Test

Platz für all unsere Grenzdebilen zum Austoben, Herumhüpfen und in der Gegend Rumsabbern.



Achtung: Insassen bitte weder füttern noch streicheln! Bei Problemen bitte an den Pfleger wenden

Moderatoren: derLumpi, Pitstop

Beitragvon Lokadamus » 25. Mai 2006 12:16

Lokadamus hat geschrieben:4.) Tex und Biggins haben keinen Text => offen ...
Fix für die Probs.
mmm...

Tex und Biggins haben jetzt auch einen Text. Wer will, kann den Text besser übersetzen, ich pack den Text dann rein ;( ...

[size="0"]One of our more colorful warriors, Tex Colburn has returned to the mercenary life. As a star of Japanese westerns, he played the
lead role in "Much Dust, Many Bullets," and has received glowing reviews for his roles in the classic films "Attack of the
Clydesdales" and "Have Honda, Will Travel." Tex is quick with a .357 in each hand, and travels with his own stage make-up.

When you need the very best, turn to Col. Biggins. His experiences in guerilla warfare in South Asia have given him a sharp aim with
a rifle and unique skills with traps and explosives. Col. Biggins will gladly share his experiences, even without being asked. He
just demands that servants carry the heavy gear.[/size]
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 25. Mai 2006 13:01

Naja. Das wäre natürlich möglich, da die Skills schon passen, aber ich habe eben keinen Silencer / Schalldämpfer im Inventar. Ein Flash Supressor ist allerdings schon angebracht.



Tex:

Einer der schillerndsten Krieger, Tex Colburn, ist in den Söldnerdienst zurückgekehrt. Nach seinem Ausscheiden bei A.I.M. ging er zurück nach Japan und konnte als aufstrebender Stern die Hauptrolle in "Viel Staub, noch mehr Kugeln" ergattern. Für seine Rollen in "Ewig rollen die Räder" und "Angriff der Zwergponys" erhielt er glänzende Kritiken. Der fehlende Nervenkitzel lockte ihn allerdings rasch wieder ins Söldnerleben zurück.

In den vergangenen drei Monaten hat Tex in kleineren Einsätzen seine Fähigkeiten unter Beweis gestellt. Er ist schnell mit seinen beiden .357ern und benutzt bevorzugt seine eigenen Tarnfarben.


Wird eventuell noch verbessert.

Es wäre super, wenn jemand die Beschreibung von Tex aus Metavira und evtl. auch aus Deadly Games posten könnte.



Biggins:

Es gibt viele Söldner, doch Col. Biggins ist einer der besten. Seine Erfahrungen in den südasiatischen Partisanenkriegen haben ihn nicht nur zu einem guten Schützen gemacht sondern auch seine Begabung im Umgang mit Sprengstoffen und Fallen gefördert.
Er ist bekannt dafür, gerne seine Erfahrungen mit anderen zu teilen. Im Gegenzug legt er allerdings Wert darauf, dass Diener das schwere Gepäck tragen.


Wird noch überarbeitet. Das Teilen der Erfahrung gefällt mir nicht, da dies doch eher auf die Fähigkeit Lehren hindeutet.
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 25. Mai 2006 15:17

mmm...

Jup, den einen Satz hab ich so übersetzt:
Col. Biggins freut sich, seine Erfahrungen zu teilen, ohne gefragt zu werden.

Mal schauen, was am Ende dabei herauskommt. Es kann nur besser werden :D ...

Die bisherige Übersetzung, viel Spass beim lachen ;( ...
[size="0"]Einer unserer farbenfrohen Krieger, Tex Colburn ist zurückgekehrt zum Söldnerleben. Als Star von japanischen Western spielte er die Hauptrolle in "Viel Staub, viele Kugeln" und hat begeisternde Beurteilungen in seinen Rollen in den Klassikern "Angriff des Clydesdales" und "Habe einen Honda, will Reisen" bekommen. Tex ist schnell mit einer .357 in jeder Hand und reist mit seinem eigenem Make-Up.

Falls Sie einen der Besten brauchen, brauchen Sie Col. Biggins. Seine Erfahrung im Partisanenkampf in Südasien haben ihm eine hohe Treffersicherheit mit Gewehren und einzigartige Fähigkeiten mit Fallen und Explosivstoffen gegeben. Col. Biggins freut sich, seine Erfahrungen zu teilen, ohne gefragt zu werden. Er verlangt gerade, daß Bedienstete das schwere Gepäck tragen.[/size]
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 25. Mai 2006 16:41

Wo gibt es eigentlich Editoren für die Textdateien (Items im Spiel, Bobby Ray, Söldnerbeschreibungen)? Ich würde gerne selbst ein bissi dran rumwerkeln.
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 25. Mai 2006 17:44

mmm...

Da gibt es die Grundlagen: http://www.jaheaven.cjb.net/
Allerdings benutze ich für den Text von Tex und Biggins einen anderen Editor, da für die beiden kein Platz bei MERC vorgesehen war.

Ich hab schon versucht, den Text auszutauschen, allerdings gibt es dabei massive Probleme mit der Länge des Textes. Der Text darf nur eine bestimmte Länge haben und die ist bei deiner Übersetztung überschritten :( ...
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Col. Biggins

Beitragvon Depp Jones » 25. Mai 2006 19:44

ich würde sagen der Col. teilt seine erfahrung nicht. er gibt sie weiter. auch ungefragt.

Nicht übersetzten einfach neu schreiben. im englischen gibt es keine endungen und so gut wie keine komposita.

Wenn Sie den Besten wollen, ist Col. Biggins Ihr Mann. Jahrelanger Dchungelkrieg in Südost-Asien machte ihn zum Meister aller Sprengfallen; von einem Können am Gewehr ganz zu schweigen. Col. Biggins gibt sein Wissen gerne weiter. Auch ungefragt, vorausgesetzt das schwere Gerät wir Jüngeren überlassen.
(Diener passt wohl nicht.)

Der Paradiesvogel unter den Söldnern, Tex Colburn, hat sich zurückgemeldet. Nach Starrollen in Japano-Western „Staub und Kugeln“ und Filmklassikern „Angriff der Kampfdackel“ und „Biete Honda – Suche Strasse“ will Tex zurück zur Natur. Eine 357er für jede Hand, MGM-Schminke im Gesicht – That’s it.


311 -> 302 Biggins
308 -> 299 Tex

inclusive Leerzeichen, versteht sich.
ich will meine macharry-id zurück
die sogenannte pressefreiheit ist angewandte propaganda
das krokodil ist grün und doof//und schleicht durch unsern hof
Depp Jones
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 177
Registriert: 19. Jan 2005 23:00

Beitragvon Seraph » 25. Mai 2006 20:30

Nicht übersetzten einfach neu schreiben.

Sehe ich auch so, allerdings sollte es schon noch Bezug zu den Originalbeschreibungen aus JA1 udn JA2 haben, damit der Wiedererkennungswert gewahrt bleibt. :)


Biete Honda – Suche Strasse

Berücksichtigt man, dass Tex in Western mitgespielt hat, passt der Titel nicht so ganz ins Schema, auch wenn man ihn in der englischen Vorlage ebenfalls findet.


vorausgesetzt das schwere Gerät wir Jüngeren überlassen.
(Diener passt wohl nicht.)

