Test

Platz für all unsere Grenzdebilen zum Austoben, Herumhüpfen und in der Gegend Rumsabbern.



Achtung: Insassen bitte weder füttern noch streicheln! Bei Problemen bitte an den Pfleger wenden

Moderatoren: derLumpi, Pitstop

Beitragvon Lokadamus » 16. Apr 2006 19:00

mmm...

In deiner Signatur sind immernoch Rechtschreibfehler ;). Der Tod usw. ...

So, aber erstmal gibt es eine neue Installationsanleitung, kann doch nicht sein, dass ihr meinen Thread mit anderen Sachen vollschandelt :crazy:
Mittlerweile hab ich herausgefunden, wann Stogie und Co. zu Merc kommen und es in den Downloads der Installationsanleitung eingetragen. Wenn ich Lust habe, kommen noch ein paar Pics von modifzierten Waffen (Barrett und OICW) rein, damit jeder einen Eindruck davon hat, wie die Waffen nachher sind. Hat noch jemand einen Screenshot mit 1024er Auflösung und einer modifizierten Tar21? Der Screenshot sollte am Tage im Sektor aufgenommen werden ...
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Lokadamus » 16. Apr 2006 19:03

Installationsanleitung für JA2 - 1.136 englisch und deutsch
[size="1"](Version 0.99f der Installationsanleitung)[/size]

JA2 installieren und je nach Version updaten:
JA2 Version 1.00 deutsch Classic mit JA2 All in one Patch (Version 1.00 -> 1.05).
JA2 Version 1.07 deutsch Gold mit JA2 Gold 1.07 -> 1.12 - deutsch.
JA2 Version 1.10 englisch Gold mit JA2 Gold 1.12 - US.
Downloadseite für die Updates.

Nachdem JA2 + Patch installiert wurde, folgende Sachen herunterladen, in den Ordner von JA2 entpacken und überschreiben lassen:
JA2 - 1.136 (6MB) (englisch).
Loadscreens-Hi-Re (18MB) für höhere Auflösungen (optional)
Speechfiles (Sprachfiles) für neue Charaktere (18MB) (englisch, für deutsch siehe weiter unten)

Damit ist die Grundinstallation erledigt.
In der JA2.ini steht drinne, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.

Wer die deutsche Version hat, muss diese Dateien herunterladen und in den JA2- Ordner entpacken:
JA2.exe auf Deutsch (1MB)
Speechfiles auf deutsch für die neuen Charaktere (18MB), die englischen Speechfiles werden nicht benötigt.

Nach dem alle Dateien heruntergeladen und in den Ordner von JA2 entpackt wurde, meldet sich
Jagged Alliance 2 beim Startbild mit Version 1.13 und dem Datum (11/08/05) anstatt der alten Version.
Damit ist die Installation vom 1.13er Patch fertig. Viel Spass beim Spielen.

Links
Dank an Nitrats Seite JA2-Mods als Hoster für 1.13 und Bear's Pit Forum, den Machern vom 1.13 Patch.
Updates für JA2 allgemein.
Die Basis wünscht viel Spass.

[size="1"]
Neuerungen
Waffe in Anschlag nehmen
Mit der Taste l oder L kann man einen Söldner in eine bestimmte Richtung schauen lassen.
Wenn man schon in die Richtung guckt, kann man dem Söldner die Waffe in Anschlag nehmen lassen.
Der Vorteil sind die niedrigen AP- Kosten, wenn ein Feind in sein Sichtfeld kommt. Allerdings kostet das mehr AP, als wenn man direkt auf ein Rothemd schießen kann.

Milizen Befehle erteilen
Um einer Miliz einen Befehl zu erteilen, muss man mit ihm nur sprechen.
Wenn man die Befehle an alle Milizen geben will, muss man "extended Ears" aufhaben.

Autofiremodus
Mit der Taste b oder B schaltet man zwischen Einzelschuss, Burstmodus und Autofiremodus um, sofern die Waffe über einen Feuerstoss verfügt. Bei Auto hat man im Zielkreis eine 1 oben stehen. Diese steht für die Anzahl der Kugeln, die man verschiessen möchte. Mit Druck auf der rechten Maustaste erhöht man die Anzahl, wobei jede weitere Kugel einen Aktionspunkt kostet. Die untere Zahl gibt die Anzahl der Kugeln im Magazin an ;).
Bild
27 Kugeln von 33 für alle 25 APs wurden ausgewählt.

Gegenstände verkaufen
Man kann bei der taktischen Übersicht sich das Inventar eines Sektors anzeigen und mit gedrückter ALT + linker Maustaste einfach Gegenstände verkaufen. Dazu muss ein Söldner in dem Sektor stehen, ansonsten gibt es diesbezüglich eine Fehlermeldung. Man erhält aber nur einen geringen Betrag für die verkauften Gegenstände. Beispiele:
Lederjacke = 75 Dollar
Einfacher Helm = 12 Dollar
Kevlar Helm = 50 Dollar

Trefferwahrscheinlichkeitsanzeige
Im Fadenkreuz ist jetzt immer ein Balken zu sehen, welcher die theoretische Trefferquote darstellt. Praktisch kann man trotzdem treffen, auch wenn bloss 50% oder weniger angezeigt werden.
Allerdings kann man so erkennen, ob man einen Gegner überhaupt treffen kann. Wenn ein Gegenstand wie ein Stein im Weg ist, bleibt der Balken leer.

Neue Gegenstände
ACOG und Trijicon. Beide dienen zum Reduzieren der APs beim Schiessen einer Waffe, wobei entweder das ACOG oder das Trijicon eingebaut werden kann. Das ACOG und das Trijicon kann man nicht zusammen einbauen. Man kann immernoch Rod&Spring (Rohr + Sprungfeder) einbauen, um die APs weiter zu senken.
Beim ACOG ist ein Zielfernrohr mit eingebaut, allerdings scheint ein Trijicon + Zielfernrohr eine bessere Trefferwahrscheinlichkeit zu erlauben. Das Trijicon + Zielfernrohr kann meistens/ immer bei Scharfschützengewehren eingebaut werden, während das ACOG sich öfters nicht einsetzen lässt.

Neue Waffen
Nee, dazu mach ich keine Liste. Die Veränderungen müsst ihr euch selber angucken :razz:. Meine derzeitige Lieblingswaffe ist die OICW mit Rod&Spring + Laufverlängerung + Sixpack 20mm Granaten, welche im Burstmodus abgeschossen werden können (2 Granaten werden auf einmal abgefeuert). Wer will, kann auch ein Munitionsadapter anstatt Laufverlängerung oder Rod&Spring anbringen, was anderes geht bald nicht mehr, braucht man aber auch nicht.:up:
Im Nachteinsatz kann der Spotter die Trefferwahrscheinlichkeit für Sniper durch den Einsatz von Leuchtstäben verbessern.

