Milizenunterstützung aus Nachbarsektor

Söldnertreffpunkt für alle Themen rund um "Jagged Alliance 2" und den Nachfolger "Unfinished Business".

Moderator: Flashy

Milizenunterstützung aus Nachbarsektor

Beitragvon Abpraller » 6. Mär 2012 13:55

Version JA2 1.13/4870

Hallo,
ich habe etwas (für mich Neues) festgestellt:
Wenn ein Stadtsektor von Deidrannas Truppen angegriffen wird (z.B. Drassen Mine),sind auch sofort die Milizen des angrenzenden Stadtsektors (Drassen Mitte) zur Stelle und helfen bei der Verteidigung.
Nach der automatischen Kampfabwicklung gehen dann die Überlebenden auch wieder in ihren zugeteilten Sektor (Drassen Mitte) zurück.

Meine Frage dazu:
Gilt das auch für mobile Milizen?
D.h. sind mobile Milizen eines angrenzenden Sektors bei der Verteidigung des angegriffenen Stadtsektors mit von der Partie?

Der Grund meiner Frage:
Ich habe momentan noch keine mobile Milizen ausgebildet und frage mich,ob sie die Milizen der Raketenbasis (D15) im Falle eines Angriffs bei der Verteidigung unterstützen würden.

Oder sind mobile Milizen evtl. nur in dem Sektor kampfbereit,in dem sie auch stationiert sind?
Oder unterstützen sie evtl. nur andere mobile Milizen eines Nachbarsektors?
(Also keine Stadtsektoren od. Raketenbasen,da dort keine mobile Milizen sind)

Gruß
Abpraller
Ich spiele gegenwärtig Version JA2 1.13/4870
Abpraller
Kanonenfutter
 
Beiträge: 19
Registriert: 6. Feb 2012 11:09

Re: Milizenunterstützung aus Nachbarsektor

Beitragvon Teylor » 6. Mär 2012 14:01

Also bei mir hat es auch mit mobilen Milizen geklappt wenn ich meine Erinnerung nicht täuscht. Macht das Spiel aber teilweise viel zu einfach, da man sich einfach ne Armee aus blauen Milizen macht, den Nachbarsektor eingreift und alles wegfegt. Vorallem wenn dann ein paar von ihnen zur Elite Miliz aufsteigen, sind die praktisch unbesiegbar.
Teylor
Kanonenfutter
 
Beiträge: 23
Registriert: 5. Mär 2012 19:34

Re: Milizenunterstützung aus Nachbarsektor

Beitragvon CanadianMike » 6. Mär 2012 14:56

Das gilt grundsätzlich auch für mobile Milizen. Wenn du draußen (außerhalb der Städte) ein Gefecht starten willst und im Sektor nebenan befinden sich mobile Milizen, wirst du auch da gefragt, ob du sie als Verstärkung hinzuziehen möchtest. Im Gegensatz zu den Stadtkämpfen bleiben die mobilen Milizen aber dann in dem Sektor, den du dann eroberst und kehren nicht wieder in den Ursprungssektor zurück. Auf diese Weise könnte man theoretisch alles von den Milizen machen lassen: Rein in den Sektor, Milizen hinzuholen, deine Söldner wieder zurückziehen und die Milizen dürfen allein weiter machen. Wirkt sich aber negativ auf die Loyalität der Städte in der Nähe aus und macht keinen Spaß.

Ich würde jetzt mal behaupten dass mobile Milizen auch den Stadt- und Raketensektoren zu Hilfe kommen, wenn sie denn direkt angrenzen. Kann ich aber nicht mit Gewissheit sagen, seit ich mobile hab, wurden meine Städte nicht mehr angegriffen.
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 342
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Milizenunterstützung aus Nachbarsektor

Beitragvon Abpraller » 6. Mär 2012 16:59

Interessant ...