Die Änderung ist nicht schlecht. Ich habe die Diener gewählt, weil s zu ihm als englischen Snob sogar gut passen könnte. Im Stil von "Wo sind meine Diener? Erwartet ihr wirklich, dass ich mir den Fuß schmutzig machen soll?".



Da finde ich nur nen Söldnereditor für Deadly Games. :(
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Depp Jones » 25. Mai 2006 20:38

einem diener kannst du es nicht überlassen, denn dann gehört es ihm. die üblichen verdächtigen (fehler) nicht machen. d.h. middle east = naher osten, south asia = südostasien etc.

ja 1kenn ich nich; wo gibts in 2 einen tex?
ich will meine macharry-id zurück
die sogenannte pressefreiheit ist angewandte propaganda
das krokodil ist grün und doof//und schleicht durch unsern hof
Depp Jones
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 177
Registriert: 19. Jan 2005 23:00

Beitragvon Lokadamus » 25. Mai 2006 20:50

Seraph hat geschrieben:Sehe ich auch so, allerdings sollte es schon noch Bezug zu den Originalbeschreibungen aus JA1 udn JA2 haben, damit der Wiedererkennungswert gewahrt bleibt. :)

Da finde ich nur nen Söldnereditor für Deadly Games. :(
mmm...

Jaja, Tex der olle Veteran. Mich hat er nie interessiert ;).

http://www.jaheaven.cjb.net/ => Tutorial => Ersetzen von Söldnern in JA2/UB (unterster Link) und dort werden alle Tools genannt, die man erstmal benötigt.
Depp Jones hat geschrieben:einem diener kannst du es nicht überlassen, denn dann gehört es ihm. die üblichen verdächtigen (fehler) nicht machen. d.h. middle east = naher osten, south asia = südostasien etc.

ja 1kenn ich nich; wo gibts in 2 einen tex?
Auf der AIM- Seite gibt es unten einen Knopf für Veteranen. Da wird Tex erwähnt ...


Zur Zeit habe ich folgende Texte zusammengebastelt:
[size="0"]Einer der schillerndsten Krieger, Tex Colburn, ist in den Söldnerdienst zurückgekehrt. Als Star von japanischen Western spielte er die Hauptrolle in "Viel Staub, noch mehr Kugeln" und hat glänzende Kritiken für seine Rollen in den Klassikern "Angriff der Zwergponies" und "Ewig rollen die Räder" bekommen. Tex ist schnell mit einer .357 in jeder Hand und bevorzugt seine eigene Tarnfarbe.

Falls Sie einen der Besten brauchen, brauchen Sie Col. Biggins. Seine gesammelten Erfahrungen im Partisanenkampf in Südostasien haben ihn zu einem guten Schützen mit einzigartigen Fähigkeiten für Fallen und Sprengstoff gemacht. Col. Biggins freut sich, seine Erfahrungen mitzuteilen, ohne gefragt zu werden. Er verlangt nur, dass Jüngere das schwere Gerät tragen.[/size]

Ein Problem dabei ist die Länge, wobei die Texte nicht mehr grösser sein dürfen als der von Tex. Wenn der Text noch länger wird, schmiert JA2 einfach ab, sobald Tex ausgewählt werden soll (ein paar Buchstaben gehen noch, aber nicht mehr viele) :( ...

Edit: Fix ist upgedatet.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Depp Jones » 25. Mai 2006 21:57

buchstaben und leerzeichen zählen für anfänger:

1. text auswählen
2. kopieren
3. in zbsp word pasten
4. extra\wort zählen
5. guggen, da sagt er soundsoviel zeichen, einschließlich leerzeichen
6. der höchste wert von einem M.E.R.C.ler geht auf jeden fall
ich will meine macharry-id zurück
die sogenannte pressefreiheit ist angewandte propaganda
das krokodil ist grün und doof//und schleicht durch unsern hof
Depp Jones
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 177
Registriert: 19. Jan 2005 23:00

Beitragvon Seraph » 25. Mai 2006 22:08

Nun habe ich den Link zum Programm gefunden. Dumm nur, dass es nen toter Link ist.

@ Depp Jones:

Danke für die Erinnerung an die unterschiedlichen Auffassungen von Ferner und Mittlerer Osten. Klar, dass man von England aus, das viel weiter westlich liegt als Deutschland, den Mittleren Osten (D) als Fernen Osten (E) betrachtet.

Worauf Du Dich bei "einem diener kannst du es nicht überlassen" beziehst, weiß ich nicht. Das steht in keiner der hier geposteten Versionen. Denkbar wäre aber durchaus, dass man einem Diener das Tragen seines Gepäcks überlassen kann.



Falls Sie einen der Besten brauchen, brauchen Sie Col. Biggins. Seine gesammelten Erfahrungen im Partisanenkampf in Südostasien haben ihn zu einem guten Schützen mit einzigartigen Fähigkeiten für Fallen und Sprengstoff gemacht.


Wenn der Text nur eine bestimmte Länge haben darf, könnte man den ersten Satz komplett kürzen und dafür am Ende etwas mehr schreiben. Immerhin ist Biggins nun wirklich nicht der Beste. beim Satzbau stört mich etwas das doppelte "brauchen" direkt hintereinander.

Ich werde später noch einen anderen Entwurf posten, in dem ich etwas mehr auf Biggins eingehen werde. Was ich versuche hineinzubringen ist: NightOps, Electronics, Heat intolerant, Snob, Gentleman.
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Depp Jones » 25. Mai 2006 22:29

Seraph hat geschrieben:Die Änderung ist nicht schlecht. Ich habe die Diener gewählt, weil s zu ihm als englischen Snob sogar gut passen könnte. Im Stil von "Wo sind meine Diener? Erwartet ihr wirklich, dass ich mir den Fuß schmutzig machen soll?".
versteh ich als: streiche Jüngere setze diener
"das tragen des gepäcks" sind 22 zeichen.

wenn du sowas übersetzen/übertragen willst mußt du den ton treffen. hier ist nicht die schule, wo die herren und damen lehrer an jedem wort kleben. 2x brauchen -> 1x wollen, 1x brauchen - oder ganz anders: "ist ihr Mann" (12) oder "brauchen Sie" (12) ist wurschd. anderseits "den besten" (10) gegen "einen der besten" (16) sind sechs zeichen. wenn man außerdem davon ausgeht, dass speck werbung macht, ist der beste eh besser. wenn du was basteln willst, muß es soaussehen, als wäre es ernst gemeint. ich halte es für einen fehler, dass aim zugiebt mit barry einen nichtschwimmer in den eigenen reihen zu haben. es wäre glaubwürdiger wenn barry, das im telefonat - oder bei ankunft zugäbe.
ich will meine macharry-id zurück
die sogenannte pressefreiheit ist angewandte propaganda
das krokodil ist grün und doof//und schleicht durch unsern hof
Depp Jones
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 177
Registriert: 19. Jan 2005 23:00

Beitragvon Seraph » 26. Mai 2006 00:29

Zum einen war meine Erwähnung der Diener noch auf meinen Vorschlag bezogen. ;) Zum anderen sehe ich die Beschreibungen eher als Gag, so dass man ruhig ein wenig zum Schmunzeln einbauen und auf Schwächen anspielen kann. Tex' Beschreibung ist ja nun auch nicht sonderlich ernst zu nehmen.
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 26. Mai 2006 06:15

Depp Jones hat geschrieben:buchstaben und leerzeichen zählen für anfänger:
6. der höchste wert von einem M.E.R.C.ler geht auf jeden fall
mmm...