Bessere KI
Die Gegner klettern gerne aufs Dach. Feindliche Sniper sind nicht immer leicht auffindbar, schiessen aber gerne auf einen ;).

Mehrere AEs
Man kann anstatt einem AE bis zu 6 AEs erzeugen. Einfach wieder "xep624" bei IMP bzw. BSE eingeben.

Grundlage für die Installationsanleitung ist die englische Version 1.13 vom 08.11.2005, welches auf JA2 Gold 1.12 englisch installiert wurde.

Installationsanleitung mit ein paar weiteren Infos als Download
Installationsanleitung(ca. 200KB) für OpenOffice 2 bzw. 1.5 (OpenDocument- Format).
Installationsanleitung(ca. 200KB) für Word (.doc- Format).
Installationsanleitung(ca. 300KB) für Adobe Acrobrat Reader (.pdf- Format).
[/size]
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Tessa Avanti » 17. Apr 2006 21:13

Lokadamus hat geschrieben:... Man erhält aber nur einen geringen Betrag für die verkauften Gegenstände ...


Da hat sich jemand aber viel Mühe gegeben, danke für die Anleitung!
Der Betrag für die verkauften Gegenstände muss aber nicht gering sein, siehe INI.
Zwar weiß ich viel, doch möcht' ich alles wissen. Goethe, Faust
Ja, ich mag Goethe. Am liebsten ist mir sein Werk "Schillers Glocke" ...
Tessa Avanti
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 156
Registriert: 15. Okt 2005 19:29

Beitragvon Lokadamus » 3. Mai 2006 17:19

Installationsanleitung für JA2 - 1.136 englisch und deutsch
[size="1"](Version 0.99b der Installationsanleitung)[/size]

JA2 installieren und je nach Version updaten:
JA2 Version 1.00 deutsch Classic mit JA2 All in one Patch (Version 1.00 -> 1.05) (4,8 MB)
oder JA2 All in One 1.12 (1.00 -> 1.12) (4,4 MB).
JA2 Version 1.07 deutsch Gold mit JA2 Gold 1.07 -> 1.12 - deutsch (1 MB).
JA2 Version 1.10 englisch Gold mit JA2 Gold 1.12 - US (1,4 MB).
Downloadseite für Updates von JA2.

Nachdem JA2 + Patch installiert wurde, folgende Sachen herunterladen, in den Ordner von JA2 entpacken und überschreiben lassen:
JA2 - 1.136 (6MB) (englisch).
Loadscreens-Hi-Re (18MB) für höhere Auflösungen (optional)
Speechfiles (Sprachfiles) für neue Charaktere (18MB) (englisch, für deutsch siehe weiter unten)

Damit ist die Grundinstallation erledigt.
In der JA2.ini steht drinne, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.

Wer die deutsche Version hat, muss diese Dateien herunterladen und in den JA2- Ordner entpacken:
JA2.exe auf Deutsch (1MB)
Speechfiles auf deutsch für die neuen Charaktere (18MB), die englischen Speechfiles werden nicht benötigt.

Nach dem alle Dateien heruntergeladen und in den Ordner von JA2 entpackt wurde, meldet sich
Jagged Alliance 2 beim Startbild mit Version 1.13 und dem Datum (11/08/05) anstatt der alten Version.
Damit ist die Installation vom 1.13er Patch fertig. Viel Spass beim Spielen.

Links
Dank an Nitrats Seite JA2-Mods als Hoster für 1.13 und Bear's Pit Forum, den Machern vom 1.13 Patch.
Updates für JA2 allgemein.
Die Basis wünscht viel Spass.

[size="1"]
Neuerungen
Waffe in Anschlag nehmen
Mit der Taste l oder L kann man einen Söldner in eine bestimmte Richtung schauen lassen.
Wenn man schon in die Richtung guckt, kann man dem Söldner die Waffe in Anschlag nehmen lassen.
Der Vorteil sind die niedrigen AP- Kosten, wenn ein Feind in sein Sichtfeld kommt. Allerdings kostet das mehr AP, als wenn man direkt auf ein Rothemd schießen kann.

Milizen Befehle erteilen
Um einer Miliz einen Befehl zu erteilen, muss man mit ihm nur sprechen.
Wenn man die Befehle an alle Milizen geben will, muss man "extended Ears" aufhaben.

Autofiremodus
Mit der Taste b oder B schaltet man zwischen Einzelschuss, Burstmodus und Autofiremodus um, sofern die Waffe über einen Feuerstoss verfügt. Bei Auto hat man im Zielkreis eine 1 oben stehen. Diese steht für die Anzahl der Kugeln, die man verschiessen möchte. Mit Druck auf der rechten Maustaste erhöht man die Anzahl, wobei jede weitere Kugel einen Aktionspunkt kostet. Die untere Zahl gibt die Anzahl der Kugeln im Magazin an ;).
Bild
27 Kugeln von 33 für alle 25 APs wurden ausgewählt.

Gegenstände verkaufen
Man kann bei der taktischen Übersicht sich das Inventar eines Sektors anzeigen und mit gedrückter ALT + linker Maustaste einfach Gegenstände verkaufen. Dazu muss ein Söldner in dem Sektor stehen, ansonsten gibt es diesbezüglich eine Fehlermeldung. Man erhält in der Standardeinstellung aber nur einen geringen Betrag (25% des normalen Preises, Zustand egal) für die verkauften Gegenstände. Beispiele:
Lederjacke = 75 Dollar
Einfacher Helm = 12 Dollar
Kevlar Helm = 50 Dollar

Trefferwahrscheinlichkeitsanzeige
Im Fadenkreuz ist jetzt immer ein Balken zu sehen, welcher die theoretische Trefferquote darstellt. Praktisch kann man trotzdem treffen, auch wenn bloss 50% oder weniger angezeigt werden.
Allerdings kann man so erkennen, ob man einen Gegner überhaupt treffen kann. Wenn ein Gegenstand wie ein Stein im Weg ist, bleibt der Balken leer.

Neue Gegenstände
ACOG und Trijicon. Beide dienen zum Reduzieren der APs beim Schiessen einer Waffe, wobei entweder das ACOG oder das Trijicon eingebaut werden kann. Das ACOG und das Trijicon kann man nicht zusammen einbauen. Man kann immernoch Rod&Spring (Rohr + Sprungfeder) einbauen, um die APs weiter zu senken.
Beim ACOG ist ein Zielfernrohr mit eingebaut, allerdings scheint ein Trijicon + Zielfernrohr eine bessere Trefferwahrscheinlichkeit zu erlauben. Das Trijicon + Zielfernrohr kann meistens/ immer bei Scharfschützengewehren eingebaut werden, während das ACOG sich öfters nicht einsetzen lässt.

Neue Waffen
Nee, dazu mach ich keine Liste. Die Veränderungen müsst ihr euch selber angucken :razz:. Meine derzeitige Lieblingswaffe ist die OICW mit Rod&Spring + Laufverlängerung + Sixpack 20mm Granaten, welche im Burstmodus abgeschossen werden können (2 Granaten werden auf einmal abgefeuert). Wer will, kann auch ein Munitionsadapter anstatt Laufverlängerung oder Rod&Spring anbringen, was anderes geht bald nicht mehr, braucht man aber auch nicht.
Im Nachteinsatz kann der Spotter die Trefferwahrscheinlichkeit für Sniper durch den Einsatz von Leuchtstäben verbessern.
Ein paar Beispiele:
Bild

Bessere KI
Die Gegner klettern gerne aufs Dach. Feindliche Sniper sind nicht immer leicht auffindbar, schiessen aber gerne auf einen ;).

Mehrere AEs
Man kann anstatt einem AE bis zu 6 AEs erzeugen. Einfach wieder "xep624" bei IMP bzw. BSE eingeben.

Grundlage für die Installationsanleitung ist die englische Version 1.13 vom 08.11.2005, welches auf JA2 Gold 1.12 englisch installiert wurde.

Installationsanleitung mit ein paar weiteren Infos als Download
Installationsanleitung(ca. 200KB) für OpenOffice 2 bzw. 1.5 (OpenDocument- Format).
Installationsanleitung(ca. 200KB) für Word (.doc- Format).
Installationsanleitung(ca. 300KB) für Adobe Acrobrat Reader (.pdf- Format).
[/size]
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon FXXS » 7. Mai 2006 08:44

Erst dickes Lob für die Anleitung, war/ist bestimmt nen haufen arbeit...

kleiner verbessrungsvorschlag :
Nachdem JA2 + Patch installiert wurde, folgende Sachen herunterladen, in den Ordner von JA2 entpacken und überschreiben lassen:
JA2 - 1.136 (6MB) (englische Version, auch für deutsche nötig).

ich nehm an das auch für die deutsche installation dieses file nötig ist und später nur die exe übeschrieben wird... oder nicht ? wird aus der Anleitung nicht klar, ich werd's nacher ja sehen *g*

das andere ding ist, dass ich auch nur die deutsche 1.02er installiert hab und nur mutmaßen und hoffen kann, des es mit den all-in-one patch auf 1.12 funzt... (also irgendwo hinschreiben, ob für 1.02 das gleiche gilt wie für 1.00 oer ob es größere probleme gibt)

völlig unklar ist mir, welchen vorteil es hat v1.05 und nicht v1.12 zu nehmen... (und mehr als 7 seiten vom 1.13er Hauptthread konnt ich nicht am stück lesen *g*)

so long FighterXXS
the testing pirate (;

EDIT: auf der downloadseite der basis wird's dann verwirrend
[ JA2 Gold 1.12 All in One ] 4,40 MB | Downloads: 8539

* Dieser Patch enthält auch die änderungen an JA2 aus den Patches 1.01 und 1.02 da diese im original 1.12 Patch fehlen!
Allerdings fehlt aus Lizenzgründen die JA2Gold112.exe

Es wird empfohlen für JA2 Gold erst den original 1.12 Patch (updated die ja2gold.exe ) zu benutzen und anschließend diesen (alle anderen änderungen).

da die exe ja eh ersetz wird braucht man den erwähnten "original" patch definitiv nicht oder ?

P.s.: das ist alles nur konstruktive Kritik, schließlich soll die anleitung auch leuten helfen die genauso wenig wissen wie ich, oder ? *g*

Edit2: hab jetzt folgendes gezogen:
JA2Gold_112_allinone.zip (4,40 MB)
JA2_v1_136_FULL.zip (5,48 MB)
ja2_1.13_loadscreens_HiRes.zip (18,8 MB)
ja2_1.13_speech_GER.zip (17,2 MB )
ja2_1_136_DE.zip (1,14 MB )

alle MB angabe von winxp (eigenschaften, NICHT tatsächliche auf platte *g*)
FXXS
Milizenausbilder
 
Beiträge: 101
Registriert: 12. Okt 2005 18:17

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 09:17

mmm...

Beim 1.05 Patch sind noch ein paar Charakterfiles hinzugekommen. So lange du diese Charakter nicht nimmst, hast du auch mit 1.02 keine Probleme.
Die internen Änderungen von 1.05 interessieren nicht weiter, da die .exe eh überschrieben wird.
Wenn der 1.12 alle Patche enthalten würde, würde ich den Link auf den 1.05er entfernen, aber so warte ich noch auf eine Antwort, die mir keiner gibt ;) ...

Da ich bis vor kurzem sowieso auf den 1.12er verwiesen habe, sollte es damit klappen.

Von den Entwicklern wird vorgegeben, dass es eine gepatchte Version von JA2 sein soll, ansonsten treten unerwartete Probleme auf.

Edit: Die Grössenangaben sind Pi mal Daumen, damit ISDN- User ungefähr wissen, wieviel sie runterladen müssen und damit DSL- User sehen können, ob die Downloads vielleicht fehlerhaft sind, wenn der Download aus unerklärlichen Gründen abbricht ;) ...
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon FXXS » 7. Mai 2006 10:25

also ich hab jetzt folgendes entzipt :
JA2Gold_112_allinone.zip (4,40 MB)
JA2_v1_136_FULL.zip (5,48 MB)
ja2_1_136_DE.zip (1,14 MB )

konnte ICE rekurtieren und hatte bis zum ersten kampf (bin noch nicht weiter *g*)
auch sonst keiner Probleme, nur beim BSE wird die Schrift vom Begrüßungstext teilweise ausserhalb des "Browsers" dargestellt (nix ernstes sieht halt unschön aus..)

scheint soweit alles zu funktionieren, auch ohne loadscreens und zusatz speeches *g*
( werd ich aber auch noch installieren, wollt nur schon mal sehen obs funzt *g*)

gilt immer eigentlich noch, dass der Luftangriff mit der erweiterten Waffenoption "vertauscht" ist oder kommt der nur wenn man was per Editor ändert ?

sl FXXS
FXXS
Milizenausbilder
 
Beiträge: 101
Registriert: 12. Okt 2005 18:17

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 10:31

FXXS hat geschrieben:konnte ICE rekurtieren und hatte bis zum ersten kampf (bin noch nicht weiter *g*)
auch sonst keiner Probleme, nur beim BSE wird die Schrift vom Begrüßungstext teilweise ausserhalb des "Browsers" dargestellt (nix ernstes sieht halt unschön aus..)

scheint soweit alles zu funktionieren, auch ohne loadscreens und zusatz speeches *g*
( werd ich aber auch noch installieren, wollt nur schon mal sehen obs funzt *g*)

gilt immer eigentlich noch, dass der Luftangriff mit der erweiterten Waffenoption "vertauscht" ist oder kommt der nur wenn man was per Editor ändert ?

sl FXXS
mmm...