Ich fasse einmal zusammen:
Außerhalb von Städten und Raketenbasen kann ich angrenzende mobile Milizen als Angriffs- und Verteidigungstruppe hinzuziehen.
Ob sie mir bei der Verteidigung eines Stadt-/Raketenbasensektors beistehen ist ungewiß,darüber gibt es keine gesicherten Erkenntnisse.
Richtig?
Ich spiele gegenwärtig Version JA2 1.13/4870
Abpraller
Kanonenfutter
 
Beiträge: 19
Registriert: 6. Feb 2012 11:09

Re: Milizenunterstützung aus Nachbarsektor

Beitragvon Fan » 6. Mär 2012 19:29

Mobile Milizen:

1. Wenn Du eine Stadt oder Raketensektor angreifst und sie stehen im unmittelbaren
Nachbarsektor, egal auf welcher Seite dieser ist, greifen sie auf Anfrage mit an.

2. Wenn Du unterwegs bist und es befinden sich Milizen in Sektoren, dann greifen sie
mit Dir an im Nachbarsektor, wenn sie sich bei Dir im Sektor befinden oder in einem
anderen Nachbarsektor.

3. Punkt 2 gilt auch, wenn Du im Reisebildschirm über mehrere Felder hinweg einen
besetzten Sektor angreifst, in dessen Nachbarsektor sich Milizen befinden.

4. Willst Du sie unterwegs mitziehen, um einen Sektor mit einer rel. schwachen Truppe
mit ihrer Hilfe anzugreifen, dann musst Du den Sektor besuchen, in dem sie gerade stehen,
Dich kurz zu einer Rast aufhalten u. dann in den nächsten Sektor ziehen. Sie gehen mit,
aber nur, wenn Du einen Sektor weiterziehst. Gehst Du über 2 Sektoren, bleiben sie, wo
sie sind.

Man kann sich diese Dinge zu nutze machen, wenn man mit einer Billigtruppe mit vorge-
gebenem Anfangskapital unterwegs ist.

Diese Taktik ist vor allen Dingen interessant, wenn man eine Mod spielt, wie WildFire_1.13,
weil z.B. die Raketensektoren D 15 und D 2 ziemlich vermint sind. Man kann z.B. in der
Ini einstellen,.dass die Milizen dann die Minen markieren. Manche laufen auch hinein und
entschärfen sie dadurch. So kann man diese wichtigen Sektoren auch mit Söldnern erobern,
die keine Sprengstoffkenntnisse haben.
Ist das nicht eine tolle, spannende Möglichkeit?
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: Milizenunterstützung aus Nachbarsektor

Beitragvon Sam Hotte » 6. Mär 2012 20:07

4. geht auch ohne eigenen mercs in der Nähe, da wir ja von 1.13-4870 reden: Wenn ich Mobile Milizen (MM) zielgerichtet bewegen will, dann setze ich in der "Steuerungsansicht für MM" (der kleine Button mit der Flagge neben dem für die Milizansicht) den Sektor, in den ich sie hinhaben will auf gelb, alle anderen inkl. dem Sektor, in dem sie gerade sind auf rot. Dann müssen sie sich von rot nach gelb bewegen. Repeat. :)

(Gelb = MM dürfen rein in den Sektor, aber nicht raus.
Rot = umgekehrt: nicht rein, aber raus.
Grün = MM dürfen durch den Sektor beliebig hindurch; damit kann man Patrouillenrouten definieren)
Sam Hotte
Bravo-Squad
 
Beiträge: 930
Registriert: 20. Okt 2008 11:24

Re: Milizenunterstützung aus Nachbarsektor

Beitragvon Abpraller » 6. Mär 2012 21:04

@ Fan
1. Wenn Du eine Stadt oder Raketensektor angreifst und sie stehen im unmittelbaren
Nachbarsektor, egal auf welcher Seite dieser ist, greifen sie auf Anfrage mit an.

Aha ... wenn das also möglich ist,dann stelle ich mich jetzt mal darauf ein,daß sie es auch im Verteidigungsfall tun werden.
Feine Sache,wenns klappt.(Damit wäre dann meine "eigentliche" Frage beantwortet)

... Ist das nicht eine tolle, spannende Möglichkeit?

