistisch sein, aber immerhin: Kohle ist da, solange sie nicht veruntreut wird und die Jungs wirklich Vollzeit dran sind,
die Programmierkonzepte und -skill stimmen, so kann da durchaus etwas daraus werden. Ich finde es aber eher bedenklich, von einem Projekt dessen
Umfang so dermaßen unklar und dynamisch ist, gleich ein Releasedatum so konkret anzusetzen. Was mich angeht kann das bis 2016 dauern, kein Problem,
wenn es dann wirklich ultimativ und nicht-enttäuschend ausfällt, warte ich fast schon gerne. Womöglich ist aber Nov 2014 wegen anderer Aspekte angesetzt,
zB. finanzieller - dann geht vielleicht die Kohle aus o.Ä., also ist dann ggf. auch Zeitdruck da, wobei wir dann schon wieder beim 0815-Problem in der
gaming-dev-industry wären: Potential ist/wäre da, aber nicht genug Zeit um es umzusetzen :/

Ich bin jedenfalls mal zuversichtlich und weit sicherer, dass es kein Fiasko wird wie bei den anderen "Nachfolgern" von Ja2, nach dem Original von SirTech.
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon CanadianMike » 29. Okt 2013 13:26

Leute jetzt mal im ernst: Das ganze Projekt ist crowdgefunded (tolles Wort). Natürlich müssen die da ein Releasedatum erstmal nennen, unabhängig davon ob das dann eingehalten werden kann oder nicht. Die werden sich im Vorfeld einen groben Fahrplan aufgrund ihrer Erfahrungen gemacht haben und hielten/halten November 14 für realistisch. Wie hättet ihr das denn gefunden, wenn die Werbung für die Kickstarter-Kampagne gemacht hätten und gleichzeitig reingeschrieben hätten "Wann das Spiel released werden soll wissen wir nicht, wartet halt ab". Also ob dann so viele Pledges zusammen gekommen wären? Davon abgesehen finde ich es sehr gut, dass sich ein Studio dem Spiel angenommen hat, dass die Community von Anfang an miteinbezieht, ein Studio dass sich den Grundstrukturen von JA2 ganz klar verschrieben hat. Das lässt mich zumindest deutlich mehr hoffen als das, was die mit BIA versucht haben.

Und mal nebenbei, JA2 ist mittlerweile 14 Jahre (!) alt, selbst wenn die den Release-Termin nochmal etwas verschieben, macht das auch nicht mehr wirklich was aus. Ich freu mich auf das Spiel und lasse mir die Vorfreude nicht durch Miesepeter nehmen.
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon miro » 29. Okt 2013 13:34

Sehe ich auch so - und mal nebenbei gesagt: ich habe das mit dem 14. November erst hier mitbekommen, das Release-Datum hat mich als solches
echt gar nicht interessiert, da es wohl bei when it's done released wird - etwas unfertiges oder total-verbuggtes will ja wohl auch kaum jemand haben,
nur damit das Datum eingehalten wird. Wir sind hier doch nicht bei EA oder Ubisoft.
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Blitzlord » 22. Dez 2013 13:06

Letzter Post hier noch vom Oktober?

Mit JA-Flashback geht es ja imzwischen Schritt-für-Schritt voran und was so von FullControl kommt (Details zu z.b. LoS oder Deckungssystem) scheint zu bestätigen, das die verstehen, was einen guter JA-Nachfolger ausmachen muss.

Btw. Spiele derzeit die Wasteland Beta und da zwar von dem Rundenkampf angenehm überrascht, aber als JA-Veteran merkt an sofort, da geht noch sooooo viel mehr an Tiefe und das konnte bisher nur ein Titel. (OK, mit Abstrichen vielleicht auch die beiden Brigade-Titel, aber da fehte es dafür an allem anderen.)

