Van Buren Tech Demo

Das ultimative Forum zum Endzeithammer "Fallout"

Moderatoren: Iceman, Ypsilon83

Van Buren Tech Demo

Beitragvon P1ntkonan » 23. Feb 2012 21:33

OMG ( und ja ich weiß ich bin net der schnellste ^^ ) habt ihr die schonmal gespielt? ich weiß ja nicht was ihr von F3 erwartet habt, aber ich hab irgendwie genau das erwartet was die Van Buren Tech Demo beinhaltet ^_^ schon nach 2 oder 3 minuten hat mich das spiel eigentlich schon vollends überzeugt. super music vor allem, vom ersten moment an, unklar, ich stepp so bisschen rum, bäm 2 tote - ich will nicht sagen das es mich geflashed hat, aber es hat mich eschd geflashed :D

der stand der demo ist recht fortgeschritten, man sollte sich trotzdem belesen was man lieber nicht tun sollte, da es zu freezes kommen kann ( ich hatte bisher noch keinen ^^ ). ich kann es nur jedem der von fallout 3 enttäuscht war empfehlen, sich die demo mal anzugucken, das wäre echt mein wunsch gewesen, ist schon irre... \o/

gebt mal feedback falls ihr das net kennt =b

mfg Conrad
P1ntkonan
Milizenausbilder
 
Beiträge: 102
Registriert: 7. Jul 2004 19:50
Wohnort: Dresden

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon Nitrat » 24. Feb 2012 23:18

hab van buren dings nur als video kurz angeschaut aber nie gespielt, finde Fallout 3
aber trotzdem gut gelungenes Spiel geworden ist und eine authentische Atmossphäre rüberbringt.

MFG......
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon P1ntkonan » 25. Feb 2012 14:44

in der tat ist fallout 3 von bethesda gut ( aber nicht gelungen! ). und in der tat ist die atmosphäre das einzige was wirklich 1zu1 übernommen wurde, denn das F3 wasteland ist echt kool geworden. hier geht es aber um die van buren tech demo. und diese demo ist 10 mal mehr fallout 3 als fallout 3...

hier mal zum antesten: http://fallout.wikia.com/wiki/Van_Buren_tech_demo

ich habe mal bei nma nachgefragt ob man das nicht fertig proggen könnte, bzw versuch ich da jetzt mehr infos zu bekommen. anscheinend haben die russen ( ^^ ) was auf die beine gestellt ( fallouthope ).

mfg Pint
P1ntkonan
Milizenausbilder
 
Beiträge: 102
Registriert: 7. Jul 2004 19:50
Wohnort: Dresden

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon Nitrat » 25. Feb 2012 15:56

Wenn was von Russen ist, spiel ich es erst recht nicht, könnt ja trojaner mit enthalten.
Da bin ich völlig voreingenommen, aber kein rassist, falls die Frage aufkommt.

MFG......
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon P1ntkonan » 25. Feb 2012 16:06

ich bezweifle stark, das der harte kern der russischen oldschool fallout community einen trojaner in ein spiel bastelt was vllt 2000 leute zocken ^_^ wo issn da bitte die logik?

es soll auch nicht um fallouthope gehen, sondern um die van buren tech demo! die tech demo hat ein insider wohl in 2007 geklaut und den nma admins zugespielt. bissl james bond mäßig alles da :> zieh sie dir mal, check sie an und weine :D

zZ spiele ich "Rage", was mMn F3 ebenfalls näher kommt als Bethesdas machwerk ^^
P1ntkonan
Milizenausbilder
 
Beiträge: 102
Registriert: 7. Jul 2004 19:50
Wohnort: Dresden

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon Nitrat » 26. Feb 2012 15:11

P1ntkonan hat geschrieben:ich bezweifle stark, das der harte kern der russischen oldschool fallout community einen trojaner in ein spiel bastelt was vllt 2000 leute zocken ^_^ wo issn da bitte die logik?