In der Tat.
Und wieder was dazugelernt.


@ all
Danke für Eure Tips.
Gibt es diese von Euch beschriebenen neuen taktischen Möglichkeiten irgendwo gebündelt nachzulesen?
Falls nicht,werde ich sicherlich nicht das letzte Mal nachgefragt haben,wenn ich über die Suchfunktion nichts passendes finde.
Sorry dafür schonmal im voraus. ;)

Ach so ...(geht schon los) ... eine Frage habe ich noch: :confused:
Kann man mobile Milizen eines Sektors auf mehrere Sektoren aufteilen,ähnlich wie bei den Stadtmilizen?
Oder müssen die für immer und ewig zusammenbleiben,bis das der Tod sie scheidet?
Ich spiele gegenwärtig Version JA2 1.13/4870
Abpraller
Kanonenfutter
 
Beiträge: 19
Registriert: 6. Feb 2012 11:09

Re: Milizenunterstützung aus Nachbarsektor

Beitragvon Fan » 6. Mär 2012 22:52

Kann man mobile Milizen eines Sektors auf mehrere Sektoren aufteilen,ähnlich wie bei den Stadtmilizen?
Oder müssen die für immer und ewig zusammenbleiben,bis das der Tod sie scheidet?

Abpraller
Kanonenfutter


Bis dass ;) der Tod sie scheidet!!!
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: Milizenunterstützung aus Nachbarsektor

Beitragvon CanadianMike » 6. Mär 2012 23:02

Was ist bei folgendem Szenario: Raketenbasis unter Kontrolle, voll mit eigenen, stationären Milizen - keine eigenen Söldner im Sektor oder in der Nähe. Im angrenzenden Sektor befinden sich mobile Milizen. Nun wird die Raketenbasis angegriffen. Kämpfen die mobilen dann mit, oder ist diese Unterstützung an die Bedingung geknüpft, dass immer eigene Söldner beteiligt sein müssen? So habe ich zumindest seine urspüngliche Frage verstanden, auf die ich keine genaue Antwort kenne. Würde mich mal interessieren.
CanadianMike
Profi-Söldner
 
Beiträge: 342
Registriert: 21. Jul 2000 11:37

Re: Milizenunterstützung aus Nachbarsektor

Beitragvon Fan » 6. Mär 2012 23:11

Lies Dir diese INI-Erläuterung und -Einstellung mal genau durch:

; Reinforcements
;
; This feature allows enemies/militia to immediately reinforce an adjacent sector that comes under attack. They arrive
; at the edge of the map, a few turns after the battle starts. This can have a major impact on the outcome of a battle.
;
; Note that the maximum number of people on each team that can actually appear simultaneously in the same battle is
; defined in the System Limits Settings section. If there are more than this amount, they will only appear when others
; die or run away.
;------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

; Allows enemy/militia reinforcements from adjacent sectors.
ALLOW_REINFORCEMENTS = TRUE

; Allows reinforcements only between city sectors.
ALLOW_REINFORCEMENTS_ONLY_IN_CITIES = FALSE

Das müsste Deine Frage beantworten.
Allerdings ist es bei "TRUE" dann so, dass die Feinde sich genau so verhalten!
Fan
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1627
Registriert: 15. Nov 2007 11:33

Re: Milizenunterstützung aus Nachbarsektor

Beitragvon Abpraller » 7. Mär 2012 01:25

Fan hat geschrieben:Bis dass ;) der Tod sie scheidet!!!

Gut aufgepaßt der Herr, aber ich würde dann doch lieber das ß bevorzugen, wenn es genehm ist !!! ;)
(Habe es nicht so sehr mit der Rechtschreibreform)
Ich spiele gegenwärtig Version JA2 1.13/4870
Abpraller
Kanonenfutter
 
Beiträge: 19
Registriert: 6. Feb 2012 11:09


Zurück zu Jagged Alliance 2 & UB

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Google [Bot], Nightkin, Yahoo [Bot] und 15 Gäste