Wer es nicht nicht gesehen hat, der erste Work-inProgress-Screen vom Tankstellen-Testsektor:

Bild
Blitzlord
Milizenausbilder
 
Beiträge: 87
Registriert: 19. Feb 2003 00:26

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon smilingassassin » 22. Dez 2013 14:57

Jup, der Rundenkampf in Wasteland 2 scheint kompletter Schrott zu sein. Das haben die Entwickler dort aber den behinderten Backers zu verdanken, die das Gefühl hatten, dass man dem Blobber-combat des Original wastelands am ehesten mit einem simplen taktischen Rundenbasierten System entspreche. Selbst schuld, die Schwachköpfe. Riesenmöglichkeit verschenkt.

Bei JAF macht mir die generelle Unfähigkeit der Entwickler die grössten Sorgen. Wer liest, was die Schwachköpfe zur Story von JAF so von sich geben, dem kommt das kalte Kotzen. Jeder noch so kleine Brocken von geschriebenem Text scheint für Dreijährige geschrieben zu sein (und dann immer noch schlecht). Am schlimmsten sind dann noch die Contests, anlässlicher welcher sich die untalentiertesten Schreiber in der Community darum prügeln, wer den schlechtesten Schrott schreibt... und der Mist kommt dann noch ins Game (naja so traurig das ist, viel mieser als der Schund von den Entwickler kanns auch nicht sein).
Der Screenshot da ist farblich völliger Schrott, vor allem die Grüntöne... mein guter Kumpel Az hat absolut Recht, es gibt in Kuba (seien wir mal ehrlich, das Setting ist Kuba) nirgends diese giftgrünen Pflanzen. Die Entwickler haben wohl zu viele flashgames gespielt oder Comics gelesen oder so, das Ganze schaut einfach aus wie ein Game für Handys oder tragbare Konsolen. Ja2 hatte nur sehr beschränkte Farben und sah immer noch besser aus.

Der Map Editor, den sie im einen Video zeigen, ist unfassbar langsam und umständlich. Ein banales kleines Gebäude zu machen benötigt 17 Millionen Klicks. Was das fürs Modding bedeutet, kann man sich vorstellen...

Prosit Neujahr sage ich da nur und hoffe, entgegen aller Erfahrungen der letzten Jahre, das alles doch besser kommt, als es bisher danach aussieht :erdbeerteechug:
smilingassassin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 4582
Registriert: 22. Nov 2003 19:37

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon miro » 24. Dez 2013 09:24

naja, so negativ würde ich das nicht gleich sehen ;)

erstmal ist da noch mindestens 1 Jahr bis zur Fertigstellung veranschlagt - und wichtig ist doch, dass die Jungs dort in etwa begriffen haben, was Ja2 ausgemacht hat.
Das haben die Herrschaften von Sirotek damals noch gut hinbekommen und heute ist es einfach schwieriger geworden, mit Grafik zu beeindrucken. Keiner, selbst ich, erwarte mir da eine Aufbesserung einer alten 640x480-Architektur und mal ganz im Ernst: die Grafik ist da noch relativ unwichtig. Es geht um das feeling bei den rundenbasierten Spielereien, Modifikationen für Waffen, das gegenseitige Nichtleiden von Teammitgliedern und den Säufern, den Quests und all den Möglichkeiten, die Ja2 im Detail geboten hat.

Die veröffentlichten Erstentwürfe - besonders was die Story angeht - muss man nicht immer so ernst nehmen. Und was die Community angeht: die Community weiß nicht was sie will. Steve Jobs hat auch keinen Menschen gefragt, was sie von Apple wollen - aber hauptsache alle kaufen es und geben richtig viel Geld dafür aus.
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon smilingassassin » 25. Dez 2013 16:45

miro hat geschrieben:naja, so negativ würde ich das nicht gleich sehen ;)

erstmal ist da noch mindestens 1 Jahr bis zur Fertigstellung veranschlagt - und wichtig ist doch, dass die Jungs dort in etwa begriffen haben, was Ja2 ausgemacht hat.
Das haben die Herrschaften von Sirotek damals noch gut hinbekommen und heute ist es einfach schwieriger geworden, mit Grafik zu beeindrucken. Keiner, selbst ich, erwarte mir da eine Aufbesserung einer alten 640x480-Architektur und mal ganz im Ernst: die Grafik ist da noch relativ unwichtig. Es geht um das feeling bei den rundenbasierten Spielereien, Modifikationen für Waffen, das gegenseitige Nichtleiden von Teammitgliedern und den Säufern, den Quests und all den Möglichkeiten, die Ja2 im Detail geboten hat.

