Frage zu Fallout Tactics

Das ultimative Forum zum Endzeithammer "Fallout"

Moderatoren: Iceman, Ypsilon83

Frage zu Fallout Tactics

Beitragvon Engstinator » 12. Mär 2009 11:07

Hallo zusammen. Vor Jahren habe ich mal eine Weile FoT gespielt, gefiel mir ganz gut. Habe die CD dann irgendwann irgendwie zersäbelt. Gestern habe ich mir dann so ein Paket F1, F2 und FoT gekauft.
Dazu habe ich folgende Frage: Man kann ja bei FoT, wenn ich das richtig im Kopf habe, ein Team für Multiplayer erstellen, und dieses auch speichernum immer wieder mit ihm anzutreten. Gibt es auch einen Skirmish-Mode? Quasi einzelne Gefechte mit immer demselben Team auf mitgelieferten Karten? Und, wenn ja, kann man dann das Gegnerteam auch selbst erstellne und vom Computer steuern lassen? Ich frage, weil ich mir eine Art kleine Kampagne mit verschiedenen Teams vorselle, die gegeneinander antreten und dabei Erfahrung und Ausrüstung sammeln können.
Ich meine mich erinnern zu können, dass ich damals eine deutsche Version von FoT mit englischem Handbuch hatte, und da war irgendwo ein Screenshot in dem Handbuch. Auf diesem war irgendsoein Skirmish-Button angezeigt, der aber in der deutschen Version nicht zu finden war. Irgendwie habe ich auch damals ein Team erstellt, habe dann auch eine Map wählen können, aber irgendwann ging es nicht weiter, schätze mal Bug.

Wenn das mit den selbsterstellten Computergesteuerten Teams nicht geht, gibt es denn überhaupt einen Skirmish-Modus?

Dazu gleich noch eine Frage hier an die JA2-Leute: Gab es in JA2 einen Skirmish-Mode, bzw. in einem Addon?
Habe gestern auch noch ein Spiel gesehen, das angeblich ähnlich wie JA2 ist, es tauchte im Untertitel auch das Wort "jagged" auf, aber der komplette Titel ist mir entfallen. Kennt das jemand? Taugt das was?

Viele Grüße,
Engstinator
Engstinator
Verirrter Tourist
 
Beiträge: 4
Registriert: 12. Mär 2009 10:33

Re: Frage zu Fallout Tactics

Beitragvon Sam Hotte » 12. Mär 2009 11:48

Engstinator hat geschrieben: Dazu gleich noch eine Frage hier an die JA2-Leute: Gab es in JA2 einen Skirmish-Mode, bzw. in einem Addon?

Der neue Multiplayermode in v1.13 ist möglicherweise genau das, was Du suchst.

Habe gestern auch noch ein Spiel gesehen, das angeblich ähnlich wie JA2 ist, es tauchte im Untertitel auch das Wort "jagged" auf, aber der komplette Titel ist mir entfallen. Kennt das jemand? Taugt das was?

Du meinst wahrscheinlich "Hired Guns: the Jagged Edge"? Kenn ich nicht selbst; war aber wenig Gutes drüber zu lesen bisher.
(Außerdem sollst Du keine Spiele neben JA2 haben! ;) )

Achja: Hwigfvw :erdbeerteechug: :keks:
Sam Hotte
Bravo-Squad
 
Beiträge: 930
Registriert: 20. Okt 2008 11:24

Re: Frage zu Fallout Tactics

Beitragvon Engstinator » 12. Mär 2009 11:57

Hmm, habe JA2 ja gar nicht, zumindest noch nicht. Spielt Ihr denn auch eher den Skirmish-Mode, wenn Ihr die Kampagne mal durch habt, oder immer wieder die Kampagne? Mit Hired Guns liegst Du richtig, jetzt wo ich den Namen gelesen habe, fällt's mir wieder ein.
JA habe ich damals gespielt, JA2 auch, ist aber nach Umzug verschollen. Deswegen ja auch meine Frage bezüglich FoT, denn wenn ich so eine Kampagne durch habe, fange ich sie normalerweise nicht wieder an, da muss dann schon ein Skirmish-Mode her, um mich bei der Stange zu halten.
Engstinator
Verirrter Tourist
 
Beiträge: 4
Registriert: 12. Mär 2009 10:33

FOT habe ich noch nie gespielt

Beitragvon Gorro der Grüne » 12. Mär 2009 12:07

Jagged Alliance hat keine Campagne. Du kannst es spielen wie Du willst.