Die Russen cheaten vermehrt in Onlinemultiplayergames. Es gab bzw. gibt für CoD4 und Battlefield 3 server Russenfilter, damit
diese nicht auf Servern weiter herum cheaten bzw. direkt ausgesperrt werden. Wo bitteschön ist auch da eine Logik zu erkennen ?
Kaufen sich Multiplayerspiele um online mit Aimbot, Wallhack usw auf Servern herumzucheaten um gebannt zu werden !!
Bzw. haben die es so dermaßen übertrieben, das welche diese Filter für servereinstellungen geschrieben haben.

Wenn die russische oldschool community wollen, dann können die auch alles andere mit Trojaner oder
was auch immer uns verseuchen bzw. aus den Sack gehen und sowas brauch ich erst recht nicht mir antun.

Mag sein das die schwer in Ordnung sind, aber Russen traue ich allgemein jedenfalls nicht mehr einfach so über dem Weg her.
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon P1ntkonan » 26. Feb 2012 15:18

MOD! MOD! MOD! das salpetersäureslaz macht mir meinn fred kaputt!

die russen cheaten vermehrt, omg, wenn ich das schon höre.

ich hab noch nie nen deutschen oder französischen cheater gesehen, sind immer nur russen. oder slowaken. oder slowenen. manchmal kasachen. selten kirgisen. bisweilen auch usbeken.

.x zieh dir halt mal die van buren tech demo und kau mich hier net mit deim nazirussenhass zu, junge :>
P1ntkonan
Milizenausbilder
 
Beiträge: 102
Registriert: 7. Jul 2004 19:50
Wohnort: Dresden

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon Ypsilon83 » 26. Feb 2012 18:07

Nach nem Mod verlangen, aber dann jemanden als "Nazi" bezeichnen ist wirklich nicht sehr angemessen.

Wer jetzt wie sehr cheatet, oder wer jetzt am meisten Trojaner in Programmen oder Dateien verschickt, ist uninteressant, wenn man einer Quelle nicht traut, benutzt man sie nicht, ganz einfach.

P1ntkonan: Du solltest etwas an deiner Ausdrucksweise arbeiten, wenn Nitrat entsprechende Erfahrungen gemacht hat und diese ausspricht, kann man das sachlich ansprechen, aber direkt einen Nazi-Vergleich ziehen ist dann doch eher unpassend.

Ansonsten sag ich jetzt mal zurück zum Thema und am besten jetzt etwas sachlicher, ansonsten mach ich hier zu.


Y
Ypsilon83
Elite-Söldner
 
Beiträge: 7358
Registriert: 3. Jun 2001 23:10
Wohnort: Odenwald

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon Nitrat » 26. Feb 2012 18:24

Danke Y,
gut das einer in den Jahren Reifer und Weiser geworden ist.
Habe den örtlichen Administrat über ein Fehlverhalten unterrichtet, mal sehen was er damit anstellt.
Früher wäre ich sonst noch auf dem Niveau runtergegangen und hätte ganz anders "Argumentiert" mit eventuellen überschwinglichen ausraster.

Zurück zum Thema,
ich werde diese Demo in diesem Leben nicht runterladen.

MFG....
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon P1ntkonan » 26. Feb 2012 23:12

meine güte männers. muß ich echt anfangen mit /irony on/off zu arbeiten?

in erster linie MUß das salpetersäuresalz AUFMERKSAMER lesen was geschrieben wird. in zweiter linie soll er einfach OnTopic schreiben. seine ( /irony on ) antislawischen parolen ( /irony off ) soll er doch am besten in eigen erstellten freds zum besten geben.

da es dank des salpetersäuresalzes offenbar zu mißverständnissen kam, nochmal für alle klar und verständlich ( und darüberhinaus sogar in deutsch ):

die Van Buren Tech Demo ist nicht von den russen -.- jeder der aufmerksam und selbständig liest, wird peilen das das von mir erwähnte fallouthope ein projekt der russen ist. die versuchen wohl van buren selbständig fertig zu proggen. dies hat allerdings nichts mit der Van Buren Tech Demo zu tun! ( /irony on ) das denkt nur nitrat weil ich russen gesagt hab und das beim ihm anscheinend nen hebel umlegt, das er völlig blind anfängt nur noch grobes gemansche zu posten ( wäre er nur OnTopic geblieben... ), hoffentlich hast du den admin auch über dein eigenes fehlverhalten des OffTopic-spams informiert, das würde dann davon zeugen das wirklich einer mit den jahren weiser und reifer geworden wär :> ich frage mich echt was an "zieh dir halt mal die van buren tech demo und kau mich hier net mit deim nazirussenhass zu, junge :>" so schwer ( bzw leicht falsch ^^ ) zu verstehen ist. nur was kagge is, seit ich die demo zockte kommen jetzt immer so fenster mit russischen buchstaben und mein virenprogramm geht auch nicht mehr tjotjo ( /irony off ).

naja however, ich wollte eigentlich nur dazu anregen, das man mal die ingame erfahrung des "eigentlichen" F3 nachempfinden kann, bzw das was die fallout 1&2 macher planten. was ich nicht wollte war der streß. ich dachte ich tu wem nen gefallen damit. augenscheinlich hab ich mich geirrt )=

mfg Pint
P1ntkonan
Milizenausbilder
 
Beiträge: 102
Registriert: 7. Jul 2004 19:50
Wohnort: Dresden

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon Nitrat » 26. Feb 2012 23:57

Du solltest jetzt selbst mal aufmerksamer Lesen:

P1ntkonan hat geschrieben:hoffentlich hast du den admin auch über dein eigenes fehlverhalten des OffTopic-spams informiert,
was ich nicht wollte war der streß.

Du weiß aber schon, daß wenn man jemanden als Nazi tituliert, sich strafbar macht ?


P1ntkonan hat geschrieben:anscheinend haben die russen ( ^^ ) was auf die beine gestellt ( fallouthope ).

Das war dein geblubber
Nitrat hat geschrieben:Wenn was von Russen ist, spiel ich es erst recht nicht, könnt ja trojaner mit enthalten.
Da bin ich völlig voreingenommen, aber kein rassist, falls die Frage aufkommt.

MFG......

und das habe ich auf russen und fallouthope geantwortet.

P1ntkonan hat geschrieben:ich bezweifle stark, das der harte kern der russischen oldschool fallout community einen trojaner in ein spiel bastelt was vllt 2000 leute zocken ^_^ wo issn da bitte die logik?

Dann hast du von LOGIK geschrieben
Nitrat hat geschrieben:Die Russen cheaten vermehrt in Onlinemultiplayergames. Es gab bzw. gibt für CoD4 und Battlefield 3 server Russenfilter, damit
diese nicht auf Servern weiter herum cheaten bzw. direkt ausgesperrt werden. Wo bitteschön ist auch da eine Logik zu erkennen ?
Kaufen sich Multiplayerspiele um online mit Aimbot, Wallhack usw auf Servern herumzucheaten um gebannt zu werden !!
Bzw. haben die es so dermaßen übertrieben, das welche diese Filter für servereinstellungen geschrieben haben.

Wenn die russische oldschool community wollen, dann können die auch alles andere mit Trojaner oder
was auch immer uns verseuchen bzw. aus den Sack gehen und sowas brauch ich erst recht nicht mir antun.

Mag sein das die schwer in Ordnung sind, aber Russen traue ich allgemein jedenfalls nicht mehr einfach so über dem Weg her.

und ich habe dieses Logikgeblubber aus Onlinespielen zusammenfassend auf den Punkt gebracht, das es extra
Filter für Serversettings erstellt wurden, weil die Russen vermehrt als cheater auffallen, als alle anderen Nationalitäten.
Das hat auch nichts mit Nationalitätenhass zu tun, vor allem nicht von mir. Es sind fakten und tatsachen,
aber du meinst dir die dreiste Frechheit zu erlauben mich als "nazirussenhass" zu beschimpfen.

Ich habe lediglich auf deine LOGIK Antwort entsprechende argumentation geliefert was auch unlogisch ist, aber
mit dir über irgendwas zu diskutieren halte ich schlichtweg für sinnlos, weil du anscheind selbst nicht Lesen kannst,
aber hauptsache bei dir ist der "hebel" in gang gesetzt worden um mich wüst als nazirussenhass zu verleumden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Verleumdung

Ich verlange von Dir eine Öffentliche Entschuldigung von deinem Fehlverhalten der Wortwahl.
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon Sam Hotte » 27. Feb 2012 00:59

Ach kommt, jetzt macht Euch doch bitte nicht lächerlich.
Es ist gut, es reicht. :uhoh:

Nitti: Aus! bei Fuß! Sitz und Platz! ;)

Nitrat hat geschrieben:Du weiß aber schon, daß wenn man jemanden als Nazi tituliert, sich strafbar macht ?

Das stimmt so pauschal keineswegs.
Außerdem hat er nicht gesagt, Du seist ein Nazi, sondern Du würdest hier Nazimäßigen Russenhass äußern. Das ist durchaus nicht das selbe. Jeder Richter in D sieht das schulterzuckend als freie Meinungsäußerung - insbesondere wenn ja hier der gesamte Zusammenhang und konkreter Wortlaut nachlesbar ist.

http://de.wikipedia.org/wiki/Verleumdung

Hast du das selbst mal gelesen? Das ist hier gar nicht einschlägig. Wenn überhaupt, dann handelte es sich um "Üble Nachrede" oder schlichte "Beleidigung" (aber auch das beides IMNSHO nicht).

So, und jetzt habt euch wieder lieb! ;)
Sam Hotte
Bravo-Squad
 
Beiträge: 930
Registriert: 20. Okt 2008 11:24

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon P1ntkonan » 27. Feb 2012 01:28

jaja nitrat, stell dir nur noch mehr armutszeugnisse aus. und sachen von mir einfach zusammenkopieren beim zitieren reißt auch bissl ausm zusammenhang... :> hab dich nie als nazi tituliert, habe dich lediglich über deine präpubertäre voreingenommenheit, gepaart mit dem zusammenhang das das ganze was du erbrichst, nichts mit dem thema zu tun hat angegriffen.

zu deinen niedlichen vorschlag mit der entschuldigung tue ich folgendes kund: muharrharrharr der war gut :D da erfriert echt noch eher die sonne ( also nur 4,5 mrd jahre +/- paar hundert mio jahre ) als das ich mich bei dir entschuldige. du kannst dich gerne bei mir entschuldigen, für das was du hier verbrochen hast. dann bin auch ich nur zu gerne bereit, mich für meine verbalen entgleisungen zu entschuldigen. andersrum funktioniert das ganze auf keine fall, schließlich hab net ich mit dem scheiß angefangen.

aber nach 18000 beiträgen kann man wohl nicht mehr konstruktiv schreiben, sondern verbricht sowas in freds wie du hier, aber hauptsache das letzte wort haben ,x wenn ma nix zu sage' hat, da kann man es vllt auch einfach mal unterlasse' auf den antwort knopp zu drücke'?!

und im prinzip hab ichn nitrat auch lieb ( man denke nur an die atomar/gatling reißer hier ) aber hier seh ichs echt net ein, dämliches gemülle! wenns unerwünscht sein soll zu posten macht den laden doch einfach dicht!
P1ntkonan
Milizenausbilder
 
Beiträge: 102
Registriert: 7. Jul 2004 19:50
Wohnort: Dresden

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon Nitrat » 27. Feb 2012 01:47

Was willst Du denn hier eigentlich jetzt erreichen, mich auch
diskreditieren indem Du die offensichtliche Beleidigung verschönerst darstellst ?


P1ntkonan hat geschrieben:und kau mich hier net mit deim nazirussenhass zu, jung

Wikipedia hat geschrieben:Im deutschen Recht ist Verleumdung im StGB folgendermaßen definiert:

„Wer wider besseres Wissen in Beziehung auf einen anderen eine unwahre Tatsache behauptet oder verbreitet,
welche denselben verächtlich zu machen oder in der öffentlichen Meinung herabzuwürdigen oder dessen Kredit zu
gefährden geeignet ist, wird mit Freiheitsstrafe bis zu zwei Jahren oder mit Geldstrafe und, wenn die Tat öffentlich,
in einer Versammlung oder durch Verbreiten von Schriften (§ 11 Abs. 3) begangen ist, mit Freiheitsstrafe bis zu fünf Jahren
oder mit Geldstrafe bestraft.“

Worauf ich mich beziehe ist fett markiert und meiner Meinung nach reicht dies schon aus, weil er hier öffentlich
eine unwahre Tatsache verbreitet. Jedenfalls lasse ich mich nicht als "nazi" oder "russenhasser" öffentlich Beleidigen.

Er hat mich hier, was öffentlich von überall einsichtbar ist und jeder mitlesen kann,
mit einer verachteten und unwahren Tatsache in dieser Art und Weise verleumdet.

Der einzige der sich lächerlich macht ist Er mit dieser Verleumdung und Du dich mit deiner einmischung.
Bei "Üble Nachrede" http://de.wikipedia.org/wiki/%C3%9Cble_Nachrede
steht ganz unten
Verleumdung nach § 187 StGB (D) ist ein Spezialfall der Beleidigung. Hier ist die Tatsachenbehauptung nachweislich unwahr.


Bei Verleumdung wikilink siehe oben
ist in der Rubrik Systematik der Ehrverletzungsdelikte
bei Ehrverletzung in Form einer Tatsachenbehauptung: Üble Nachrede (§ 186)





und noch ein posting was mich wieder nur provozieren soll darauf zu antworten.
P1ntkonan hat geschrieben:schließlich hab net ich mit dem scheiß angefangen.

Jetzt verdreh mal nicht die Tatsachen, könnte ja noch weiter hergreifen und mal Threadersteller schreiben.
Beleidigst hast Du mich dennoch, und das ist nachweislich.

P1ntkonan hat geschrieben:wenns unerwünscht sein soll zu posten macht den laden doch einfach dicht!

Es ist unerwünscht Beleidigt zu werden obwohl man Themenbezogen blieb.
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon Gorgonzola » 27. Feb 2012 02:00

:khelle:
Admin der Herzen.
Gorgonzola
Godlike Admin
 
Beiträge: 2984
Registriert: 29. Mai 1999 20:40

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon P1ntkonan » 27. Feb 2012 16:08

dann hör du gefälligst auf die russen zu beleidigen, haha :> elender volksverhetzer! greif dir gefälligst ans eigene glied!

wie gesagt, je mehr du postest, desto mehr armutszeugnisse stellste dir aus ^^ du hast off topic geschrieben, damit den stein ins rollen gebracht und basta. hättest du das nicht gemacht, wäre es nie so weit gekommen.

@ mod: ganzen fred löschen, aber laßt nitrat vorher screenshots und textkopien machen, der alte russenhasser ( ^^ ) scheint kurz vorm gang zum anwalt zu sein :> danach würd ich den fred ma neu erstellen und dann darum bitten das offtopic beiträge wie "ich hab das video gesehen" und nix zum thema beitragen gelöscht werden!

mfg Pint

schade mein 100. posting muß ich für son reis verwenden )=
P1ntkonan
Milizenausbilder
 
Beiträge: 102
Registriert: 7. Jul 2004 19:50
Wohnort: Dresden

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon Nitrat » 27. Feb 2012 16:48

Kind, lass mich mit deinem geistigen hirnschiss in Ruhe, du wolltest feedback, den gab ich dir mit dieser Antwort

Nitrat hat geschrieben:hab van buren dings nur als video kurz angeschaut aber nie gespielt, finde Fallout 3
aber trotzdem gut gelungenes Spiel geworden ist und eine authentische Atmossphäre rüberbringt.

MFG......


Dann kamst DU mit dem Russenkram an und hast eine fortführende Diskussion in lauf gebracht, die du nun mal wieder in
den Tatsachen verdrehst, aber das kennen wir ja von eingebildeten Schwachmaten, die SCHULD haben immer die anderen.
Beleidigt habe ich die Russen auch nicht, lesen kannst du genauso wenig wie greifbare Argumente zu bringen, also halt gefalligst deine finger still du Arschloch.
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Van Buren Tech Demo

Beitragvon Ypsilon83 » 27. Feb 2012 23:14

So, jetzt ist zu...

@P1ntkonan: Du solltest wirklich dringend an deiner Ausdrucksweise arbeiten, das einzige Armutszeugnis hier stellst du dir aus.

Y
Ypsilon83
Elite-Söldner
 
Beiträge: 7358
Registriert: 3. Jun 2001 23:10
Wohnort: Odenwald


Zurück zu Fallout 1 - 3 und Tactics

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron