Test

Platz für all unsere Grenzdebilen zum Austoben, Herumhüpfen und in der Gegend Rumsabbern.



Achtung: Insassen bitte weder füttern noch streicheln! Bei Problemen bitte an den Pfleger wenden

Moderatoren: derLumpi, Pitstop

Beitragvon Gorro der Grüne » 8. Aug 2008 17:04

Nomad hat geschrieben:Bei regel mässigen schüssen in den Kopf können Schmerzen auftreten zudem wird durch das eindringen der Projektile die Weisheit stark reduziert. :bang:

Bericht des Arulcanischen Hospitals. Verfasst von Dr.Vince Beaumont. *lol*
*lol*


Zuerst leiden Sprachverständnis und Namensgedächtnis.

gez. Natonalrat Prof. Dr. Pirmin Blocher (Staatssekretär für die Ausschaffung unschweizerischer Elemente)
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen

Beitragvon Nomad » 8. Aug 2008 17:32

Gorro der Grüne hat geschrieben:Zuerst leiden Sprachverständnis und Namensgedächtnis.

gez. Natonalrat Prof. Dr. Pirmin Blocher (Staatssekretär für die Ausschaffung unschweizerischer Elemente)


Könntest du dein Niveau etwas runterschrauben? Ich raff das sonst nicht.
Ausser dem sind wir hier in der Gz und nicht in der Schule. *lol*
Möge dein Tod langs am, blutig und schmerzhaft sein. Und möge ich dabei sein.
In der Signatur verwendete Sprüche entsprechen nicht IMMER den Ansichten des Users
Nomad
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 236
Registriert: 26. Apr 2008 20:27
Wohnort: Schweiz (Be)

Beitragvon Gorro der Grüne » 10. Aug 2008 09:39

tralala der Test ist da
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen

Re: Test

Beitragvon Lokadamus » 10. Aug 2008 09:42

mmm...

Ja, erstmal den Onlinestatus abgestellt und die Optik auf prosilber2 umgestellt. Das Grün kotzt mich einfach an ;) ...
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Re: Test

Beitragvon Gorgonzola » 11. Aug 2008 02:59

solche subversiven Aussagen werden alle notiert. :stress:


Gorgonzola
Admin der Herzen.
Gorgonzola
Godlike Admin
 
Beiträge: 2984
Registriert: 29. Mai 1999 20:40

Re: Test

Beitragvon Gorro der Grüne » 11. Aug 2008 08:59

solange er das Grün und nicht der Grüne schreibt :khelle:
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen

Re: Test

Beitragvon Lokadamus » 11. Aug 2008 16:37

Gorro der Grüne hat geschrieben:solange er das Grün und nicht der Grüne schreibt :khelle:
mmm...

Wenn der Grüne mich ankotzen würde, müsste ich erstmal duschen gehen :khelle: ;) ...
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Lokadamus » 3. Sep 2008 15:27

Installationsanleitung für JA2 - 1.13-2085 englisch und deutsch
(Version 0.99a der Installationsanleitung)

JA2 installieren
JA2 oder JA2 Gold installieren, fertig. Updates müssen nicht installiert werden.

JA2 1.13 Installation
1.) JA2 1.13 (100MB) in der gewünschten Sprache (deutsch, englisch oder russisch) herunterladen.Mirror Hoenir, Mirror 2, Mirror 3 - Rapidshare
2.) Die heruntergeladene Datei aufrufen bwz. entpacken (Rapidshare) und dann aufrufen.
3.) Sprache auswählen und den Installationsordner von JA2 angeben, falls der Ordner nicht stimmt.

Beim Start von JA2 steht beim Startbild Version 1.13 mit dem Datum (13/10/06 bzw. 06/10/13 wegen amerikanischer Schreibweise) anstatt der alten Version. In der JA2.ini steht, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.
Viel Spaß beim Spielen.

Startbildschirm Version 1.136 (alt) - deutsch und englisch
Bild Bild

JA2 - NewInventory- Systems
XXX.) JA2 starten und alles nach Anleitung von diesem Thread reinpacken, was du haben willst.
XXX.) Wenn die Optik anders sein soll, das Custom INTERFACE PACKAGE (Mirror) runterladen und installieren.
XXX.) JA2 starten (Startbildschirm)und in der Auswahl vom Schwierigkeitsgrad und Bobby Ray unten die Auswahl auf neues Inventar setzen (Bild), ansonsten crasht es gleich. Man erkennt auch eine andere Auswahl von Gegenständen bei den Leuten von AIM (Bild von Reapers Ausrüstung).