Tex hat jetzt schon mehr Zeichen als jeder MERCler ;).
Jeder MERCler kommt auf 6 Zeilen, die 7 Zeile ist eigentlich die leere Zeile vor den Zusatzinfos. Tex's Text geht jetzt schon in die 7. Zeile rein, allerdings hat er keine Zusatzinfos, weshalb es nicht wirklich stört. Sobald das Ende der 7. Zeile erreicht ist, führt es definitiv zum Ausstieg von JA2 ... ansonsten müsste man etwas Text in die Zusatzinfos verlagern ...

Was machen wir mit Biggins und seinen Trägern? Machen wir daraus Jüngere, Andere, Gehilfen oder ganz was anderes? ... oder stellen wir die Übersetzungen in einer Umfrage aus und lassen die anderen dann entscheiden :confused:

Seraph, welches von den ganzen Tools meinst du?
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Gorro der Grüne » 26. Mai 2006 11:26

[x] Jüngere
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen

Beitragvon Lokadamus » 26. Mai 2006 19:18

Seraph hat geschrieben:Ich werde später noch einen anderen Entwurf posten, in dem ich etwas mehr auf Biggins eingehen werde. Was ich versuche hineinzubringen ist: NightOps, Electronics, Heat intolerant, Snob, Gentleman.
mmm...

Als Zusatzinfo könnte sowas stehen:
[size="0"]Col. Biggins bevorzugt als Gentleman die kühlen Nächte zur Erholung und Entspannung bei einem Gläschen Wein oder mit einem Lötkolben, anstatt hitzige Kämpfe in der warmen Sonne.

Text ist zu lange, er geht nur bis:
Col. Biggins bevorzugt als Gentleman die kühlen Nächte zur Erholung und Entspannung bei einem Gläschen Wein oder mit einem Lötkolben, anstatt hitzige Kämpfe in
[/size]

Das passt zumindest:
[size="0"]Col. Biggins bevorzugt als Gentleman die kühlen Nächte zur Erholung und Entspannung bei einem Gläschen Wein oder mit einem Lötkolben, anstatt Kämpfe am Tag.[/size]

Oder lieber so:
[size="0"]Col. Biggins bevorzugt als Gentleman die kühlen Nächte zum Reparieren und Kämpfen anstatt die sengende Sonne am Tag.[/size]
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 26. Mai 2006 21:24

Das letzte hat was, Lokadamus.



Seraph, welches von den ganzen Tools meinst du?

Na den Editor für die edt-Dateien natürlich. Hab' ihn aber mittlerweile von einer anderen Quelle erhalten können.
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

rettet den genitiv!!

Beitragvon Depp Jones » 27. Mai 2006 08:57

jetzt würde ich mal mehr buchstaben verwenden

... anstatt der sengenden sonne des tages.


versteht mich nicht falsch, ich geb' nur sprachliche tips - ihr könnt machen was ihr wollt

:azzangel::azzangel::azzangel:
ich will meine macharry-id zurück
die sogenannte pressefreiheit ist angewandte propaganda
das krokodil ist grün und doof//und schleicht durch unsern hof
Depp Jones
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 177
Registriert: 19. Jan 2005 23:00

Beitragvon Lokadamus » 27. Mai 2006 10:39

Depp Jones hat geschrieben: ... anstatt der sengenden sonne des tages.
mmm...

Des Tages? Das hört sich etwas merkwürdig an.
... anstatt der sengenden Sonne am Tag. ist der momentane Text.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Gorro der Grüne » 27. Mai 2006 10:48

Trotzdem ist der Dativ des Genitives Tod.

Auch wenn sich die lausige und in meiner Schulzeit als falsch bewerte Dativkonstruktion immer mehr durchsetzt ist sie grausam.
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen

Beitragvon Lokadamus » 27. Mai 2006 11:20

mmm...

1 oder 2?
1.) Col. Biggins bevorzugt als Gentleman die kühlen Nächte ...
2.) Col. Biggins bevorzugt als Gentleman eher die kühlen Nächte ...

... anstatt der sengenden Sonne am Tag.
... anstatt der sengenden Sonne am Tage.
... anstatt der sengenden Sonne des Tages.
... anstatt der sengenden Sonne tagsüber.
... anstatt der sengenden Sonne zur Mittagszeit.
... anstatt der sengenden Sonne am Himmelszelt.
... anstatt der sengenden Sonne am Horizont.

:confused:
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

des deppen kleine deutschstunde

Beitragvon Depp Jones » 27. Mai 2006 11:40

Lokadamus hat geschrieben:mmm...

1 oder 2?
1.) Col. Biggins bevorzugt als Gentleman die kühlen Nächte ...
2.) Col. Biggins bevorzugt als Gentleman eher die kühlen Nächte ...
als gentleman ist eine apposition, die sollte man in kommata setzen - auch wenn das nichr mehr umbedingt nötig ist

... anstatt der sengenden Sonne am Tag.
dativ ist quatsch (man lese den zwiebelfisch)


... anstatt der sengenden Sonne am Tage.
die leicht antiquierte dativ-Endung macht es auch nicht besser


... anstatt der sengenden Sonne des Tages.
das ist nach wie vor richtig


... anstatt der sengenden Sonne tagsüber.
ist auch richtig; ich würde aber ein komma vor der zeitapposition setzen


... anstatt der sengenden Sonne zur Mittagszeit.
verkürzt die hitzeempfindlichkeit auf ca 1 stunde


... anstatt der sengenden Sonne am Himmelszelt.
gehen wir jetzt unter die poeten?


... anstatt der sengenden Sonne am Horizont.
murx (soll heißen: falsches bild), wenn sie am horizont ist geht sie unter oder auf - da sengt nix

:confused:
stimmt

ich sollte deutschkurse an der aim geben

[center]BildBildBild
[/center]
ich will meine macharry-id zurück
die sogenannte pressefreiheit ist angewandte propaganda
das krokodil ist grün und doof//und schleicht durch unsern hof
Depp Jones
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 177
Registriert: 19. Jan 2005 23:00

Beitragvon Lokadamus » 27. Mai 2006 11:47

Depp Jones hat geschrieben: dativ ist quatsch (man lese den zwiebelfisch)

ist auch richtig; ich würde aber ein komma vor der zeitapposition setzen

ich sollte deutschkurse an der aim geben[center]BildBildBild
[/center]
mmm...

Zwiebelfisch hilft mir auch nicht weiter.

Wieso sollte da ein Komma hin? Ich wüsste nicht, dass es ein Nebensatz ist ...

Nein, du solltest kein Deutschkurs geben, weil du schon massive Probleme mit der Groß- und Kleinschreibung hast. Aber du kannst gerne zu den Politikern gehen und dich über die neue, deutsche Rechtschreibung beschweren, die dazu geführt hat, dass ich solche Sachen wie Dativ und Co. nicht mehr richtig einsetzen kann, da sowas nach der neuen Rechtschreibung "peng" ist, siehe zig Fehler in deutschen Foren. Das gewollte Ziel der Rechtschreibung scheint nicht zu greifen, eher verschlimmert sich die Sache.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Gorro der Grüne » 27. Mai 2006 11:54

[x] eher die kühleren St.....

eher erfordert einen Vergleich
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen

Beitragvon Depp Jones » 27. Mai 2006 11:56

groß- kleinschreibung hatten wir schon tausend mal: ist ein überbleibsel aus frühen emailtagen.

das ermorden des genitivs begann schon zu meiner schulzeit 1970-84 (ich weiß, daß das 10 jahre sind - hat mich aber nicht wegen deutsch zerlegt)

die rechtschreibreform auseinander zu nehmen ist mir hier zu stressig. das hauptproblem dabei ist aber: wen jeder macht, was ihm gefällt, weiß keiner mehr was gemeint ist -> mißverständnisse ohne ende

kommata bei appositionen haben den sinn (haben nicht machen) deutlich zu machen, daß es sich um eine präzesierung/einschränkung handelt.

richtige grammatik ist viel wichtiger als richtige orthographie - dafür gibt es tatsächlich ganz gute programme (word liese dir die dative vermutlich durchgehen, aber dessen grammatik-funktion ist eh für'n arsch)

nix für unguat

@ gorro

"eher die kühlen ..., als die sengende ..." ist ein vergleich
ich will meine macharry-id zurück
die sogenannte pressefreiheit ist angewandte propaganda
das krokodil ist grün und doof//und schleicht durch unsern hof
Depp Jones
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 177
Registriert: 19. Jan 2005 23:00

Beitragvon Gorro der Grüne » 27. Mai 2006 12:01

Depp Jones hat geschrieben:groß- kleinschreibung hatten wir schon tausend mal: ist ein überbleibsel aus frühen emailtagen.


eher Faulheit


unbekantem Kardinal hat geschrieben:der papst ist gut zu vögeln


Edith: "ups der Satz ging weiter dann stimmt kühlen"


p.s. Du warst 14 Jahre in der Schule nicht 10 (Beim Rechnen immer Kreide holen?)
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen

Beitragvon Depp Jones » 27. Mai 2006 12:08

okay 4+10=14 stimmt

umfrage: wer hatte in der 12/I in rechnen einen punkt

A das krokodil
B gorro
C zusammen (jeder einen halben)
ich will meine macharry-id zurück
die sogenannte pressefreiheit ist angewandte propaganda
das krokodil ist grün und doof//und schleicht durch unsern hof
Depp Jones
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 177
Registriert: 19. Jan 2005 23:00

Beitragvon Gorro der Grüne » 27. Mai 2006 12:12

Depp Jones hat geschrieben:okay 4+10=14 stimmt

umfrage wer hatte in der 12/I in rechnen einen punkt

A das krokodil
B gorro
C zusamenn (jeder einen halben)


Spam hier nicht rum, daß ist ein (der einzige) ernsthafter GZthread .

die richtige Antwort war eh nicht dabei. Es war 12/2 (Geometischer Unfug)
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen

Beitragvon Lokadamus » 27. Mai 2006 12:19

Depp Jones hat geschrieben: das ermorden des genitivs begann schon zu meiner schulzeit 1970-84 (ich weiß, daß das 10 jahre sind - hat mich aber nicht wegen deutsch zerlegt)

die rechtschreibreform auseinander zu nehmen ist mir hier zu stressig. das hauptproblem dabei ist aber: wen jeder macht, was ihm gefällt, weiß keiner mehr was gemeint ist -> mißverständnisse ohne ende

@ gorro

"eher die kühlen ..., als die sengende ..." ist ein vergleich
mmm...

Vor meiner Internetzeit konnte ich noch gut mit Dativ und Co. umgehen, nun nicht mehr.

Das Hauptproblem an der neuen Rechtschreibung hast du erkannt. Jeder macht, wie er will, nach dem Motto, das versteht jeder, egal, wie es geschrieben ist.

Jup, wobei ich wissen will, was nachher in der Datei stehen soll ...
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Mafio » 27. Mai 2006 12:39

loser :dozey:
Ib'tuur jatne tuur ash'ad kyr'amur! :khelle:
Mafio
Elite-Söldner
 
Beiträge: 5734
Registriert: 16. Sep 2001 16:19

Beitragvon Seraph » 27. Mai 2006 12:44

2.) Col. Biggins bevorzugt als Gentleman eher die kühlen Nächte ...

Auch wenn der erste Teil des Satzes dadurch länger wird, hilft "eher" dabei, den Inhalt zu relativieren, so dass die Stelle nicht in Richtung Nachteinsatz gedeutet wird. Man könnte Gentleman rausnehmen, um mehr Zeichen für den Rest überzuhalten. Zum zweiten Teil des Satzes habe ich noch keine Meinung. ;)
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 27. Mai 2006 13:02

Seraph hat geschrieben:Auch wenn der erste Teil des Satzes dadurch länger wird, hilft "eher" dabei, den Inhalt zu relativieren, so dass die Stelle nicht in Richtung Nachteinsatz gedeutet wird. Man könnte Gentleman rausnehmen, um mehr Zeichen für den Rest überzuhalten. Zum zweiten Teil des Satzes habe ich noch keine Meinung. ;)
mmm...

Man kann den Satz ansonsten auch umbauen:
Als Gentlemann bevorzugt er/ Biggins die kühlen Nächte zum Kämpfen und Reparieren.

Den zweiten Teil verwerfen wir und basteln an Tex rum, wobei seine Sache mit den zwei Waffen dann in die Zusatzinfo wandert und er so mehr Platz für normalen Text hat.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Lokadamus » 27. Mai 2006 16:58

Mafio hat geschrieben:loser :dozey:
mmm...

Arschkrampe :(

Zur Strafe müsst ihr jetzt mit so einer Übersetzung leben:
Bild Bild
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 27. Mai 2006 19:34

Die letzte Zeile bei Tex sieht recht gedrängt aus. Man könnte das zurück noch in die vorhergehende Zeile bringen, wenn man "in den Klassikern" zu "in" ändert.
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

Beitragvon Lokadamus » 27. Mai 2006 19:49

mmm...

Dann würde ich das Wörtchen "wie" vermissen: ... in Klassikern wie ... :( ...
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Lokadamus » 3. Jun 2006 18:38

Installationsanleitung für JA2 - 1.136 englisch und deutsch
[size="1"](Version 0.99d der Installationsanleitung)[/size]

JA2 installieren und je nach Version updaten:
JA2 Version 1.00 - 1.05 deutsch Classic mit JA2 All in One 1.12 (1.00 -> 1.12) (4,4 MB).
JA2 Version 1.07 deutsch Gold mit JA2 Gold 1.07 -> 1.12 - deutsch (1 MB).
JA2 Version 1.10 englisch Gold mit JA2 Gold 1.12 - US (1,4 MB).
Downloadseite für Updates von JA2.

JA2 1.13 Installation - englisch
Nachdem JA2 + Patch installiert wurde, folgende Sachen herunterladen, in den Ordner von JA2 entpacken und überschreiben:
JA2 - 1.136 (6MB)
Loadscreens-Hi-Re (18MB) für höhere Auflösungen (optional)
Speechfiles (Sprachfiles) (18MB) für die 4 neuen Charaktere bei MERC

Damit ist die Installation von 1.13 englisch erledigt. Beim Start von JA2 steht beim Startbild Version 1.13 mit dem Datum (11/08/05) anstatt der alten Version. In der JA2.ini steht, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.
Viel Spaß beim Spielen.