Die veröffentlichten Erstentwürfe - besonders was die Story angeht - muss man nicht immer so ernst nehmen. Und was die Community angeht: die Community weiß nicht was sie will. Steve Jobs hat auch keinen Menschen gefragt, was sie von Apple wollen - aber hauptsache alle kaufen es und geben richtig viel Geld dafür aus.


ich bin nicht negativ. Sonst hätte ich JAF abgeschrieben. Ich glaube nicht, dass die Jungs Ja2 verstehen. Sie wissen, was sie schreiben mussten um zumindest den casual Ja2 Fan zu erreichen. Aber in den Details sah man, dass sie Ja2 nicht ernsthaft kennen und nicht die Möglichkeiten haben, ein gutes JA Game machen. Auch wenn sie noch 10 Jahre Zeit und Geld hätten könnten sie es nicht. Das sieht man, wenn man hinschaut. Aber auch ich möchte mir immer einreden, dass es nicht so sei. Deswegen volles Verständnis von meiner Seite für das, was du da schreibst.
smilingassassin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 4582
Registriert: 22. Nov 2003 19:37

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon commandant » 8. Feb 2014 19:39

http://www.jaggedallianceflashback.com/forum/27/1364

Wenn man so etwas als tollstes neues Wallpaper anpreist ... :frusty:
Ich meine, das ist doch einfach nur, mir fehlen die Worte.
commandant
Scharfschütze
 
Beiträge: 2369
Registriert: 6. Mär 2004 18:09
Wohnort: Nähe von ...

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Nitrat » 8. Feb 2014 23:29

auf was fürn monitor soll der wallpaper gezogen werden 11" ?
leben die in der steinzeit ?
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19154
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Nightkin » 8. Feb 2014 23:54

Er schreibt doch, dass das Teil in der "Media Section" zu finden ist ;)
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6505
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Nitrat » 10. Feb 2014 00:40

mir doch egal, sieht trotzdem scheisse aus
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19154
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon miro » 11. Feb 2014 03:48

hm, also mich interessiert die grafik recht garnicht.... alsob ja2 mit seinen 640x480 einheitlichen pixelhaufen irgendwas besonderes war. wenn die basis-engine bzgl. der spielmechanik erstmal stimmt, kann man grafik später mal optimieren - ob vor dem release oder danach, ob als comminity-mod oder als "2. Teil von JAF". Wichtig ist erstmal, dass Ja2-Feeling aufkommt, ist das getan, dann ist der Rest doch nur Bonus. und solche wallpapers sind doch schnuppe, ich betrache das als nebensächlichen zeitvertreib in der entwicklung. mehr als 15min sind da ja wohl auch nicht investiert worden, es ist halt einfach nur so online gestellt worden.
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Blitzlord » 2. Mär 2014 14:10

Zwischenzeitlich gibt es ein frisches Entwicklerupdate - mit den ersten ingame-bewegten Bildern von JA-Flashback!

Die Alpha-Version des Test-Sektors (Tankstelle+Schrottplatz) wird bald soweit sein... :)

Klick Entwicklerupdate


Bild


Bild

_____


Btw: Wer die Early-Acess-Version von Wasteland2 schon anzockte - klar hat das RPG keinen Taktikkampf-Anspruch eines richtigen Jagged Alliance, mit dem neuen Update macht der Rundenkampf aber schon ziemlich Laune.


.
Blitzlord
Milizenausbilder
 
Beiträge: 87
Registriert: 19. Feb 2003 00:26

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon smilingassassin » 4. Mär 2014 22:59

gaaahhhhh ... der Screenshot.... have you come seeking the light


Mother of :summer: :summer: :summer: :summer: :summer: :summer:
smilingassassin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 4582
Registriert: 22. Nov 2003 19:37

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Blitzlord » 6. Mär 2014 22:16

....und schon wieder neues Material:

Verlassene Fischerhütte und ein kleiner Checkpoint.

Ist echt eine Weile her, dass ich mich so über jeden Schnipsel von nem kommenden Spiel freue... :)


Bild


Bild
Blitzlord
Milizenausbilder
 
Beiträge: 87
Registriert: 19. Feb 2003 00:26

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Dan » 2. Apr 2014 11:44

http://www.gamestar.de/spiele/jagged-al ... 34382.html

Hier noch ein Interview. Ich finde nicht, dass sich das so schlecht liest. Hoffen wir aufs beste. Hat jemand Space Hulk von den Entwicklern gespielt?

Gruß,
Dan
Dan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1578
Registriert: 23. Dez 1999 11:43
Wohnort: Die Hauptstadt

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Dan » 4. Apr 2014 08:21

Hat jemand von euch die Alpha gespielt? Ich habe "bloß" 50 Euro reingesteckt damals, so dass ich keinen Alpha-Zugang habe. Wenn ja: Wie ist der Eindruck bislang?
Bestes,
Dan
Dan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1578
Registriert: 23. Dez 1999 11:43
Wohnort: Die Hauptstadt

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Blitzlord » 4. Apr 2014 11:15

Hey Dan, hey all,

also ich sags euch: Mittwoch-Nacht entdeckte ich, dass FullControl gerade im Shop die Upgrademöglichkeit seines Plege auf den Alpha-Zugang eingerichtet hatte - sofort zugeschlagen.
Donnerstag Mittag kam dann die Bestätigung und am Abend (da war ich dann gerade zwei Straßen weiter bei nem Freund und schaute schon ständig, wo das angekündigte Entwickerupdate den bleibt...) der Steam-Key.
Bin direkt und mit aller Vorfreude - nun nach 15 Jahren wohl hoffentlich endlich zum ersten Mal einen echten Nachfolger zu unserem JA2 antesten zu können - los... und meine Wohnungstüre ließ sich nicht mehr öffnen.
Sowas ist schon nervig genug, aber dann auch noch in diesem Moment.
Könnt ihr sicher sehr gut nachvollziehen. :khelle:

Nach ewigen Probieren (der Schlüssel ging nicht mehr ganz ins Schloss) mit Werkzeug und Ersatzschlüssel im Schloss rumstochern, die Schlösser der Hausmitbewohner vergleichen, ein Öffnen Scheckkarten probieren, einschlägige Youtube-Videos studieren ... musste es dann doch der Schlüsseldienst richten. 90 €.

Aber die Alpha dann war keine Ernüchterung sondern ist richtig toll!! :erdbeerteechug:


Befürchtungen nach den ersten Alpha-Screens um Weihnachten rum kann man direkt abhaken: Die Sektoren sind echt groß, Angriffe aus mehren Richtungen etc. wird super gehen.

- Der Look ist m.E. super gelungen.
Weiter vorne in diesem Thread gibt es ja Sorgen wegen dem zu cartoonmäßigen Aussehens des Dioramas. Das wurde während der Kickstarter-Kampagne zusammengebaut um etwas vorzeigen zu können, der tatsächliche Grafikstil hat sich weiterentwickelt, die Macher nennen ihn "Stylistic realism". Auf den Maps kommt das m.E. echt gut und gibt dem Spiel einen tollen, besonderen Charakter.

Schaut mal selber im aktuellen 3. Youtube-Dev-Diary.
(Nach ausführlicher Demonstration der Explosionsoptik geht es ab Minute 7 mit der Alpha los...)

- Auch wenn noch lange nicht alles funktioniert (das go-Prone Icon ist z.B. schon da, nur die Animation noch nicht, ebenso Feuerstöße oder Burst, Zielen auf Körperregionen etc):
Eine richtige Jagged Alliance-Atmosphäre stellt sich sofort ein - wir bekommen wohl ein echtes JA mit cooler neuer Grafik für die Fans. (Und ohne Causalierung!)
Neuerungen die mir sofort positiv auffielen sind das Deckungssytem (erinnert an das naktuelle X-Com) und das kontextbezogene Befehlsmenü der rechten Maustaste.