Updates aus der Schildkröte (inklusive anderer Bugs)
Einfachster Weg: Alle paar Tage mal bei den Updates reinschauen, englisch.
Um die deutsche Version zu patchen zusätzlich noch bei http://ja2v113.pbwiki.com/ das neueste Update in der gewünschten Sprache runterladen.
Die heruntergeladene Datei in den JA2- Ordner entpacken und Über die neue .EXE JA2 starten.

Wer Lust hat, kann sich auch selber die aktuelle Entwicklerversion direkt runterladen:
1.) TortoiseSVN herunterladen und installieren.
2.) Leeren Ordner erzeugen, egal wo.
3.) Rechtsklick auf den neuen Ordner und "SVN Checkout" aufrufen.
4.) Im Eingabefeld url of redepository https://81.169.133.124/source/ja2_v1.13_data/GameDir eingeben und OK klicken.
Das Sicherheitszertifikat (permanent) akzeptieren.
Es werden beim 1. Mal ca. 280MB an Daten runtergeladen!
6.) Die heruntergeladenen Dateien einfach in den Ordner von JA2 kopieren und gut ist.
7.) In Zukunft mit "SVN Update" den neuen Ordner aktualisieren und die neuen Dateien herauskopieren.

Damit man sich mit dem Kopieren nicht herumplagen muss, kann man auch DOS per Batch- Datei die Arbeit machen lassen:
Variante 1:
@ECHO OFF
rem Wo liegen die aktualisierten Dateien?
SET quelle=C:\Programme\Jagged Alliance 2 Data-1.13-Update"
rem Wo sollen sie hinkopiert werden?
SET ziel=C:\Programme\Jagged Alliance 2 Gold"
XCOPY %quelle%\*.* %ziel% /D /S /Y
PAUSE


Variante 2, falls man die einzelnen Dateien anschauen will:
@ECHO OFF
rem Datum = Monat, Tag, Jahr
SET datum=01-30-07
rem Wo liegen die aktualisierten Dateien?
SET quelle=C:\Programme\Jagged Alliance 2 Data-1.13-Update"
rem Wo sollen sie hinkopiert werden?
SET ziel=c:\temp\ja2\
XCOPY %quelle%\*.* %ziel% /D:%datum% /S /Y
PAUSE


Nicht vergessen, die Pfade zu euer Installation anzupassen, wobei die Pfade in Anführungszeichen sein sollten.
DOS stolpert ansonsten über Leerzeichen und interpretiert den Rest des Pfades als Parameter, was Blödsinn ist.
Die Datei muss die Endung .bat haben.

Bekannte Bugs:
1.) Rothemden sind nicht vorhanden, obwohl sie im Sektor sind. Die Sichtweite (Taste Ende) zeigt nur rot an.
Lösung:
- Irgendwas explosives wie Granaten oder Sprengstoff zur Explosion bringen.
- Auf ein Dach klettern
- Werfen eines Leuchtstabes
2.) Raketen wie Therobaric machen keinen Schaden
Lösung:
- Waffe entladen und dem Söldner die Waffe laden lassen.
3.) Panzer im Sektor führen zu Abstürzen
Lösung:
- Keine vorhanden, Panzer mit einer anderen Taktik angreifen, möglichst deren Sichtfeld meiden



Links
Dank an Bear's Pit Forum, den Machern vom 1.13 Patch.
Dank an den Mirror von Lalien
Dank an Lokadamus für Updates der Schildkröte alle paar Tage :crazy:.
Englische Wiki für 1.13.
Updates für JA2 allgemein.
Die Basis wünscht viel Spass.


Neuerungen
Jede Menge neuer Waffen gegenüber JA2 Original
Bild Bild Bild
( 1. Pic stammt aus Version 1.136 (veraltet), 2. Pic wurde aus der CVS- Version vom 28.08.2006 erstellt).