Was bei BSE los ist, weiß ich nicht. Vielleicht müsste man zuerst AIO 1.05 und danach AIO 1.12 installieren.

Die Speeches sind eher für die neuen MERC- Söldner interessant (Stoggi, Tex usw.).

Die Sache mit dem Luftangriff sollte schon lange behoben sein.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 7. Mai 2006 14:45

[Quote="Lokadamus"]JA2 installieren und je nach Version updaten:
JA2 Version 1.00 deutsch Classic mit JA2 All in one Patch (Version 1.00 -> 1.05) (4,8 MB)
oder JA2 All in One 1.12 (1.00 -> 1.12) (4,4 MB).[/Quote]

Es wäre schön, wenn du noch darauf hinweisen könntest wie sich die beiden Möglichkeiten inhaltlich unterscheiden - z.B. mit einem Verweis auf einen erlärenden Abschnitt in der Anleitung. Die Form der reinen Auflistung ist hilfreich für den Überblick und sollte schon beibehalten werden.
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 15:27

Seraph hat geschrieben:Es wäre schön, wenn du noch darauf hinweisen könntest wie sich die beiden Möglichkeiten inhaltlich unterscheiden - z.B. mit einem Verweis auf einen erlärenden Abschnitt in der Anleitung. Die Form der reinen Auflistung ist hilfreich für den Überblick und sollte schon beibehalten werden.
mmm...

Wenn ich wüsste, worin sie sich unterscheiden, wäre es einfacher. Mir wäre es am liebsten, es gäbe nur ein Update für jede Standardversion, aber naja ... soweit ich es gesehen habe, fehlt beim 1.12 Classic die mss32.dll, wobei bei Gold eine andere vorhanden ist als bei 1.05 ...
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 15:52

FXXS hat geschrieben:also ich hab jetzt folgendes entzipt :
JA2Gold_112_allinone.zip (4,40 MB)
JA2_v1_136_FULL.zip (5,48 MB)
ja2_1_136_DE.zip (1,14 MB )

konnte ICE rekurtieren und hatte bis zum ersten kampf (bin noch nicht weiter *g*)
auch sonst keiner Probleme, nur beim BSE wird die Schrift vom Begrüßungstext teilweise ausserhalb des "Browsers" dargestellt (nix ernstes sieht halt unschön aus..)

scheint soweit alles zu funktionieren, auch ohne loadscreens und zusatz speeches *g*
( werd ich aber auch noch installieren, wollt nur schon mal sehen obs funzt *g*)

gilt immer eigentlich noch, dass der Luftangriff mit der erweiterten Waffenoption "vertauscht" ist oder kommt der nur wenn man was per Editor ändert ?

sl FXXS
mmm...

Ich hab mir mal die deutsche Version angeschaut.

Die Sache mit dem Luftangriff ist tatsächlich nicht übersetzt. Die Waffenauswahl gibt es in der englischen Version nicht mehr, der Fehler ist also immernoch drinne. In der normalen Einstellung ist es ausgeschaltet, also nicht weiter umschalten ...

Jup, bei BSE sieht es toll aus. Schön, das man bei PEST etwas holen kann :D ...
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 16:20

Installationsanleitung für JA2 - 1.136 englisch und deutsch
[size="1"](Version 0.99c der Installationsanleitung)[/size]

JA2 installieren und je nach Version updaten:
JA2 Version 1.00 deutsch Classic mit JA2 All in One 1.12 (1.00 -> 1.12) (4,4 MB).
JA2 Version 1.07 deutsch Gold mit JA2 Gold 1.07 -> 1.12 - deutsch (1 MB).
JA2 Version 1.10 englisch Gold mit JA2 Gold 1.12 - US (1,4 MB).
Downloadseite für Updates von JA2.

JA2 1.13 Installation - englisch
Nachdem JA2 + Patch installiert wurde, folgende Sachen herunterladen, in den Ordner von JA2 entpacken und überschreiben:
JA2 - 1.136 (6MB)
Loadscreens-Hi-Re (18MB) für höhere Auflösungen (optional)
Speechfiles (Sprachfiles) (18MB) für die 4 neuen Charaktere bei MERC

Damit ist die Installation von 1.13 englisch erledigt. Beim Start von JA2 steht beim Startbild Version 1.13 mit dem Datum (11/08/05) anstatt der alten Version. In der JA2.ini steht, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.
Viel Spaß beim Spielen.

JA2 1.13 Installation - deutsch
Wer die deutsche Version hat, muss diese Dateien herunterladen, in den JA2- Ordner entpacken und überschreiben:
JA2 - 1.136 (6MB)
JA2.exe auf Deutsch (1MB)
Loadscreens-Hi-Re (18MB) für höhere Auflösungen (optional)
Speechfiles (18MB) auf deutsch für die 4 neuen Charaktere bei MERC

Damit ist die Installation von 1.13 deutsch erledigt. Beim Start von JA2 steht beim Startbild Version 1.13 mit dem Datum (11/08/05) anstatt der alten Version. In der JA2.ini steht, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.
Viel Spaß beim Spielen.

[size="1"]Bekannte Bugs bei der deutschen Version:
1.) Die Auswahl "Air Strike" nennt sich in der deutschen Version "Zusätzliche Waffen".
Normal bedeutet aus, Zusätzliche Waffen bedeutet Air Strike an.
2.) Nach Eingabe von xep624 bei BSE erscheint der obere Text fehlerhaft.
3.) Im Optionmenü gehen einige Einträge über den Rand hinaus.
Keiner dieser Bugs führt zu Probleme im Spiel.[/size]

Links
Dank an Nitrats Seite JA2-Mods als Hoster für 1.13 und Bear's Pit Forum, den Machern vom 1.13 Patch.
Updates für JA2 allgemein.
Die Basis wünscht viel Spass.

[size="1"]
Neuerungen
Waffe in Anschlag nehmen
Mit der Taste l oder L kann man einen Söldner in eine bestimmte Richtung schauen lassen.
Wenn man schon in die Richtung guckt, kann man dem Söldner die Waffe in Anschlag nehmen lassen.
Der Vorteil sind die niedrigen AP- Kosten, wenn ein Feind in sein Sichtfeld kommt. Allerdings kostet das mehr AP, als wenn man direkt auf ein Rothemd schießen kann.

Milizen Befehle erteilen
Um einer Miliz einen Befehl zu erteilen, muss man mit ihm nur sprechen.
Wenn man die Befehle an alle Milizen geben will, muss man "extended Ears" aufhaben.

Autofiremodus
Mit der Taste b oder B schaltet man zwischen Einzelschuss, Burstmodus und Autofiremodus um, sofern die Waffe über einen Feuerstoss verfügt. Bei Auto hat man im Zielkreis eine 1 oben stehen. Diese steht für die Anzahl der Kugeln, die man verschießen möchte. Mit Druck auf der rechten Maustaste erhöht man die Anzahl, wobei jede weitere Kugel einen Aktionspunkt kostet. Die untere Zahl gibt die Anzahl der Kugeln im Magazin an ;).
Bild
27 Kugeln von 33 für alle 25 APs wurden ausgewählt.

Gegenstände verkaufen
Man kann bei der taktischen Übersicht sich das Inventar eines Sektors anzeigen und mit gedrückter ALT + linker Maustaste einfach Gegenstände verkaufen. Dazu muss ein Söldner in dem Sektor stehen, ansonsten gibt es diesbezüglich eine Fehlermeldung. Man erhält in der Standardeinstellung 25% des normalen Preises für die verkauften Gegenstände, wobei der Zustand egal ist. Beispiele:
Lederjacke = 75 Dollar
Einfacher Helm = 12 Dollar
Kevlar Helm = 50 Dollar

Trefferwahrscheinlichkeitsanzeige
Im Fadenkreuz ist jetzt immer ein Balken zu sehen, welcher die theoretische Trefferquote darstellt. Praktisch kann man trotzdem treffen, auch wenn bloß 50% oder weniger angezeigt werden.
Allerdings kann man so erkennen, ob man einen Gegner überhaupt treffen kann. Wenn ein Gegenstand wie ein Stein im Weg ist, bleibt der Balken leer.

Neue Gegenstände
ACOG und Trijicon. Beide dienen zum Reduzieren der APs beim Schießen einer Waffe, wobei entweder das ACOG oder das Trijicon eingebaut werden kann. Das ACOG und das Trijicon kann man nicht zusammen einbauen. Man kann immernoch Rod&Spring (Rohr + Sprungfeder) einbauen, um die APs weiter zu senken.
Beim ACOG ist ein Zielfernrohr mit eingebaut, allerdings scheint ein Trijicon + Zielfernrohr eine bessere Trefferwahrscheinlichkeit zu erlauben. Das Trijicon + Zielfernrohr kann meistens/ immer bei Scharfschützengewehren eingebaut werden, während das ACOG sich öfters nicht einsetzen lässt.

Neue Waffen
Nee, dazu mach ich keine Liste. Die Veränderungen müsst ihr euch selber angucken :razz:. Meine derzeitige Lieblingswaffe ist die OICW mit Rod&Spring + Laufverlängerung + Sixpack 20mm Granaten, welche im Burstmodus abgeschossen werden können (2 Granaten werden auf einmal abgefeuert). Wer will, kann auch ein Munitionsadapter anstatt Laufverlängerung oder Rod&Spring anbringen, was anderes geht bald nicht mehr, braucht man aber auch nicht.
Im Nachteinsatz kann der Spotter die Trefferwahrscheinlichkeit für Sniper durch den Einsatz von Leuchtstäben verbessern.
Ein paar Beispiele:
Bild

Bessere KI
Die Gegner klettern gerne aufs Dach. Feindliche Sniper sind nicht immer leicht auffindbar, schießen aber gerne auf einen ;).

Mehrere AEs
Man kann anstatt einem AE bis zu 6 AEs erzeugen. Einfach wieder "xep624" bei IMP bzw. BSE eingeben.

Regen und Gewitter
Bei Regen wird die Sicht eingeschränkt, wobei bei Gewitter Feinde in normaler Entfernung erkannt werden können.

Grundlage für die Installationsanleitung ist die englische Version 1.13 vom 08.11.2005, welches auf JA2 Gold 1.12 englisch installiert wurde.

Installationsanleitung mit ein paar weiteren Infos als Download
Installationsanleitung(ca. 200KB) für OpenOffice 2 bzw. 1.5 (OpenDocument- Format).
Installationsanleitung(ca. 200KB) für Word (.doc- Format).
Installationsanleitung(ca. 300KB) für Adobe Acrobrat Reader (.pdf- Format).
[/size]
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon -=[MAD]=- » 7. Mai 2006 16:41

hmm, jetzt hast du Version "c" geschrieben :o

gruss, -=[MAD]=-
neuestes Projekt: Ja2 - Fight For Freedom <-- Neuigkeiten!

Fundgrube für Ja2-Files: http://www.hoenir.de/ja2/
-=[MAD]=-
Ironman
 
Beiträge: 8619
Registriert: 9. Nov 2003 12:00

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 16:49

'-=[MAD hat geschrieben:=-']hmm, jetzt hast du Version "c" geschrieben :o

gruss, -=[MAD]=-
mmm...

*Hmpf* ... ja, weil es die 3. Anleitung für 1.136 ist ...
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 7. Mai 2006 16:56

Wie ich sehe ist in der neuen Version die 1.05-Möglichkeit entfernt. Nach meinen letzten Tests kann ich wohl sagen, dass es Sinn macht, denn es gelang mir mit dem folgenden Patchverfahren nicht, eine stabile V.1.13 zu erzeugen



Vorgehensweise:

JA2 Classic V.1.00 mit dem AIO-Patch V.105 gepatcht (auf V.1.05 eben)
JA2 V.1.13 (englisch; full) installiert
JA2 V.1.13 (deutscher Sprachpatch)
JA2 V.1.13 (deutsche JA2-EXE)


Ergebnis (gespielt auf 800x600):

Der Startbildschirm wurde nicht korrekt angezeigt (nach links oben verschoben).
Die Kartenübersicht wurde nicht korrekt angezeigt (nach links oben verschoben).
Die Ladescreens waren verschoben (klar, waren ja auch die alten)
Das Spiel hing zeitweilig oder stürzte unregelmäßig ab.



Neuer Test:

JA2 Classic V.1.00 mit dem AIO-Patch V.105 gepatcht (auf V.105 eben)
JA2 V.1.12 AIO-Patch
JA2 V.1.13 (englisch; full) installiert
Ladescreens
JA2 V.1.13 (deutscher Sprachpatch)
JA2 V.1.13 (deutsche JA2-EXE)


Ergebnis (gespielt auf 800x600):

Der Startbildschirm wurde nicht korrekt angezeigt (nach links oben verschoben).
Die Kartenübersicht wurde nicht korrekt angezeigt (nach links oben verschoben).
Das Spiel hing zeitweilig oder stürzte unregelmäßig ab.



Fazit:

Ich werde nochmal alles neu herunterladen, JA2 neu installieren und mit dem AIO-Patch V.1.12 testen. Ich hoffe, dass es wenigstens dann funktioniert.
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 17:04

mmm...

Ich hab bei mir die deutsche Version nur angestossen und kurz angespielt.
Selbst mit 1.00 ohne weitere Patches lies sich 1.13 erstmal starten und der erste Kampf durchführen. Weiter hab ich es nicht getestet.

Bei Google hab ich mal nach der mss32.dll geguckt. Die ist für Sounds zuständig, eventuell solltest du diese ebenfalls aktualisieren.
Guck mal, ob du die Datei hier herunteladen kannst:
http://www.dll-files.com/dllindex/dll-files.shtml?mss32

Edit:
Seraph hat geschrieben:Der Startbildschirm wurde nicht korrekt angezeigt (nach links oben verschoben).
Die Kartenübersicht wurde nicht korrekt angezeigt (nach links oben verschoben).
Die Fehler sind zur Zeit normal und auch in der englischen Version vorhanden.

Entfern mal den Schreibschutz bei JA2 und in sämtlichen Unterordnern. Das geht über den Eigenschaften des Ordnerns. Vielleicht bessert sich dann die Sache mit den Abstürzen.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Realist » 7. Mai 2006 17:12

Wenn ich mal was dazu sagen darf:

Ich empfehle dringend, sofern man eine deutsche Version hat, zunächst den 1.12 AIO Patch anzuwenden, dann 1.01, 1.02, 1.05.
Anschließend installiert man wie von Lokadamus beschrieben 1.13 und 1.136 und noch die fehlende Datei von hier *klick*.

Die deutsche Version von 1.13 würde ich an dieser Stelle nicht verwenden, weil sie zu diesem Zeitpunkt hoffnungslos überholt ist. Daher würde ich frühestens bei der aktualisierten Variante bei dem nächsten major-Release wieder darauf zurückgreifen.
Realist
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1573
Registriert: 24. Apr 2003 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 17:23

Realist hat geschrieben:Wenn ich mal was dazu sagen darf:

Ich empfehle dringend, sofern man eine deutsche Version hat, zunächst den 1.12 AIO Patch anzuwenden, dann 1.01, 1.02, 1.05.
Anschließend installiert man wie von Lokadamus beschrieben 1.13 und 1.136 und noch die fehlende Datei von hier *klick*.

Die deutsche Version von 1.13 würde ich an dieser Stelle nicht verwenden, weil sie zu diesem Zeitpunkt hoffnungslos überholt ist. Daher würde ich frühestens bei der aktualisierten Variante bei dem nächsten major-Release wieder darauf zurückgreifen.
mmm...

Warum diese komische Installationsreihenfolge der Patches??? Ich bastel mal nen neuen All-In-One-Patch.
Die fehlende Datei hab ich schon lange hinzugefügt, daran kann es nicht liegen.

Die deutsche .EXE ist doch genauso alt wie die englische .EXE, die hat XXX alle zusammen kompiliert oder?
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 7. Mai 2006 17:26

Hm. Ich wollte zwar nun Realists Installationsweise testen, aber wenn Du einen AIO-Patch bastelst warte ich noch. Mal sehen wie es damit wird. :D
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Realist » 7. Mai 2006 17:32

Der 1.12 AIO soll dazu dienen, die aktuellesten Dateien zu haben, was z.B. die mss32.dll angeht oder das sti für Deckungsanzeige etc. Dabei ist das nur eine reine Vorsichtsmaßnahme, weil das reguläre 1.13 zumindest die meisten, wenn nicht alle, bereits mitbringt.
1.01 - 1.05 bekanntermaßen weger der fehlenden Dateien für NPCs usw., die erst nachgeliefert werden müssen.
Was die deutsche Version angeht, lag ich nicht richtig. Mir war entfallen, dass von 1.136 mittlerweile sowohl englisch als auch deutsch als auch russisch vorliegen.

Wenn ichs recht bedenke hab ich nur Müll geschrieben. Tut mir leid, kommt nicht wieder vor.
Realist
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1573
Registriert: 24. Apr 2003 11:00
Wohnort: Düsseldorf

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 17:42

Realist hat geschrieben:Der 1.12 AIO soll dazu dienen, die aktuellesten Dateien zu haben, was z.B. die mss32.dll angeht oder das sti für Deckungsanzeige etc.

Wenn ichs recht bedenke hab ich nur Müll geschrieben. Tut mir leid, kommt nicht wieder vor.
mmm...

Bei 1.12 AIO war keine mss32.dll drinne :(. Ich glaube, die wurde weg gelassen, weil keiner weiß, woher die Datei eigentlich kommt. Wenn sie direkt von Sirtech gekommen wäre, hätte es wohl rechtliche Probleme gegeben.

So, ich hab mal den 1.12 entpackt und meinen 1.05er Patch drübergehauen. Die mss32.dll hab ich von der oben genannten Webseite heruntergeladen und dazu gepackt. Mein AIO 1.12 ist 5MB gross. Bitte downloaden und testen :). Wenn es damit besser funzt, pack ich den in die nächste Installationsanleitung.

Realist, macht nichts. Ich schreib auch öfters Müll. Alleine die Wortwahl in der Anleitung ist an einigen Stellen einfach nur schlecht. Aber ich hab gerade keine Lust, mir bessere Sätze auszudenken.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 18:20

mmm...

Bei den Optionen muss noch einiges angepasst werden. Die neuen Optionen haben eine völlig falsche Bezeichnung. "Drop all items" nennt sich "Schaltet Untertitel für Dialoge ein oder aus" ...

Bild
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 7. Mai 2006 18:27

Realist:

Könntest Du bitte noch einmal die Links für die aktuellste deutsche Version posten, sofern die URL nicht mit der aus Lokadamus' Installationsanleitung übereinstimmt?



[Edit]
:(
Gerade Lokadamus Posting gesehen. Schade, dass es keine aktuelle Eindeutschung gibt.
[/Edit]
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 19:25

mmm...

Den Grund für die falschen Optionen hab ich gefunden.

Im Sourcecode unter Build\Utils liegen die Sprachdateien.
In der _EnglishText.cpp sind an der Stelle (Suchbegriff zOptionsToggleText ) 23 Einträge.
In der _GermanText.cpp sind an der selben Stelle allerdings nur 20 Einträge, wodurch einfach die dahinterliegenden 3 Einträge, die woanders für gedacht sind, genommen werden.

Mit dem Suchbegriff gzGIOScreenText kann man die Stelle wegen Air Strike / zusätzliche Waffen finden.

Realist, willst du das korrigieren und kannst du eine neue deutsche .exe erzeugen? Ansonsten guck ich, dass Lilian eine neue .exe kompiliert. Die Datei sollte in dem allgemeinen Sourcecode eingepflegt werden, damit das nicht immer wieder korrigiert werden muss.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 7. Mai 2006 20:00

:frusty: :frusty: :frusty:

Ich versteh' einfach nicht, wieso es bei mir nicht funktioniert. Was ich auch mache, verhindert nicht, dass das Spiel unkontrolliert abschmiert und Windows mit ins Nirvana reißt. :shakehead:
Ich hatte schon Abstürze bei der Auswahl von Bobby Rays Waffenangebot (Optionen wo man auch den Schwierigkeitsgrad einstellt), beim BSE-test, beim Schließen des Desktops, beim Klick auf die Karte, beim bloßen Ansehen der Karte, mitten im Kampf...
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 20:09

mmm...

Wie gross ist deine HDD und wie gross deine Partition?
Welchen Virenscanner hast du im Hintergrund am laufen?
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 7. Mai 2006 20:17

An fehlendem Speicherplatz kann es kaum liegen. JA2 liegt auf ner 40 GB Partition, die ich für Spiele und Zubehör habe. Derzeit sind davon noch ungefähr 20 GB frei. Auf der Hauptpartition ist ebenfalls noch genug frei. FP gesamt ist 120 GB groß.
Virenscanner ist Antivir PE.
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 20:19

mmm...

Mein Gedanke war eher, dass die Partition zu gross sein könnte.
Ich hab Antivir Classic im Hintergrund am Laufen, OS ist XP mit SP2 inklusive aller Updates.
Hast du noch weitere Sachen im Hintergrund am Laufen? Vielleicht auch noch einen Kopierschutz wie Starforce?
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 7. Mai 2006 20:28

Hab auch schon an Hintergrundwächter & Co gedacht, aber auch die Personal Firewall (erster Kandidat bei mir in solchen Fällen) bleibt absolut brav.
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 20:39

mmm...

Sehr merkwürdig. Hab es eben nochmal installiert und den einzigen, weiteren Bug, den ich gefunden habe, ist, dass der von MERC nicht immer ein Soundfile hat und einige Aussagen nicht zum Text passt. Vor allem, wenn es um Stoggie und den anderen, neuen Mercs geht ...
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 7. Mai 2006 20:47

Hrmpf... Ich könnte das doofe Ding langsam :steinigung: und :bazooka: und :uzi: und :abfackel:.
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 20:51

mmm...

Läuft das normale JA2 den bei dir? Ansonsten hast du vielleicht irgendwas im Hintergrund, was nicht da sein darf. Ein Verdächtiger ist bei mir momentan Starforce. Der Kopierschutz sorgt einfach zu oft für Probleme, wobei der bei einigen Demos eingesetzt wurde, was gar keinen Sinn macht :khelle: ...
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 7. Mai 2006 21:02

JA2 (wo glaube ich Lasserlock genutzt wurde) läuft friedlich und problemlos, wenn es auf V.1.02 oder V.1.05 (AIO-Patch) gepatcht ist. Andere Kopierschutzmechanismen oder deren Beseitiger laufen nicht.

Was mir bei V.13. aber aufgefallen ist: Wenn ich das Spiel mit der deutschen Exe starte, wird die Version beim Start als V.1.12 angegegeben. Wie ist das bei Dir?
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 21:15

mmm...

Ich hoffe mal, das kein anderer Kopierschutz bei dir noch läuft. Starforce und die anderen arbeiten teilweise als Rootkit, wodurch sie nicht entdeckt werden ...

Meine Startbildschirme sehen so aus:
Bild Bild
Version 1.13 (11.08.05), einmal deutsch, einmal englisch.

Wie kommst du auf Version 1.12? Welche Version von JA2 hast du? Classic oder Gold? Deutsch?
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 7. Mai 2006 21:25

Ich habe JA2 Classic (V.1.00), habe darüber den neuen AIO-Patch V.1.12 von Dir drübergebügelt, dann den deutschen Exe-Patch drübergepackt dann das Spiel gestartet. Beim Start wurde dann angegeben, dass ich eine JA2 V.1.12-Exe gestartet habe.

Habe eben nochmal mit der englischen Exe bisserl wild herumgetestet. Bis zum ersten Kampf und der ersten leiche lief es wunderbar, nur kam dann ein BSOD, worauf Windows den PC neu gebootet hat.

[Edit]
Habe gerade nocheinmal was anderes geprüft: Wie man über den Taskmanager und Zugehörigkeit festlegen sehen kann, belegt JA2 CPU 0 und CPU 1. Ich weiß definitiv, dass ein anderes Spiel damit erhebliche Probleme hat und gleichfalls nicht mehr korrekt läuft bzw. ähnliche Tendenzen zeigt. Dagegen spricht allerdings, dass JA2 im Original das ebenfalls nutzt ohne Probleme zu verursachen. Allerdings wurde natürlich ziemlich am Code herumgebastelt.
[/Edit]
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 21:30

mmm...

Ich frage mich, woher du die 1.12 her hast. Weder im AIO 112 von der Basis noch in meinem ist eine .exe drinne. Du hast so eigentlich nur die .exe von JA2 1.00 und von 1.13.
Lad dir nochmal die deutsche .exe für 1.13 runter. Die muss bei dir irgendwie fehlerhaft sein ... http://www.lokadamus.de.vu/ja2/ja2_1_136_DE.zip ... die deutsche Exe hat entpackt eine Grösse von 3,16 MB (3.317.760 Bytes).

Edit: Ich hab ein HyperThreading- System von Intel, also 2 logische CPUs. Bei mir gibs keine Probleme damit. Bios- Update?
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 7. Mai 2006 21:37

Args...
Vergiss das mit V.1.12. Ich habe gerade nen Screen gemacht und vergrößert. Die 3 sah in den zwei Sekunden, die der Startbildschrim sichtbar war, wie eine 2 aus. Hab mich also verguckt. :red:
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 21:44

mmm...

Was für ein System hast du den eigentlich? Die Sache mit den CPUs könnte ein Grund sein. Ein einfacher Test wäre es, wenn du Gimp installieren würdest. Wenn du damit ein paar Bilder öffnen und ein paar Filter anschmeissen würdest, könntest du sehen, ob es Probleme mit den 2 CPUs gibt. Rennt eine CPU plötzlich auf 100% und es passiert nichts weiter, dann hat dein System ein Problem mit 2 CPUs und ein Bios- Update könnte helfen.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon FXXS » 7. Mai 2006 21:49

Version 1.13 (11.08.05) ist bei mir auch, von daher ist da eindeutig was faul....

die deutsche EXE im ZIP ist vom 13.04.2006
(wieso hat eigentlich das niemand im startbildschirm geändert ? - egal *g* )

BTW: wie nicht anders vermutet, funzen 1.02er Spielstände gar nicht...
ich probier jetz mal den englischen aus nen andere Thread...

sl FXXS

EDIT: sicher, dass es nicht die englische exe ist ?
FXXS
Milizenausbilder
 
Beiträge: 101
Registriert: 12. Okt 2005 18:17

Beitragvon Lokadamus » 7. Mai 2006 21:55

FXXS hat geschrieben:Version 1.13 (11.08.05) ist bei mir auch, von daher ist da eindeutig was faul....
die deutsche EXE im ZIP ist vom 13.04.2006
(wieso hat eigentlich das niemand im startbildschirm geändert ? - egal *g* )
BTW: wie nicht anders vermutet, funzen 1.02er Spielstände gar nicht...
ich probier jetz mal den englischen aus nen andere Thread...
sl FXXS
EDIT: sicher, dass es nicht die englische exe ist ?
mmm...

Alte Spielstände kann man nicht mehr importieren, das endet immer mit Fehlern. Selbst bei kleineren Änderungen im Sourcecode wird empfohlen, ein neues Spiel zu starten. Ansonsten gibt es so lustige Auswirkungen wie bei mir. Moral war immer gut, aber einige haben sich über die Waffen beschwert, obwohl die alle in Ordnung waren.

Die Versionsnummer und das Datum werden erst höher gesetzt, wenn es ein grundlegendes Majorrelease gibt. Das gibs momentan aber nicht.

Wenn ihr ein deutsches JA2 habt und die englische .exe benutzt, werden aöü nicht richtig dargestellt.
Werden äöü richtig dargestellt, benutzt ihr die deutsche .exe auf die deutsche Version ;).
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 7. Mai 2006 22:18

Was für ein System hast du den eigentlich? Die Sache mit den CPUs könnte ein Grund sein. Ein einfacher Test wäre es, wenn du Gimp installieren würdest. Wenn du damit ein paar Bilder öffnen und ein paar Filter anschmeissen würdest, könntest du sehen, ob es Probleme mit den 2 CPUs gibt. Rennt eine CPU plötzlich auf 100% und es passiert nichts weiter, dann hat dein System ein Problem mit 2 CPUs und ein Bios- Update könnte helfen.

Prozessor ist ein schnuggeliger P4 mit 3 GHz, aber der ist offenbar nicht Schuld, wie ich mittlerweile testen konnte. JA2 hat wohl keine Probleme mit Hyper-Threading. Die Suche geht also weiter. *seufz*
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Seraph » 11. Mai 2006 18:22

Juhu. :D
Seit einer Weile läuft V.1.13 stabil. Allerdings ist es nicht die HiRes-Version und leider auch nicht die ganz aktuelle.

Gepatcht habe ich von JA2 Classic V.1.00 mit einem AIO-Patch bis V.1.05, dann habe ich V.1.12 und die V.1.13 von Nitrats Seite installiert. Und sieh da: Es funktioniert!
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon FXXS » 11. Mai 2006 20:45

also meine 1.02er wie angegeben auf 1.13 gepatch läuft auch, nur ab und zu gibt es während der kämpfe abstürze... (aber ich speicher eh oft genug *g*)

unschön an der deutschen version ist das Fragmente von menütexte oft im Kampfbildschirm "stehen bleiben", also der "refresh nicht autmatisch völlständig erfolgt sondern mutmaßlich nur in den bereichen wo auch in der englischen version was stehen würde..

insgesamt ist es aber gut spielbar...

sl FXXS
FXXS
Milizenausbilder
 
Beiträge: 101
Registriert: 12. Okt 2005 18:17

Beitragvon Lokadamus » 11. Mai 2006 20:54

mmm...

Mach mal einen Screenshot mit Fraps davon, damit wir sehen können, was du meinst. Ich hab keine Lust mit der deutschen Version zu zocken. Ich mag die deutsche Sprachausgabe nicht mehr hören ;) ...
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon FXXS » 12. Mai 2006 14:05

hmm, wieso brauch ich denn jetzt ein extra programm für die screenshots ?
[druck]taste macht doch ein TGA (oder funzt das nur bei der 640er auflösung ?)
(( oder gar allgemein bei windoof XP nicht ?? komischerweise geht's nur am 98er rechner, am XP auch unter V1.02 nicht..))

werd aber wohl generell wieder an meinen 98er Rechner spielen, da der XP-rechner scheinbar probleme mit der (virtuellen) Speicherverwaltung hat...
(einige abstürze scheinen damit zusammenzuhängen...)

dazu werd ich aber erst nächste woche kommen...

sl FXXS
FXXS
Milizenausbilder
 
Beiträge: 101
Registriert: 12. Okt 2005 18:17

Beitragvon Lokadamus » 12. Mai 2006 16:16

mmm...

Jup, Screenshots funktionieren nicht mehr richtig bei JA2, darum wird ein anderes Programm dafür benötigt. Die Screenshots, die Ja2 jetzt erstellt sind fehlerhaft.

Wieso habt ihr dauernd soviele Probleme damit? Habt ihr immer irgendwas im Hintergrund am laufen, was ich nicht habe?
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon FXXS » 16. Mai 2006 15:45

Lokadamus hat geschrieben:Wieso habt ihr dauernd soviele Probleme damit? Habt ihr immer irgendwas im Hintergrund am laufen, was ich nicht habe?

woher soll ich wissen was windoof XP im hintergrund veranstaltet ?! *g*
eben deswegen spiel ich lieber unter win98 an nen offline-Rechner, da pfuscht mir nicht irgend so ein daher gelaufenes Programm ungefragt in den Systemeinstellungen herum... wenn ich da reproduzierbare Fehler finde meld ich mich wieder...

sl FXXS
FXXS
Milizenausbilder
 
Beiträge: 101
Registriert: 12. Okt 2005 18:17

Beitragvon Lokadamus » 25. Mai 2006 10:06

mmm...

Deutsche Version- Bugs:
1.) Bei BSE erscheint der Schriftzug "Personeval ... " quer im Bild => behoben.
2.) Söldnerbeschreibung der Söldner von MERC ist in englisch => behoben.
3.) Gaston und Stogie haben keinen Text => behoben.
4.) Tex und Biggins haben keinen Text => offen ...

Fix für die Probs.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 25. Mai 2006 11:15

Ein Anzeigebug:

Nach Erstellung des AEs über BSE erscheint eine Hinweisbox "Sie können Flash Supressor nicht mit Silencer zusammen benutzen.".

Genutzte Version:
V.1.13 Standard von ja2mods.de (11.08.05 - Wäre schön, wenn man dort künftig das deutsche Datum sehen könnte oder zumindest als Kennzeichnung fürs englische Schrägstriche.)
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 25. Mai 2006 11:51

Seraph hat geschrieben:Ein Anzeigebug:

Nach Erstellung des AEs über BSE erscheint eine Hinweisbox "Sie können Flash Supressor nicht mit Silencer zusammen benutzen.".

Genutzte Version:
V.1.13 Standard von ja2mods.de (11.08.05 - Wäre schön, wenn man dort künftig das deutsche Datum sehen könnte oder zumindest als Kennzeichnung fürs englische Schrägstriche.)
mmm...

Kann es sein, dass du sowohl einen Silencer als auch einen Flashsuppressor für deine Waffe bekommen hast?
Die Sachen werden automatisch versucht an die Waffe anzubringen, das klappte dann aber nicht ganz ;) ...
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

VorherigeNächste

Zurück zu Gummizelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 4 Gäste