Jean Reno ist Leon und Back in Action

Söldnertreffpunkt für alle Themen rund um "Jagged Alliance 2" und den Nachfolger "Unfinished Business".

Moderator: Flashy

Jean Reno ist Leon und Back in Action

Beitragvon Nitrat » 25. Feb 2012 23:23

Ein Traum






Jean Reno in Jagged Alliance's Back in Action

Ein Profikiller mit einem Fallowsätzling unterwegs in Arulco !!

Anstelle des AIM Söldnerpools muss Leon der Profi alleine unterwegs,
mit seinem Fallowbäumchen, in Arulco die Queen of Shit namens Deidranna ausschalten.

Was haltet Ihr von so einem Mod ?



Features:
1 Profikiller mit hervorrandenden Skills
kein AIM, kein MERC, keine Milizenausrüsten, kein herumschlagende Quests
EIN ZIEL
Die Queen of shit ausschalten

Keine Limits !! :khelle:




Nein, das ist keine MODANKÜNDIGUNG !!!!
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19260
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Jean Reno ist Leon und Back in Action

Beitragvon RealSniper » 26. Feb 2012 01:55

Naja, ist jetzt schon klar, ob Mods überhaupt möglich sind?

Und dann wäre da noch die Sache ... allein?

Ja im JA2 bin ich auch des Öfteren allein unterwegs gewesen ... aber in BIA funktioniert das so ned, wenn man mal Alarm auslöst, dann laufen 20 Gegner auf einmal auf einen zu und alle abzuknallen ist dann für eine Waffe etwas viel, und schön einzeln rauspicken, ohne Alarm auszulösen, habe ich zumindest bis jetzt ned heraus. Da fehlen mir meine Nachteinsätze mit Wurfmesser und Schallgedämpfter Glock (achso Verzeihung Klock) 18 aus JA2 schon. Ach waren das noch Zeiten, 20, 30, 40 Gegner und mehr ausgeschalten, ohne dass auch nur einer was davon mitbekommen hat :k:
RealSniper
Kanonenfutter
 
Beiträge: 30
Registriert: 5. Aug 2011 15:20

Re: Jean Reno ist Leon und Back in Action

Beitragvon Nimo » 26. Feb 2012 13:28

funzt echt nich.,. ich glaub die letzte stadt hat schon kanpp 100 gegener, dass kriegste nichma mirt den ebsten hin höchstens am anfang.
aber mehrer sowas wien a-team wäre schon cool ;)
Nur der HSV

Gruss Nimo ;)
Nimo
Kanonenfutter
 
Beiträge: 20
Registriert: 21. Feb 2012 21:23
Wohnort: Hamburg

Re: Jean Reno ist Leon und Back in Action

Beitragvon Nimo » 26. Feb 2012 13:29

Nimo hat geschrieben:funzt echt nich.,. ich glaub die letzte stadt hat schon kanpp 100 gegener, dass kriegste nichma mirt den ebsten hin höchstens am anfang.
aber mehrer sowas wien a-team wäre schon cool ;)


und entschuzldigt die rechtschreibung, die tastautr liegt nicht optimal ;)
Nur der HSV

Gruss Nimo ;)
Nimo
Kanonenfutter
 
Beiträge: 20
Registriert: 21. Feb 2012 21:23
Wohnort: Hamburg

Re: Jean Reno ist Leon und Back in Action

Beitragvon Nitrat » 26. Feb 2012 14:46

RealSniper hat geschrieben:Naja, ist jetzt schon klar, ob Mods überhaupt möglich sind?

Ja ist möglich

RealSniper hat geschrieben:Ja im JA2 bin ich auch des Öfteren allein unterwegs gewesen ... aber in BIA funktioniert das so ned, wenn
man mal Alarm auslöst, dann laufen 20 Gegner auf einmal auf einen zu und alle abzuknallen ist dann für eine Waffe
etwas viel, und schön einzeln rauspicken, ohne Alarm auszulösen, habe ich zumindest bis jetzt ned heraus.

Hatte das anfangs auch gedacht bis ich mir mit Raven eine taktik angeeignet hatte.
Man braucht aber viel geduld und gutes timinggefühl.
ein Sniper und gutes Sturmgewehr und natürlich die FiveSeven mit schalli :khelle:

Zuerst mit dem Sniper (hab bislang nur die Vintorez im Einsatz, weil schallgedämpft) so viel wie möglich einzeln vorknöpfen.
Sobald man merkt das ein haufen in bewegung auf einem zu rennt, nimmt euren Söldner und lasst ihn in eine
andere Richtung rennen, sobald die Gegner einen nicht mehr sehen*, werden die nicht mehr die position nachverfolgen
und bleiben erstmal an der einen stelle. Meistens an der stelle wo, man selbst vorher war und herumgesnipert hatte.

Die könnt ihr dann ausschalten, rennen die wieder los, das gleiche spielchen,
Söldner nehmen und in eine richtung rennen lassen.
Das dauert zwar aber es ist durchaus machbar.
Schwierig wird es halt mit solchen hirnochsen wie in den Baracken, wenn diese in einem Raum hocken bleiben.
Wenn man wenigstens mit c4 die mauer wechsprengen könnte, dann würde auch das funktionieren.

*die Gegner haben einen integrierten Wallhack. Auch schallgedämpft wissen die oftmals von wo
man geschossen hat, egal ob der Gegnertrupp aus einer völlig anderen platzierung der Map losrennen.
Deshalb muss man dem Söldner direkt losrennen lassen, die gegner "sehen" im ersten augenblick,
stellen sich aber trotzdem an der stelle hin wo der Söldner zuvor lag.

Es ist deshalb gutes timing gefragt, weil man nicht auf der minimap seinen Söldner
zu der position hinrennen lassen kann, aber das wisst ihr vermutlich auch schon.

@Nimo,
die obergrenze soll 70 Gegner sein


MFG.....
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19260
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Jean Reno ist Leon und Back in Action

Beitragvon Nimo » 26. Feb 2012 15:43

Alles kalr dann ist es eine gute idee, alelrdings finde ich imemrnoch mehrer söldner sind ne gute idee (mit weniger skills) weil es so spannender ist..und viele bringen auch glaube ich nciht die geduld so wie du auf ;)

ich würde den mod aber trotzdem spielen
Nur der HSV

Gruss Nimo ;)
Nimo
Kanonenfutter
 
Beiträge: 20
Registriert: 21. Feb 2012 21:23
Wohnort: Hamburg

Re: Jean Reno ist Leon und Back in Action

Beitragvon Nitrat » 26. Feb 2012 18:27

Dir ist schon klar das ich keinen Mod erstelle und auch nicht vorhabe irgendetwas für BIA zu veröffentlichen.

MFG.....
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19260
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Jean Reno ist Leon und Back in Action

Beitragvon Nimo » 26. Feb 2012 21:04

ich weiss :D

ich meinte ja nur, sollte jemand dazu ond er lage sein oder es denn bald geben.. wäre es interessant ;)
Nur der HSV

Gruss Nimo ;)
Nimo
Kanonenfutter
 
Beiträge: 20
Registriert: 21. Feb 2012 21:23
Wohnort: Hamburg


Zurück zu Jagged Alliance 2 & UB

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Majestic-12 [Bot] und 24 Gäste