Autofeuermodus und Trefferwahrscheinlichkeitsanzeige
Bild
Es gibt insgesamt 3 verschiedene Feuermodi:
Einzelschuss: Rechtsklick erhöht die Trefferquote und die AP- Kosten.
Burst: Rechtsklick hat keine Auswirkung, es wird eine von der Waffe abhängige Anzahl an Kugeln abgeschossen.
Dauerfeuer: Die obere Zahl gibt die Anzahl Kugeln an, die verschossen werden sollen. Die mittlere Zahl die benötigten APs und die untere Zahl die max. Anzahl an Kugeln.
Durch Rechtsklick wird die Anzahl der Kugeln und damit auch die AP- Kosten erhöht.

Bessere KI
Die Gegner klettern gerne aufs Dach. Feindliche Sniper sind nicht immer leicht auffindbar, schießen aber gerne auf einen ;).
Die Rothemden versuchen gerne einen zu umkreisen, wodurch es passieren kann, dass plötzlich ein Rothemd von hinten auf einen schiesst.

Viele neue Waffen, neue Munitionsarten
Leuchtspurmuni, Glas und noch ein paar andere Sorten ...

Mehrere AEs
Man kann anstatt einem AE bis zu 6 AEs erzeugen. Einfach wieder "xep624" bei IMP bzw. BSE eingeben.

Regen und Gewitter
Bei Regen wird die Sicht eingeschränkt, wobei bei Gewitter Feinde in normaler Entfernung erkannt werden können.

Grundlage für die Installationsanleitung ist die deutsche Version 1.13 von 27.06.2006, welches auf JA2 1.00 deutsch installiert wurde.

Ein kleiner Guide (ca. 450KB, PDF) für Arulco.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Re: Test

Beitragvon Lokadamus » 30. Dez 2011 18:23

Installationsanleitung für JA2 1.13 - 4870

1.) JA2 bzw. JA2 Gold installieren. Patches müssen nicht installiert werden.
JA2 UB (Unfinished Business) und JA2 Wildfire gehen nicht!
2.) 1.13er Release in der richtigen Sprache herunterladen.
3.) 1.13 Release in den selben Ordner wie JA2 installieren.
4.) Fertig, spielen.


Neuerungen
Jede Menge neuer Waffen gegenüber JA2 Original
Bild Bild Bild
( 1. Pic stammt aus Version 1.136 (veraltet), 2. Pic wurde aus der CVS- Version vom 28.08.2006 erstellt).

Autofeuermodus und Trefferwahrscheinlichkeitsanzeige
Bild
Es gibt insgesamt 3 verschiedene Feuermodi:
Einzelschuss: Rechtsklick erhöht die Trefferquote und die AP- Kosten.
Burst: Rechtsklick hat keine Auswirkung, es wird eine von der Waffe abhängige Anzahl an Kugeln abgeschossen.
Dauerfeuer: Die obere Zahl gibt die Anzahl Kugeln an, die verschossen werden sollen. Die mittlere Zahl die benötigten APs und die untere Zahl die max. Anzahl an Kugeln.
Durch Rechtsklick wird die Anzahl der Kugeln und damit auch die AP- Kosten erhöht.

Bessere KI
Die Gegner klettern gerne aufs Dach. Feindliche Sniper sind nicht immer leicht auffindbar, schießen aber gerne auf einen ;).
Die Rothemden versuchen gerne einen zu umkreisen, wodurch es passieren kann, dass plötzlich ein Rothemd von hinten auf einen schiesst.

Viele neue Waffen, neue Munitionsarten
Leuchtspurmuni, Glas und noch ein paar andere Sorten ...

Mehrere AEs
Man kann anstatt einem AE bis zu 6 AEs erzeugen. Einfach wieder "xep624" bei IMP bzw. BSE eingeben.

Neues Skillsystem
Bild Bild

Regen und Gewitter
Bei Regen wird die Sicht eingeschränkt, wobei bei Gewitter Feinde in normaler Entfernung erkannt werden können.

Grundlage für die Installationsanleitung ist die deutsche Version 1.13 von 27.06.2006, welches auf JA2 1.00 deutsch installiert wurde.

Ein kleiner Reiseführer (ca. 450KB, PDF) für Arulco.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Re: Test

Beitragvon Wicky » 31. Dez 2011 22:16

test beendet.
Die Christen hatten alles, doch sie wurden auf eine falsche Fährte gelockt!
Wicky
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1699
Registriert: 1. Apr 2001 00:12


Vorherige

Zurück zu Gummizelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 6 Gäste

cron