Wer es noch nicht gelesent hat: Viele neue Infos und Screens gibt es auch in diesem sehr ausführlichen Interview: http://www.rockpapershotgun.com/2014/04 ... ive-alpha/
Blitzlord
Milizenausbilder
 
Beiträge: 87
Registriert: 19. Feb 2003 00:26

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Nitrat » 4. Apr 2014 16:47

Ganz klar, der Kerl (Blitzlord) ist von FullControl gekauft !


Blitzlord hat geschrieben:Nach ewigen Probieren (der Schlüssel ging nicht mehr ganz ins Schloss) mit Werkzeug und
Ersatzschlüssel im Schloss rumstochern, die Schlösser der Hausmitbewohner vergleichen, ein Öffnen Scheckkarten
probieren, einschlägige Youtube-Videos studieren ... musste es dann doch der Schlüsseldienst richten. 90 €.

Wenn es sich machen lässt:
Tür eintreten, geht schneller kosten der reparatur sind etwas höher,
kommt auf die Tür und die zerstörungskraft drauf an.


MFG.....
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19154
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Blitzlord » 6. Apr 2014 11:21

Nitrat hat geschrieben:Ganz klar, der Kerl (Blitzlord) ist von FullControl gekauft !


*lach* Ne, nur glücklich, dass man nicht auf Versprechungen bauen muss sondernnun inzwischen auch selbst sehen kann, wie Flashback die erhoffte Richtung hat. :-)

Die vergangenen 1,5 Jahre über habe ich bei Kickstarter / als Slacker Backer einige Spiele unterstützt (Flashback, Wasteland 2, Dead State, Sui Genersis, Kingdom Come: Deliverance, Star Citizen - "The Long Dark" möchte ich demnächst noch unbedingt unterstützen, Satellite Reign mal beobachten...) - von der Summe und "idellen Enthusiasmus" sticht Jagged Alliance Flashback aber mit Abstand heraus.

Btw: Es ist toll, was Chris Roberts macht und gut wenn viele andere offenbar scharf drauf sind, direkt ab Start ein größeres Raumschiff zu haben (etwas was ich nie wollte, sich da langsam hochzuabreiten ist viel schöner) und so das Millionenbudget wächst und wächst. Verdammt: Was möglich wäre, hätte Full Control nur eine oder zumindest ne halbe Millon davon zusätzlich für Flashback.
Was sehr positiv ist: Die haben verstanden, dass eine Zusammenarbeit mit der Community und wirkliche Unterstützung von Modding der Schlüssel ist, die längerfristige Aufmerksamkeit für das Spiel und seine Weiterführung zu sichern.
Das hier ist erst Tag 3. nach Erscheinen der ersten Alpha: Video playthrough of JA:F alpha with a bit of modding


____

Und um noch kurz auf die Türe zurückzukommen: Wohne zwar in nem alten Haus, die Wohnungstüren wurden aber erneuert und so ein Dagegenwerfen a la Hollywood wäre sicher schmerzhaft. Und nicht für die Türe.
Ich hatte da zusammen mit nem Freund Ewigkeiten am Schloss rumgefummelt, und vvollem Einsatz mit Plastikkarten, Stecheisen, Schraubenzieher und allem Möglichen versucht, den Türriegel zurückzudrücken... und dann stellt Euch nen älteren Mann vor, der einen kurzen Blick auf die Misere wirft, seinen Arbeitskoffer (mit bestimmt allerheit Spezialgerät drin) abstellt, ein ganz ordinäres gebogenes Stück Draht aus der Hosentasche zieht und innerhalb von ungefähr drei Sekunden das Problem gelöst hatte.
Blitzlord
Milizenausbilder
 
Beiträge: 87
Registriert: 19. Feb 2003 00:26

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon CanadianMike » 7. Apr 2014 09:54

Ich hab ebenfalls Alpha-Zugang und bin ebenso positiv überrascht. Die Alpha von JAF zu spielen macht bereits mehr Spaß als das Endprodukt von BIA :)

Klar gibts noch ne Menge Bugs und Crashes, aber das Fazit ist, dass Full Control es geschafft hat, die Atmosphäre von JA2 aufzugreifen und in das neue Produkt einzubringen. Die neue Kameraführung wird für Leute, die BIA nicht kennen sicher etwas ungewöhnlich sein, aber es eröffnet auch neue Möglichkeiten. Das Coversystem haben sie von X-Com Remake übernommen (halbe / volle Deckung). Alles in Allem spielen sich die 4 Sektoren wirklich gut! Ich denke, wir werden nicht enttäuscht werden. Für 40 Dollar kann man sich übrigens den Alpha-Zugang erwerben, wenn man nicht vorher schon mindestens 250 Dollar gestiftet hatte.
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 327
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Blitzlord » 15. Mai 2014 23:31

Es gibt Momente, da ist fett Grinsen und sich auf das was da kommt freuen einfach toll :k: :erdbeerteechug:

Jagged Alliance Flashback Early Access Trailer
Blitzlord
Milizenausbilder
 
Beiträge: 87
Registriert: 19. Feb 2003 00:26

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Nitrat » 16. Mai 2014 09:57

Ach herrje, datt iss doch ALT ! :khelle: *lol*

Hoffentlich kommen unsere Mapper wieder, Enthält Level-Editor :k:
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19154
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Andr » 16. Mai 2014 12:58

Ich habs heute mal ausprobiert. Ich finds in Ordnung obwohl es ja noch einiges zu tun gibt.
Hauptsache das Gameplay funktioniert so wie wir es uns wünschen, um den Rest kümmert sich dann die Community
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2977
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Nitrat » 16. Mai 2014 15:30

Hast schon irgendwas im hintergedanken, was man da modden könnte ;)
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19154
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Andr » 17. Mai 2014 08:34

zum einen hoffe ich dass die Söldnerportraits nicht in 3D sind (so wie bei Back in Action und Crossfire) damit man wieder eigene Portraits wie in Ja2 erstellen kann. Da gäbe es so einige Sachen die ich damals für JA2 angefangen hatte, aber nie fertig gestellt, vielleicht wirds ja was für Flashback ;)
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2977
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Nightkin » 18. Mai 2014 10:41

Die sollen die Portraits so lassen. Die sehen klasse aus und geben einem gleich das Gefühl ein JA zu zocken.
Ansonsten finde ich das, was bisher zu sehen ist, nicht schlecht, wenn auch nicht berauschend. Die Animationen sehen noch übel aus.
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6505
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Blitzlord » 18. Mai 2014 14:47

Also die jetzigen Portraits in der EarlyAcess-Version sind mehr oder weniger (schöne) Platzhalter. Geplant sind auch wieder handgezeichnete 2-D-Portäts mit gewiiser animierter Mimik entsprechend dem Spielgeschehen. Da Flashback zeitlich vor JA und JA2 angesiedelt ist, werden die in Flashback auftauchenden bekannten Söldner dann entprechend einen Tick jünger aussehen.

Auch der Detailgrad der Sölder/NPC/Gegner in den Sektoren wird über die Entwicklung kontinuierlich erhöht. Warum das so gemacht wird hat der Lead-Artist erst vorhin ein eine Post im offiziellen Form erläutert:

"The quality level of characters is something that shall be iterated in time. When you make visuals for a game with such long camera distances. You have to slowly build up the details over time because if you rush in and add all sorts of details without out technical or asthetic considerations, the final result could be an unreadable mess at long camera distances. Details will come,it will come but you have to understand, games are a long iterative process, especially the art aspect.

Wobei da ja schon jetzt mit den ersten Tweaks der Kamera-Position durch die Jungs von Bears Pit ziemlich gute Ergebnisse anzuschauen sind:

https://www.facebook.com/bearspit?hc_location=timeline
Blitzlord
Milizenausbilder
 
Beiträge: 87
Registriert: 19. Feb 2003 00:26

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Klabauter Mann » 4. Jul 2014 16:46

Na, Langsam wirkt es ja vernünftig.
Klabauter Mann
Bei Tony Rumsteher
 
Beiträge: 37
Registriert: 23. Aug 2001 17:19

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Nitrat » 1. Aug 2014 22:41

wie kann ich die musik abschalten bei Flashback ??
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19154
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon miro » 26. Aug 2014 22:14

ich bin was JAF angeht, in letzter zeit leider etwas sehr angepisst. Grund: es wird keine levels geben, aka keine rooftops oder sonst was, nur 1 niveau am boden und sonst nichts. keine dächer, womit jede menge taktik entfällt. das finde ich echt kacke, sowas von. dabei hab ich mich echt auf einen würdigen nachfolger gefreut ey.
miro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2297
Registriert: 18. Jul 2001 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Andr » 2. Sep 2014 11:53

Nitrat hat geschrieben:wie kann ich die musik abschalten bei Flashback ??


Lautsprecher ausschalten :khelle:

Ansosnten schauen obs irgendwo im Spielordner die Musikdatei gibt und durch was anderes ersetzen :susp:
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2977
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Andr » 6. Sep 2014 13:36

falls es jemanden interessiert:
Gestern gabs bei der Early Access Version ein Update. Scheint als gibts jetzt Unterbrechungen und das Inventar wurde etwas verbessert :susp:
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2977
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon commandant » 6. Sep 2014 15:46

The new update includes:
16 New Sectors
13 New Mercenaries
Melee Combat
Stealth System
Updated Inventory System with Quickslots
Interrupts
Viewcones
In-game UI Overhaul


We’ve now settled on a release date, which is the 21st of October for both the digital version and the retail version.
We originally said we would launch in November 2014, but as we would be competing with a lot of big titles at that time, we have decided for this slot instead.


Na dann bin ich gespannt, was sie bis dahin noch auf die Reihe bekommen.
commandant
Scharfschütze
 
Beiträge: 2369
Registriert: 6. Mär 2004 18:09
Wohnort: Nähe von ...

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Andr » 13. Sep 2014 15:51

Hat jemand die Neuerungen ausprobiert ?

Den Sinn der Unterbrechung versteh ich nicht (jedenfalls so wie es jetzt ist):
Ich renne vor den Gegner darf auf ihn schiessen und dann es kriegt er die Unterbrechung :weirdo:

Das Inventar funktioniert nicht richtig und manche Mercs weigern sich bestimmte Waffen abzufeuern (Ivan z.B. eine Ak47 )
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2977
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon commandant » 13. Okt 2014 18:16

Heute eine E-Mail bekommen, dass die 25$ Backer auch für den Early-Access freigeschaltet werden.
Genialerweise wird das Internet erst am 23. geschaltet :sfinger:
commandant
Scharfschütze
 
Beiträge: 2369
Registriert: 6. Mär 2004 18:09
Wohnort: Nähe von ...

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Andr » 14. Okt 2014 16:43

Es gab wieder ein Update (das letzte vor dem Release). Ein haufen Bugs, Interupts nach wie vor sinnlos, Feinde lassen nicht mehr das ganze Inventar liegen.
Also wenn die nicht mal die einfachsten Sachen richtig machen können dann wird das Spiel eine riesen Entäuschung :khelle:
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2977
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Andr » 21. Okt 2014 18:40

Das Spiel wurde heute releast, wie erwartet ist eine kleine Entäuschung, weil es an JA2 nicht ranntkommt. Mit etwas Entwicklungzeit wäre sicher mehr drin gewesen :sigh:
Aber es wurde ein Patch versprochen der einiges nachträglich noch hinzufügen soll
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2977
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Nitrat » 22. Okt 2014 23:37

Andr hat geschrieben:Aber es wurde ein Patch versprochen der einiges nachträglich noch hinzufügen soll

so mitte November ;) *lol*
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19154
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Noch ein neues JA - dieses Mal rundenbasiert!

Beitragvon Andr » 23. Okt 2014 10:22

Hier mal der erste Testbericht
http://www.computerbild.de/artikel/cbs- ... 44000.html

Ich habs in den letzten Tagen mal gespielt, aber irgenwie ist mir die Lust vergangen. Ich warte auf den patch und dann probier ichs nochmal :susp:
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2977
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

VorherigeNächste

Zurück zu Jagged Alliance 2 & UB

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Bing [Bot] und 2 Gäste