JA2 1.13 Installation - deutsch
Wer die deutsche Version hat, muss diese Dateien herunterladen, in den JA2- Ordner entpacken und überschreiben:
JA2 - 1.136 (6MB)
JA2.exe auf Deutsch (1MB)
Loadscreens-Hi-Re (18MB) für höhere Auflösungen (optional)
Speechfiles (18MB) auf deutsch für die 4 neuen Charaktere bei MERC
German-Fix (20KB, ganz kleines Ding)

Damit ist die Installation von 1.13 deutsch erledigt. Beim Start von JA2 steht beim Startbild Version 1.13 mit dem Datum (11/08/05) anstatt der alten Version. In der JA2.ini steht, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.
Viel Spaß beim Spielen.

Startbildschirm - deutsch und englisch
Bild Bild

[size="1"]Bekannte Bugs bei der deutschen Version:
1.) Die Auswahl "Air Strike" nennt sich in der deutschen Version "Zusätzliche Waffen".
Normal bedeutet aus, Zusätzliche Waffen bedeutet Air Strike an.
2.) Im Optionmenü gehen einige Einträge über den Rand hinaus.
Keiner dieser Bugs führt zu Probleme im Spiel.[/size]

Links
Dank an Nitrats Seite JA2-Mods als Hoster für 1.13 und Bear's Pit Forum, den Machern vom 1.13 Patch.
Updates für JA2 allgemein.
Die Basis wünscht viel Spass.

[size="1"]
Neuerungen
Waffe in Anschlag nehmen
Mit der Taste l oder L kann man einen Söldner in eine bestimmte Richtung schauen lassen.
Wenn man schon in die Richtung guckt, kann man dem Söldner die Waffe in Anschlag nehmen lassen.
Der Vorteil sind die niedrigen AP- Kosten, wenn ein Feind in sein Sichtfeld kommt. Allerdings kostet das mehr AP, als wenn man direkt auf ein Rothemd schießen kann.

Milizen Befehle erteilen
Um einer Miliz einen Befehl zu erteilen, muss man mit ihm nur sprechen.
Wenn man die Befehle an alle Milizen geben will, muss man "extended Ears" aufhaben.

Autofiremodus
Mit der Taste b oder B schaltet man zwischen Einzelschuss, Burstmodus und Autofiremodus um, sofern die Waffe über einen Feuerstoss verfügt. Bei Auto hat man im Zielkreis eine 1 oben stehen. Diese steht für die Anzahl der Kugeln, die man verschießen möchte. Mit Druck auf der rechten Maustaste erhöht man die Anzahl, wobei jede weitere Kugel einen Aktionspunkt kostet. Die untere Zahl gibt die Anzahl der Kugeln im Magazin an ;).
Bild
27 Kugeln von 33 für alle 25 APs wurden ausgewählt.

Gegenstände verkaufen
Man kann bei der taktischen Übersicht sich das Inventar eines Sektors anzeigen und mit gedrückter ALT + linker Maustaste einfach Gegenstände verkaufen. Dazu muss ein Söldner in dem Sektor stehen, ansonsten gibt es diesbezüglich eine Fehlermeldung. Man erhält in der Standardeinstellung 25% des normalen Preises für die verkauften Gegenstände, wobei der Zustand egal ist. Beispiele:
Lederjacke = 75 Dollar
Einfacher Helm = 12 Dollar
Kevlar Helm = 50 Dollar

Trefferwahrscheinlichkeitsanzeige
Im Fadenkreuz ist jetzt immer ein Balken zu sehen, welcher die theoretische Trefferquote darstellt. Praktisch kann man trotzdem treffen, auch wenn bloß 50% oder weniger angezeigt werden.
Allerdings kann man so erkennen, ob man einen Gegner überhaupt treffen kann. Wenn ein Gegenstand wie ein Stein im Weg ist, bleibt der Balken leer.

Neue Gegenstände
ACOG und Trijicon. Beide dienen zum Reduzieren der APs beim Schießen einer Waffe, wobei entweder das ACOG oder das Trijicon eingebaut werden kann. Das ACOG und das Trijicon kann man nicht zusammen einbauen. Man kann immernoch Rod&Spring (Rohr + Sprungfeder) einbauen, um die APs weiter zu senken.
Beim ACOG ist ein Zielfernrohr mit eingebaut, allerdings scheint ein Trijicon + Zielfernrohr eine bessere Trefferwahrscheinlichkeit zu erlauben. Das Trijicon + Zielfernrohr kann meistens/ immer bei Scharfschützengewehren eingebaut werden, während das ACOG sich öfters nicht einsetzen lässt.

Neue Waffen
Nee, dazu mach ich keine Liste. Die Veränderungen müsst ihr euch selber angucken :razz:. Meine derzeitige Lieblingswaffe ist die OICW mit Rod&Spring + Laufverlängerung + Sixpack 20mm Granaten, welche im Burstmodus abgeschossen werden können (2 Granaten werden auf einmal abgefeuert). Wer will, kann auch ein Munitionsadapter anstatt Laufverlängerung oder Rod&Spring anbringen, was anderes geht bald nicht mehr, braucht man aber auch nicht.
Im Nachteinsatz kann der Spotter die Trefferwahrscheinlichkeit für Sniper durch den Einsatz von Leuchtstäben verbessern.
Ein paar Beispiele:
Bild

Bessere KI
Die Gegner klettern gerne aufs Dach. Feindliche Sniper sind nicht immer leicht auffindbar, schießen aber gerne auf einen ;).

Mehrere AEs
Man kann anstatt einem AE bis zu 6 AEs erzeugen. Einfach wieder "xep624" bei IMP bzw. BSE eingeben.

Regen und Gewitter
Bei Regen wird die Sicht eingeschränkt, wobei bei Gewitter Feinde in normaler Entfernung erkannt werden können.

Grundlage für die Installationsanleitung ist die englische Version 1.13 vom 08.11.2005, welches auf JA2 Gold 1.12 englisch installiert wurde.

Installationsanleitung mit ein paar weiteren Infos als Download
Installationsanleitung(ca. 200KB) für OpenOffice 2 bzw. 1.5 (OpenDocument- Format).
Installationsanleitung(ca. 200KB) für Word (.doc- Format).
Installationsanleitung(ca. 300KB) für Adobe Acrobrat Reader (.pdf- Format).
[/size]
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

danke fürs update

Beitragvon FXXS » 3. Jun 2006 20:26

ich geh jetzt mal davon aus, dass der "german fix" jederzeit auch noch nachträglich in ne deutsche V1.13 reinkopiert werden kann...

sl FXXS
FXXS
Milizenausbilder
 
Beiträge: 101
Registriert: 12. Okt 2005 18:17

Beitragvon Lokadamus » 3. Jun 2006 20:32

FXXS hat geschrieben:ich geh jetzt mal davon aus, dass der "german fix" jederzeit auch noch nachträglich in ne deutsche V1.13 reinkopiert werden kann...

sl FXXS
mmm...

Jup, kann er. Dabei werden auch nur das Prob beim BSE- Schirm und die Texte für die 4 Söldner eingefügt, mehr nicht. Hab den German- Fix mit in die Liste aufgenommen, beim nächsten Release packe ich es direkt mit rein :).

Die Waffenliste bei Bobby Ray (und woanders) werde ich nicht übersetzen, das wäre einfach zu viel Arbeit für mich. Vor allem, da es wohl immer wieder einige Änderungen geben wird.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Depp Jones » 3. Jun 2006 20:50

sieht gut aus,

is vielleicht ne blöde frage, aber besteht die möglichkeit 1.05 de (pc-action) irgendwie auf die us-variante zu patchen. sagen wir zu versuchszwecken. ich hab gedacht ich hätte eine us-cd, war aber ein irrtum - und aus gründen über die ich hier nicht reden will, brauch ich ne us1.136

thx
ich will meine macharry-id zurück
die sogenannte pressefreiheit ist angewandte propaganda
das krokodil ist grün und doof//und schleicht durch unsern hof
Depp Jones
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 177
Registriert: 19. Jan 2005 23:00

Beitragvon Lokadamus » 3. Jun 2006 20:55

mmm...

Gute Frage, muss ich passen. Soweit ich weiß, gibt es nur 136 auf englisch und nicht noch in einer Extrafassung in amerikanisch. Solange du den German- Fix nicht drinne hast, müsste die englische 136 zumindest starten (müsste so oder so erstmal starten).

Den German- Fix kannst du schnell selber killen:
In Data\Binarydata werden die Dateien IMPText.edt und MERCBIOS.EDT eingefügt und unter Data-1.13\Binarydata nochmal die MERCBIOS.EDT.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Depp Jones » 3. Jun 2006 20:57

us/english dürfte dasselbe sein - es wäre gut, wenn alle (rpc, npc, bloodcats etc.) irgendeine form von englisch sprächen
ich will meine macharry-id zurück
die sogenannte pressefreiheit ist angewandte propaganda
das krokodil ist grün und doof//und schleicht durch unsern hof
Depp Jones
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 177
Registriert: 19. Jan 2005 23:00

Beitragvon Lokadamus » 6. Jun 2006 23:02

Installationsanleitung für JA2 - 1.136 englisch und deutsch
[size="1"](Version 0.99e der Installationsanleitung)[/size]

JA2 installieren und je nach Version updaten:
JA2 Version 1.00 - 1.05 deutsch Classic mit JA2 All in One 1.12 (1.00 -> 1.12) (4,4 MB).
JA2 Version 1.07 deutsch Gold mit JA2 Gold 1.07 -> 1.12 - deutsch (1 MB).
JA2 Version 1.10 englisch Gold mit JA2 Gold 1.12 - US (1,4 MB).
Downloadseite für Updates von JA2.

JA2 1.13 Installation - englisch
Nachdem JA2 + Patch installiert wurde, folgende Sachen herunterladen, in den Ordner von JA2 entpacken und überschreiben:
JA2 - 1.136 (6MB)
Loadscreens-Hi-Re (18MB) für höhere Auflösungen (optional)
Speechfiles (Sprachfiles) (18MB) für die 4 neuen Charaktere bei MERC

Damit ist die Installation von 1.13 englisch erledigt. Beim Start von JA2 steht beim Startbild Version 1.13 mit dem Datum (11/08/05) anstatt der alten Version. In der JA2.ini steht, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.
Viel Spaß beim Spielen.

JA2 1.13 Installation - deutsch
Wer die deutsche Version hat, muss diese Dateien herunterladen, in den JA2- Ordner entpacken und überschreiben:
JA2 - 1.136 DE (6MB)
Loadscreens-Hi-Re (18MB) für höhere Auflösungen (optional)
Speechfiles (18MB) auf deutsch für die 4 neuen Charaktere bei MERC

Damit ist die Installation von 1.13 deutsch erledigt. Beim Start von JA2 steht beim Startbild Version 1.13 mit dem Datum (11/08/05) anstatt der alten Version. In der JA2.ini steht, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.
Viel Spaß beim Spielen.

Startbildschirm - deutsch und englisch
Bild Bild

[size="1"]Bekannte Bugs bei der deutschen Version:
1.) Die Auswahl "Air Strike" nennt sich in der deutschen Version "Zusätzliche Waffen".
Normal bedeutet aus, Zusätzliche Waffen bedeutet Air Strike an.
2.) Im Optionmenü gehen einige Einträge über den Rand hinaus.
Keiner dieser Bugs führt zu Probleme im Spiel.
[/size]

Links
Dank an Nitrats Seite JA2-Mods als Hoster für 1.13 und Bear's Pit Forum, den Machern vom 1.13 Patch.
Updates für JA2 allgemein.
Die Basis wünscht viel Spass.

[size="1"]
Neuerungen
Waffe in Anschlag nehmen
Mit der Taste l oder L kann man einen Söldner in eine bestimmte Richtung schauen lassen.
Wenn man schon in die Richtung guckt, kann man dem Söldner die Waffe in Anschlag nehmen lassen.
Der Vorteil sind die niedrigen AP- Kosten, wenn ein Feind in sein Sichtfeld kommt. Allerdings kostet das mehr AP, als wenn man direkt auf ein Rothemd schießen kann.

Milizen Befehle erteilen
Um einer Miliz einen Befehl zu erteilen, muss man mit ihm nur sprechen.
Wenn man die Befehle an alle Milizen geben will, muss man "extended Ears" aufhaben.

Autofiremodus
Mit der Taste b oder B schaltet man zwischen Einzelschuss, Burstmodus und Autofiremodus um, sofern die Waffe über einen Feuerstoss verfügt. Bei Auto hat man im Zielkreis eine 1 oben stehen. Diese steht für die Anzahl der Kugeln, die man verschießen möchte. Mit Druck auf der rechten Maustaste erhöht man die Anzahl, wobei jede weitere Kugel einen Aktionspunkt kostet. Die untere Zahl gibt die Anzahl der Kugeln im Magazin an ;).
Bild
27 Kugeln von 33 für alle 25 APs wurden ausgewählt.

Gegenstände verkaufen
Man kann bei der taktischen Übersicht sich das Inventar eines Sektors anzeigen und mit gedrückter ALT + linker Maustaste einfach Gegenstände verkaufen. Dazu muss ein Söldner in dem Sektor stehen, ansonsten gibt es diesbezüglich eine Fehlermeldung. Man erhält in der Standardeinstellung 25% des normalen Preises für die verkauften Gegenstände, wobei der Zustand egal ist. Beispiele:
Lederjacke = 75 Dollar
Einfacher Helm = 12 Dollar
Kevlar Helm = 50 Dollar

Trefferwahrscheinlichkeitsanzeige
Im Fadenkreuz ist jetzt immer ein Balken zu sehen, welcher die theoretische Trefferquote darstellt. Praktisch kann man trotzdem treffen, auch wenn bloß 50% oder weniger angezeigt werden.
Allerdings kann man so erkennen, ob man einen Gegner überhaupt treffen kann. Wenn ein Gegenstand wie ein Stein im Weg ist, bleibt der Balken leer.

Neue Gegenstände
ACOG und Trijicon. Beide dienen zum Reduzieren der APs beim Schießen einer Waffe, wobei entweder das ACOG oder das Trijicon eingebaut werden kann. Das ACOG und das Trijicon kann man nicht zusammen einbauen. Man kann immernoch Rod&Spring (Rohr + Sprungfeder) einbauen, um die APs weiter zu senken.
Beim ACOG ist ein Zielfernrohr mit eingebaut, allerdings scheint ein Trijicon + Zielfernrohr eine bessere Trefferwahrscheinlichkeit zu erlauben. Das Trijicon + Zielfernrohr kann meistens/ immer bei Scharfschützengewehren eingebaut werden, während das ACOG sich öfters nicht einsetzen lässt.