Hit and Run.
WiSim in Blei
Powergaming (wäh!)
linksrum rechttsrum
mit und ohne Quests

einfach frei Schnautze.

Das ist ja das schöne


HwigFvW :keks: :erdbeerteechug:
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen

Re: Frage zu Fallout Tactics

Beitragvon Engstinator » 12. Mär 2009 12:30

Naja, gut, keine lineare Kampagne, weil ich mir aussuchen kann, wo ich zuschlage, richtig?
Gibt es da eigentlich eine Grenze, was die zur Verfügung stehenden Söldner angeht, oder kann man immer wieder neue anheuern, egal, wieviele sterben?

(Meine Güte, meine Frage zu FoT löst gerade eine JA2-Thread aus....)
Engstinator
Verirrter Tourist
 
Beiträge: 4
Registriert: 12. Mär 2009 10:33

Re: Frage zu Fallout Tactics

Beitragvon Gorro der Grüne » 12. Mär 2009 12:52

Du mußt das Land noch nichtmal befreien. Theoretisch kannst Du sie im Keller einsperren und anfangen Zivilisten zu erschießen.


Wenn AIM und Merc kein Personal mehr haben und Du alle im Land verfügbaren Freiwilligen/Söldner verheitzt hast keine(n) AE(s) mehr hast dann ist es Zeit eine weise Fahne zu suchen.

AIM hat immer gleich viele Leute (40)
MERC hat 10 (classic=Vanilla) bzw 14 (1.13)
Im Land 12 (classic) - 23 (1.13 mit Smiley's mod) (können auch mehr sein (der Hicks zählt aber nicht, da du eine Söldnerin verlierst)
AEs: 1 (classic) - 6 (gepatcht bzw 1.13)
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen

Re: Frage zu Fallout Tactics

Beitragvon Engstinator » 12. Mär 2009 13:29

Hmm, mal sehen, jetzt wo ich so drüber nachdenke, vielleicht lege ich mir JA2 dann doch nochmal zu.

@Sam Hotte: Ermöglicht dieser Multiplayer-Mode denn auch Skirmish-Mode gegen den Rechner, evt. sogar gegen vom Spieler zusammengestellte Feinde? Das würde mich reizen und ist auch das, was mich bei Fallout Tactics interessiert, da ich da damals irgendwie Probleme hatte, obwohl es angeblich (laut Handbuch, wenn ich es richtig verstanden habe damals) möglich war.
Engstinator
Verirrter Tourist
 
Beiträge: 4
Registriert: 12. Mär 2009 10:33

Re: Frage zu Fallout Tactics

Beitragvon Gorro der Grüne » 12. Mär 2009 13:39

Wenn Du skirmishen willst: Die Kreutzungen werden dauernd wieder besetzt.
Bei meinen jetzigen 1.13 Einstellungen deutlich schneller als ich die Beute verwerden kann.
(wegtragen, reparieren und an Händler verkaufen)
PingPongBall des Moderats

ehrwürdiges Kalkodil im RdgE

Irak[arab]: Vietnam
Gorro der Grüne
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6608
Registriert: 30. Mai 2001 07:45
Wohnort: Erlangen

Re: Frage zu Fallout Tactics

Beitragvon Sam Hotte » 12. Mär 2009 14:01

Ich habe den Multiplayermode noch nie selbst benutzt.
So wie ich es verstanden habe, kann man da auch in der ausgewählten Map kooperativ gegen AI-Gegner kämpfen, ja.
Über Map-Editor etc. müßte es dann auch möglich sein, die Art und Ausrüstung usw. der Gegner zu definieren.

Schau Dich halt mal dazu gleich nebenan in den JA2-Foren um. :)
Sam Hotte
Bravo-Squad
 
Beiträge: 930
Registriert: 20. Okt 2008 11:24

Re: Frage zu Fallout Tactics

Beitragvon Mafio » 12. Mär 2009 16:13

FoT im Multiplayer hab ich mal vor langer langer zeit gespielt

am besten eröffnet manmit mehreren interesenten n Hamachi netzwerk und geht gegeneinader los :khelle:


ist aber spaßig :k:
Mafio
Elite-Söldner
 
Beiträge: 5734
Registriert: 16. Sep 2001 16:19

noch ne frage

Beitragvon P1ntkonan » 1. Mai 2009 09:23

huhu ^^

also ich habs tatsächlich geschafft und hab mich mit fot vertraut gemacht, ist echt sehr nice das game. ich will hier aber net ausschweifend werden warum weshalb wieso, daher:

beim reisen auf der landkarte bekomme ich zwischen zwei locations ca 30-40 random encounter. manchmal muß ich um ein quadrat der landkarte zu durchqueren 10 random encounter über mich ergehen lassen. naturbursche ziehe ich schon hoch bei einem char, dennoch nervt es immens. ich kämpfe da auch schon garnet mehr, sonst würde ich 2 tage von lacation zu location brauchen.

ich denke mal mein wahnsinniger amd athlon 3700+ wird zu schnell sein für das game und daher vercheckt der das mit dem berechnen der abstände zwischen den re's.

gibts ne möglichkeit wie ich das unterbinden kann? pls help :> auf nma habe ich schon geguckt da finde ich nix brauchbares. ich schaue natürlich auch weiter nach der lösung, aber da hier fot-zocker sind dachte ich, es wär einfacher hier zu fragen ob prob bekanntund lösung vorhanden (=

mfg Pint
P1ntkonan
Milizenausbilder
 
Beiträge: 102
Registriert: 7. Jul 2004 19:50
Wohnort: Dresden

noch mehr fragen

Beitragvon P1ntkonan » 5. Mai 2009 23:12

hu

danke für die zahlreichen antworten ^^

öhm was bedeuten eigentlich die roten und die blauen stat-werte?

und wie bekomme ich den status "bandagiert" weg?

und sagt mal paar effektive sturmgewehre an =b

mfg Pint
P1ntkonan
Milizenausbilder
 
Beiträge: 102
Registriert: 7. Jul 2004 19:50
Wohnort: Dresden

Re: Frage zu Fallout Tactics

Beitragvon Dr.Doof » 23. Mai 2009 19:27

bandagiert beseitigst du indem du deinen char mit einen richtigen artzkoffer behandeln lässt, dient wohl um die verbandspäckchen nicht übermächtig werden zu lassen...

mein liebling war die ak47 und das m16 (wegen der reichweie im singlefire), das bar war auch gut aber das hatte ich nur einmal, super war auch das scharfschützengewehr. auf kurze entfernung war das ac556 wohl das beste STURMGEWEHR. gegen ende haben sich dannvollautoschrotflinten durchgesetzt und natürlich maschienengewehre aller art. das jagtgewehr war bei mir aber auch ewig in gebrauch. wenn die ak zu wenig reichweite hatte kam das teil zum einsatz


ach ja!
blaue stats sind wert die durch rüstung oder drogen whev (what ever) geboostet werden und rote sind solche die nen malus durch whev bekommen ;)
man hab ich das lange nicht mehr gespielt... verdammtest JA2 *lol*
Dr.Doof
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 207
Registriert: 25. Apr 2006 20:29
Wohnort: Berlin

Re: Frage zu Fallout Tactics

Beitragvon smilingassassin » 3. Aug 2010 11:36

Hat eigentlich jemand (ausser dem JaFall Team) mal versucht, die fallout tactics tilesets zu extrahieren und für ja2 zu nutzen? Das würde sich anbieten... :khelle:
smilingassassin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 4582
Registriert: 22. Nov 2003 19:37


Zurück zu Fallout 1 - 3 und Tactics

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast