Ausstattung der Milizen

Söldnertreffpunkt für alle Themen rund um "Jagged Alliance 2" und den Nachfolger "Unfinished Business".

Moderator: Flashy

Ausstattung der Milizen

Beitragvon Abpraller » 14. Mär 2012 16:10

Hallo zusammen,
ich wollte mal fragen,ob man als Spieler Einfluß auf die Bewaffnung der eigenen Milizen hat.
Ich meine einmal gelesen zu haben,daß sich Milizen mit den Waffen/Gegenständen versorgen,die im Sektor herumliegen.
Ist das nachweislich so,oder unterliege ich da einem Irrtum ?
Hat schonmal jemand beobachtet,daß liegengelassene Waffen verschwinden und in den Besitz von Milizen (evtl. auch Gegnern) gelangen?

Gruß A.
Ich spiele gegenwärtig Version JA2 1.13/4870
Abpraller
Kanonenfutter
 
Beiträge: 19
Registriert: 6. Feb 2012 11:09

Re: Ausstattung der Milizen

Beitragvon Gorro der Grüne » 14. Mär 2012 16:36

Ja die klauen beide, es ist aber unsinnig sie auf diese Weise versorgen zuwollen, da sie jedesmal neu generiert werden
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen

Re: Ausstattung der Milizen

Beitragvon Fan » 14. Mär 2012 17:22

@Abpraller,

IMO läuft es danach ab (Auszug aus der Ja2-Options.ini):

" These options determine if the game skill traits should be also available to enemies or militia
;
; The system of assigning traits is rather sofisticated. It ensures the soldier's equipment match his skill traits, so an enemy
; with LMG will most probably have Auto Weapons trait (no way he can be a sniper for instance).
; The actual chance the enemies/militia will gain a skill trait is based on:
; 1) Type of soldier (admin/regular/elite)
; 2) Current game progress
; 3) Special equipment (for certain traits only)
; 4) ASSIGNED_SKILL_TRAITS_RARITY setting
; 5) Random factor
;
; Allowing the enemies to have traits can make the game signifficially harder (especially if using new trait system), as they
; will be more efficient with their weapons
;------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

ASSIGN_SKILL_TRAITS_TO_ENEMY = TRUE
ASSIGN_SKILL_TRAITS_TO_MILITIA = TRUE"

Wenn Du siehst, dass Milizen etwas aufheben, dann ist es IMO Munition, keine Waffe.
Weil das durch obige Befehle vorgeben ist, was sie als Ausrüstung besitzen.
Aber die Magazine können im Kampf leer werden; deshalb sieht man sie sich hin- u. wieder
bücken und "ratsch" machen.
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: Ausstattung der Milizen

Beitragvon Abpraller » 14. Mär 2012 20:59

@Gorro der Grüne
Ja die klauen beide, es ist aber unsinnig sie auf diese Weise versorgen zuwollen, da sie jedesmal neu generiert werden

Hast Du auch mal beobachtet,was die klauen? Also was anschließend auf dem Inventar-Bildschirm fehlt?
Waffen,Ausrüstungsgegenstände,Kleidung oder doch nur Magazine,wie es Fan geschrieben hat?


@Fan
Danke für die Info.
Ich bin mir jedoch nicht sicher,ob mein Englisch gut genug ist,um den Auszug aus der Ja2-Options.ini komplett richtig zu deuten.
Jedenfalls sehe dort nichts geschrieben,was definitiv ausschließt,daß Miliz/Gegner etwas aufhebt um daraus Nutzen zu ziehen.(außer Magazinen)

Es wäre ja auch denkbar,daß eine Waffe/Ausrüstungsgegenstand aufgehoben wird,weil die/der eigene gleichen Typs defekt oder verschlissen ist.

Punkt 5 lautet "Random factor",was doch soviel heißt wie "Zufallsfaktor".
Wenn da also rein zufällig ein Helm/Weste ohne Einschußlöcher,eine volle Trinkflasche und die gleiche Waffe ohne Ladehemmungen rumliegt, ...
(muß nicht gleich der Tausch einer Pistole gegen ein Scharfschützengewehr sein,was die Fähigkeit des Milizensoldaten übersteigen würde)

Da ich in Deinem Beitrag 2x IMO lese,vermute ich,daß Du nicht Dein gesamtes Vermögen darauf verwetten würdest,daß sich Milizen/Gegner nur Munition nehmen. ;)


@all
Der Grund warum ich den Thread eröffnet habe ist der,daß ich innerhalb kürzester Zeit Unmengen an Zeugs gehortet habe.Den Großteil davon benötige ich aber nicht,und bevor ich das nun alles verkaufe,könnte ich es der Miliz zur Verfügung stellen,sofern sie es denn nehmen.
Ich habe es selbst noch nicht testen können .... komme mit der Milizenausbildung nicht hinterher,entweder keine Loyalität,oder zu wenig Freiwillige und wenn ich dann mal ein paar zusammen habe,werden sie gleich wieder vom Feind ausgelöscht.
Deswegen dachte ich,fräächste einfach mal im Forum,die Jungs wissen das bestimmt.

Also falls noch jemand sachdienliche Hinweise hat,bitte melden.
Ich spiele gegenwärtig Version JA2 1.13/4870
Abpraller
Kanonenfutter
 
Beiträge: 19
Registriert: 6. Feb 2012 11:09

Re: Ausstattung der Milizen

Beitragvon Sam Hotte » 14. Mär 2012 21:17

Die nehmen alles, wenn man sie läßt. Also nicht nur Munition, sondern auch (geladene!) waffen, Helme etc.

Wie aber Gorro schon sagte, nutzt das im Prinzip nur was für einen laufenden Kampf der Milizen. Denn jedes mal wenn Du die aktuelle Sektoransicht verlassen hast, sind auch die Milizen quasi weg. Erst wenn Du den Sektor wieder in die taktische Ansicht lädst, werden wieder neu völlig zufällig ganz andere Milizen in den Sektor platziert.
Das Spiel führt also kein Buch darüber welche wie ausgestattete Miliz wann in welchem Sektor ist/war - es werden einfach z.B. 20 Elite Milizen in dem Sektor generiert. jedesmal. Immer wieder neu.
Sam Hotte
Bravo-Squad
 
Beiträge: 930
Registriert: 20. Okt 2008 11:24

Re: Ausstattung der Milizen

Beitragvon Abpraller » 14. Mär 2012 22:56

Alles klar ... ich habe keine weiteren Fragen. :) ............... (im Moment) ;)
Ich spiele gegenwärtig Version JA2 1.13/4870
Abpraller
Kanonenfutter
 
Beiträge: 19
Registriert: 6. Feb 2012 11:09

Re: Ausstattung der Milizen

Beitragvon Fan » 15. Mär 2012 10:00

Sam Hotte hat geschrieben:Die nehmen alles, wenn man sie läßt. Also nicht nur Munition, sondern auch (geladene!) waffen, Helme etc.


Das war jetzt echt neu und eine Überraschung für mich; denn ich habe das schon getestet,
in dem ich während des Milizenkampfes mit einem dagebliebenen Söldner das Sektor-
inventar betrachtet habe. Manchmal habe ich auch schon Sachen wie 60mm-Granaten
und Hndgranaten im Nachbarsektor gelassen, was nach einem Feindangriff, von
Milizen abgewehrt, immer noch da war.
Wird das in irgeneiner XML-Datei vorgegeben, wenn die tatsächlich Waffen nehmen?
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: Ausstattung der Milizen

Beitragvon Sam Hotte » 15. Mär 2012 13:35

Milizen können sich nur bedienen, während die taktische Ansicht geladen ist; in einem Auto-Kampf Miliz gegen Feind passiert gar nix.

Ich habe keine Ahnung ob und wo diese Verhalten der Miliz definiert ist. Is nur meine Beobachtung, daß die schon mal alle mögliche aufsammeln.
Sam Hotte
Bravo-Squad
 
Beiträge: 930
Registriert: 20. Okt 2008 11:24

Re: Ausstattung der Milizen

Beitragvon Gorro der Grüne » 15. Mär 2012 19:12

Die gleiche Scheißmilitz (Obelix?) hat mal 10 Kevlarhelme hintereinander aufgehoben (kommt ne Meldung) Der AzK (Abschuß zur Kontrolle) hat das bestätigt - die lagen da als Häufchen.
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen


Zurück zu Jagged Alliance 2 & UB

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot], Nightkin, Yahoo [Bot] und 14 Gäste