Neue Waffen
Nee, dazu mach ich keine Liste. Die Veränderungen müsst ihr euch selber angucken :razz:. Meine derzeitige Lieblingswaffe ist die OICW mit Rod&Spring + Laufverlängerung + Sixpack 20mm Granaten, welche im Burstmodus abgeschossen werden können (2 Granaten werden auf einmal abgefeuert). Wer will, kann auch ein Munitionsadapter anstatt Laufverlängerung oder Rod&Spring anbringen, was anderes geht bald nicht mehr, braucht man aber auch nicht.
Im Nachteinsatz kann der Spotter die Trefferwahrscheinlichkeit für Sniper durch den Einsatz von Leuchtstäben verbessern.
Ein paar Beispiele:
Bild

Bessere KI
Die Gegner klettern gerne aufs Dach. Feindliche Sniper sind nicht immer leicht auffindbar, schießen aber gerne auf einen ;).

Mehrere AEs
Man kann anstatt einem AE bis zu 6 AEs erzeugen. Einfach wieder "xep624" bei IMP bzw. BSE eingeben.

Regen und Gewitter
Bei Regen wird die Sicht eingeschränkt, wobei bei Gewitter Feinde in normaler Entfernung erkannt werden können.

Grundlage für die Installationsanleitung ist die englische Version 1.13 vom 08.11.2005, welches auf JA2 Gold 1.12 englisch installiert wurde.

Installationsanleitung mit ein paar weiteren Infos als Download
Installationsanleitung (ca. 200KB) für OpenOffice 2 bzw. 1.5 (OpenDocument- Format).
Installationsanleitung (ca. 200KB) für Word (.doc- Format).
Installationsanleitung (ca. 300KB) für Adobe Acrobrat Reader (.pdf- Format).

Cheata (ca. 3,5MB) Pseudo- Mod zu Demozwecken für 1.13.
[/size]
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Lokadamus » 6. Jun 2006 23:05

mmm...

Hab ein bischen an der deutschen Version rumgefummelt:
1.) JA2.exe auf deutsch im Zip drinne
2.) German- Fix ist im Zip drinne
3.) Verzeichnisstruktur auf meinem Server etwas verändert

Text von Tex nochmal überarbeitet:
Bild
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Myth » 13. Jun 2006 22:41

kann ich beiträge schreiben?
Myth
Verirrter Tourist
 
Beiträge: 3
Registriert: 13. Jun 2006 20:41

Beitragvon Gorro der Grüne » 13. Jun 2006 22:54

Nein, bitte nicht.

Das zerstört das mühsam austarierte Gleichgewicht im Forum.
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen

Beitragvon Lokadamus » 1. Jul 2006 20:55

Installationsanleitung für JA2 - 1.13-320 englisch und deutsch
[size="1"](Version 0.99a der Installationsanleitung)[/size]

JA2 installieren
JA2 oder JA2 Gold installieren, fertig. Updates müssen nicht installiert werden.

JA2 1.13 Installation - englisch
Es gibt 3 Varianten zur Installation von 1.13:

Variante 1 - Komplettpaket:
1.) 1.13 Complete (168MB) herunterladen.
2.) Aufrufen und als Ziel das Installationsverzeichnis von JA2 angeben.
3.) Fertig.

Variante 2 - alles in kleineren Dateien mit Installer:
1.) Herunterladen:
JA2 - 1.13-306 ENG (10MB)
Loadscreens-Hi-Re (19MB) für höhere Auflösungen (optional) Mirror 1
Speechfiles (16MB) für die neuen Söldner bei MERC. Mirror 1
Waffensounds Teil 1 (29MB) Mirror 1
Waffensounds Teil 2 (38MB) Mirror 1
Waffensounds Teil 3 (55MB) Mirror 1
2.) Die heruntergeladenen Teile aufrufen und als Zielverzeichnis das Installationsverzeichnis von JA2 angeben.
3.) Fertig

Variante 3 - alles in kleineren Dateien als Archive:
1.) Herunterladen:
JA2 - 1.13-306 ENG (14MB)
Loadscreens-Hi-Re (18MB) für höhere Auflösungen (optional) Mirror 1 Mirror 2
Speechfiles (18MB) für die neuen Söldner bei MERC. Mirror 1
Waffensounds (124MB) Mirror 1 Mirror 2
2.) Die heruntergeladenen Teile in das Installationsverzeichnis von JA2 entpacken und überschreiben lassen.
3.) Fertig

Beim Start von JA2 steht beim Startbild Version 1.13 mit dem Datum (27/06/06) anstatt der alten Version. In der JA2.ini steht, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.
Viel Spaß beim Spielen.

JA2 1.13 Installation - deutsch
Es gibt 3 Varianten zur Installation von 1.13:

Variante 1 - Komplettpaket:
1.) 1.13 Complete (169MB) herunterladen.
2.) Aufrufen und als Ziel das Installationsverzeichnis von JA2 angeben.
3.) Fertig.

Variante 2 - alles in kleineren Dateien mit Installer:
1.) Herunterladen:
JA2 - 1.13-306 DE (10MB)
Loadscreens-Hi-Re (19MB) für höhere Auflösungen (optional) Mirror 1
Sprachdateien (16MB) für die neuen Söldner bei MERC.
Waffensounds Teil 1 (29MB) Mirror 1
Waffensounds Teil 2 (38MB) Mirror 1
Waffensounds Teil 3 (55MB) Mirror 1
2.) Die heruntergeladenen Teile aufrufen und als Zielverzeichnis das Installationsverzeichnis von JA2 angeben.
3.) Fertig

Variante 3 - alles in kleineren Dateien als Archive:
1.) Herunterladen:
JA2 - 1.13-306 DE (14MB)
Loadscreens-Hi-Re (18MB) für höhere Auflösungen (optional) Mirror 1 Mirror 2
Speechfiles (35MB) für die neuen Söldner bei MERC. Mirror 1 Mirror 2
Waffensounds (124MB) Mirror 1 Mirror 2
2.) Die heruntergeladenen Teile in das Installationsverzeichnis von JA2 entpacken und überschreiben lassen.
3.) Fertig

Beim Start von JA2 steht beim Startbild Version 1.13 mit dem Datum (27/06/06) anstatt der alten Version. In der JA2.ini steht, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.
Viel Spaß beim Spielen.

Startbildschirm Version 1.136 (alt) - deutsch und englisch
Bild Bild

[size="1"]Bekannte Bugs:
1.) Rothemden sind nicht vorhanden, obwohl sie im Sektor sind.
Lösung: Irgendeine Granate werfen oder für eine Explosion sorgen. Dadurch sollten die Rothemden wieder an der Oberfläche erscheinen.
[/size]

Links
Dank an Nitrats Seite JA2-Mods als Hoster für 1.13 und Bear's Pit Forum, den Machern vom 1.13 Patch.
Dank an die Mirrors von Lalien und Hoenir
Englische Wiki für 1.13.
Updates für JA2 allgemein.
Die Basis wünscht viel Spass.

Grundlage für die Installationsanleitung ist die deutsche Version 1.13 vom 27.06.2006, welches auf JA2 1.00 deutsch installiert wurde.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Lokadamus » 2. Jul 2006 05:55

Installationsanleitung für JA2 - 1.13306 englisch und deutsch
[size="1"](Version 0.99b der Installationsanleitung)[/size]

JA2 installieren
JA2 oder JA2 Gold installieren, fertig. Updates müssen nicht installiert werden.

JA2 1.13 Installation - englisch
Es gibt 3 Varianten zur Installation von 1.13:

Variante 1 - Komplettpaket:
1.) 1.13 Complete (168MB) herunterladen.
2.) Update (1MB) von 1.13x-306 auf 1.13x-320 herunterladen.
3.) Beide Teile aufrufen und als Ziel das Installationsverzeichnis von JA2 angeben.
4.) Fertig.

Variante 2 - alles in kleineren Dateien mit Installer:
1.) Herunterladen:
JA2 - 1.13-306 ENG (10MB)
Loadscreens-Hi-Re (19MB) für höhere Auflösungen (optional) Mirror 1
Speechfiles (16MB) für die neuen Söldner bei MERC. Mirror 1
Waffensounds Teil 1 (29MB) Mirror 1
Waffensounds Teil 2 (38MB) Mirror 1
Waffensounds Teil 3 (55MB) Mirror 1
2.) Die heruntergeladenen Teile aufrufen und als Zielverzeichnis das Installationsverzeichnis von JA2 angeben.
3.) Fertig

Variante 3 - alles in kleineren Dateien als Archive:
1.) Herunterladen:
JA2 - 1.13-306 ENG (14MB)
Loadscreens-Hi-Re (18MB) für höhere Auflösungen (optional) Mirror 1 Mirror 2
Speechfiles (18MB) für die neuen Söldner bei MERC. Mirror 1
Waffensounds (124MB) Mirror 1 Mirror 2
2.) Die heruntergeladenen Teile in das Installationsverzeichnis von JA2 entpacken und überschreiben lassen.
3.) Fertig

Beim Start von JA2 steht beim Startbild Version 1.13 mit dem Datum (27/06/06) anstatt der alten Version. In der JA2.ini steht, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.
Viel Spaß beim Spielen.

JA2 1.13 Installation - deutsch
Es gibt 3 Varianten zur Installation von 1.13:

Variante 1 - Komplettpaket:
1.) 1.13 Complete (169MB) herunterladen.
2.) Update (1MB) von 1.13x-306 auf 1.13x-320 herunterladen.
3.) Beide Teile aufrufen und als Ziel das Installationsverzeichnis von JA2 angeben.
4.) Fertig.

Variante 2 - alles in kleineren Dateien mit Installer:
1.) Herunterladen:
JA2 - 1.13-306 DE (10MB)
Loadscreens-Hi-Re (19MB) für höhere Auflösungen (optional) Mirror 1
Sprachdateien (16MB) für die neuen Söldner bei MERC.
Waffensounds Teil 1 (29MB) Mirror 1
Waffensounds Teil 2 (38MB) Mirror 1
Waffensounds Teil 3 (55MB) Mirror 1
2.) Die heruntergeladenen Teile aufrufen und als Zielverzeichnis das Installationsverzeichnis von JA2 angeben.
3.) Fertig

Variante 3 - alles in kleineren Dateien als Archive:
1.) Herunterladen:
JA2 - 1.13-306 DE (14MB)
Loadscreens-Hi-Re (18MB) für höhere Auflösungen (optional) Mirror 1 Mirror 2
Speechfiles (35MB) für die neuen Söldner bei MERC. Mirror 1 Mirror 2
Waffensounds (124MB) Mirror 1 Mirror 2
2.) Die heruntergeladenen Teile in das Installationsverzeichnis von JA2 entpacken und überschreiben lassen.
3.) Fertig

Beim Start von JA2 steht beim Startbild Version 1.13 mit dem Datum (27/06/06) anstatt der alten Version. In der JA2.ini steht, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.
Viel Spaß beim Spielen.

Startbildschirm Version 1.136 (alt) - deutsch und englisch
Bild Bild

[size="1"]Bekannte Bugs:
1.) Rothemden sind nicht vorhanden, obwohl sie im Sektor sind.
Lösung: Irgendeine Granate werfen oder für eine Explosion sorgen. Dadurch sollten die Rothemden wieder an der Oberfläche erscheinen.
[/size]

Links
Dank an Nitrats Seite JA2-Mods als Hoster für 1.13 und Bear's Pit Forum, den Machern vom 1.13 Patch.
Dank an die Mirrors von Lalien und Hoenir
Englische Wiki für 1.13.
Updates für JA2 allgemein.
Die Basis wünscht viel Spass.

Grundlage für die Installationsanleitung ist die deutsche Version 1.13 vom 27.06.2006, welches auf JA2 1.00 deutsch installiert wurde.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Takker » 6. Jul 2006 16:21

@mods und admins
bittee BITTEE tut nicht so viele *normale* threads hier rein das stört das gesamte gummizellenleben auch wenn ich und der patrick.nq die letzten übrig geblieben sind bitte nicht
Takker
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1437
Registriert: 3. Jan 2005 19:15

Beitragvon Lokadamus » 9. Jul 2006 18:31

Installationsanleitung für JA2 - 1.13-321 englisch und deutsch
[size="1"](Version 0.99a der Installationsanleitung)[/size]

JA2 installieren
JA2 oder JA2 Gold installieren, fertig. Updates müssen nicht installiert werden.

JA2 1.13 Installation - englisch
1.) 1.13 Complete (168MB) herunterladen.
2.) Fix (300KB) für 1.13-321.
3.) Beide Teile aufrufen und als Ziel das Installationsverzeichnis von JA2 angeben.
4.) Fertig.

Beim Start von JA2 steht beim Startbild Version 1.13 mit dem Datum (27/06/06) anstatt der alten Version. In der JA2.ini steht, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.
Viel Spaß beim Spielen.

JA2 1.13 Installation - deutsch
1.) 1.13 Complete (169MB) herunterladen.
2.) Fix (300KB) für 1.13-321.
3.) Beide Teile aufrufen und als Ziel das Installationsverzeichnis von JA2 angeben.
4.) Fertig.

Beim Start von JA2 steht beim Startbild Version 1.13 mit dem Datum (27/06/06) anstatt der alten Version. In der JA2.ini steht, wie man die Auflösung ändert. In der derzeitigen Installation ist 800x600 als Standard eingetragen.
Viel Spaß beim Spielen.

Startbildschirm Version 1.136 (alt) - deutsch und englisch
Bild Bild

[size="1"]Bekannte Bugs:
1.) Rothemden sind nicht vorhanden, obwohl sie im Sektor sind.
Lösung: Irgendeine Granate werfen oder für eine Explosion sorgen. Dadurch sollten die Rothemden wieder an der Oberfläche erscheinen.
[/size]

Links
Dank an Nitrats Seite JA2-Mods als Hoster für 1.13 und Bear's Pit Forum, den Machern vom 1.13 Patch.
Dank an die Mirrors von Lalien und Hoenir
Englische Wiki für 1.13.
Updates für JA2 allgemein.
Die Basis wünscht viel Spass.

Grundlage für die Installationsanleitung ist die deutsche Version 1.13 vom 27.06.2006, welches auf JA2 1.00 deutsch installiert wurde.
*grummel*

Installationsanleitung: JA2 1.13-4870 Ein kleiner Reiseführer für Arulco.
Lokadamus
Scharfschütze
 
Beiträge: 3847
Registriert: 8. Nov 2000 01:00

Beitragvon Seraph » 21. Jul 2006 21:27

Wozu soll eigentlich die im Fix enthaltene dll dienen?
Seraph
Profi-Söldner
 
Beiträge: 476
Registriert: 8. Okt 2000 18:25

VorherigeNächste

Zurück zu Gummizelle

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron