FO1, Nekropolis...alle Ghuls tot?! :-(

Das ultimative Forum zum Endzeithammer "Fallout"

Moderatoren: Iceman, Ypsilon83

FO1, Nekropolis...alle Ghuls tot?! :-(

Beitragvon Cookiedent » 5. Jun 2007 21:37

Hi,

mal nach ein paar Jahren Fallout 1 wieder rausgezogen und prompt passiert mir wieder das Gleiche wie jedes Mal:

Wenn ich nach Nekropolis komme, sind bereits alle Ghuls tot, nur ein paar Invasions-Mutanten sind noch da.

Ich war bis jetzt in

Shady Sands + Radskorpion-Höhle
Junktown
Vault 15
Raiders
Hub + Deathclaw-Höhle mit halbtotem Mutant
Nekropolis

genau in dieser Reihenfolge.

Ich habe im Hub Wasser gekauft und inklusive dieser Galgenfrist noch 198 Tage Zeit für den Chip.

Hat jemand ne Idee, warum die Mutanten immer vor mir da sind?
The Allgäu...where the weak are killed and eaten!
Cookiedent
Kanonenfutter
 
Beiträge: 9
Registriert: 7. Mai 2005 22:04

Beitragvon taxacaria » 5. Jun 2007 21:54

Hm, doch nur die Typen, die oberirdisch rumeiern, oder?
Die wichtigen Ghouls sind doch im Tunnelsystem.

Ich hatte das auch mal, als ich zu spät nach Neropolis gegangen war -
man muss so früh wie möglich dorthin, dann sind die Ghouls noch da.
Aber ich weiss nicht mehr, wie lange Zeit man dafür hat.
Ausserdem brauchst Du kein Wasser zu kaufen, wenn Du den Chip gleich holst.

Ausserdem ist es egal - bis auf ein paar xps, denn die Ghouls greifen Dich auch an, wenn Du in die Nähe kommst.
Account deactivated.
An E-Mail has been dispatched to our Technical Staff, who you can also contact if the problem persists.
We apologise for any inconvenience.
taxacaria
Scharfschütze
 
Beiträge: 2790
Registriert: 15. Jun 2005 11:00

Beitragvon Cookiedent » 5. Jun 2007 22:00

Nein, es sind wirklich alle ausnahmslos platt. Unten in der Kanalisation wie oben in der Kirche, wo Seth eigentlich sein sollte.
Bei meinem allerersten Durchgang in FO1 waren da noch Ghuls, ich musste eine Pumpe flicken, wenn ich mich noch recht entsinne.
Aber seither habe ich in Nekropolis nie wieder einen lebenden Ghul gesehen :(
The Allgäu...where the weak are killed and eaten!
Cookiedent
Kanonenfutter
 
Beiträge: 9
Registriert: 7. Mai 2005 22:04

Beitragvon taxacaria » 5. Jun 2007 22:08

Normalerweise :
1) Seth's Auftrag : Mutanten an der Wasserstelle vernichten
2) Eingesperrten Ghoul befreien (optional)
3) Wasserpumpe reparieren (optional)
4) Wasserchip holen (geht ohne Kampf gegen die Ghouls, wenn man vorher die Pumpe mit dem Schrott repariert hat).
Account deactivated.
An E-Mail has been dispatched to our Technical Staff, who you can also contact if the problem persists.
We apologise for any inconvenience.
taxacaria
Scharfschütze
 
Beiträge: 2790
Registriert: 15. Jun 2005 11:00

Beitragvon Buntaro » 6. Jun 2007 10:20

Das ist normal.
Ich hab mal gelesen, dass man bis Ende Januar in Necropolis gewesen sein muss, denn im Februar beginnt die Invasion der Supermutanten.
D.h. wenn jetzt alle tot sind warst du zu spät.
Charlie surft nicht !
Buntaro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2344
Registriert: 3. Feb 2003 11:31

Beitragvon Borschki » 6. Jun 2007 23:41

Jepp ;)
Früh oder gar nicht. Und Taxa, die wichtigen sind unten?
Naja, wie mans sieht. Ich seh den Talking-Head Seth schon als wichtig an, zumindest wenn man sein zerfressenes Ghul-Gesicht mag :p Ich mag es :D
[CENTER]Lange Pfade luden ein...[/CENTER]

21.09.2004 - Einweisung
23.12.2005 - Freilassung
Borschki
Scharfschütze
 
Beiträge: 2299
Registriert: 14. Mai 2002 09:42
Wohnort: BI

Beitragvon boggiboggwursdt » 15. Sep 2007 08:51

Wie reparier ich eig. diese kaputte Pumpe? Hab das noch nie hinbekommen und weiß nicht worans liegt... Das Quest blieb bei mir bis zum Ende offen.
boggiboggwursdt
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 234
Registriert: 2. Sep 2007 13:18

Beitragvon Nightkin » 15. Sep 2007 10:55

Indem Du die Ersatzteile aus der Kanalisation einsammelst und dann mit der Pumpe benutzt.
CLINT EASTWOOD
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6510
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Beitragvon Borschki » 15. Sep 2007 14:10

Röchtöch!
Aber wer macht das schon.. ;)
[CENTER]Lange Pfade luden ein...[/CENTER]

21.09.2004 - Einweisung
23.12.2005 - Freilassung
Borschki
Scharfschütze
 
Beiträge: 2299
Registriert: 14. Mai 2002 09:42
Wohnort: BI

Beitragvon P1ntkonan » 15. Sep 2007 15:51

ging die pumpe reparieren net auch mit nem hohen fähigkeitswert reparieren ( >85 )?

und ich hab irgendwie nen bug in junktown beim beseitigen der skulz. wenn ich die wachen von lars mit zum kampf ins skum pitt nehme greifen die mich danach an und wenn ich sie nicht mitnehme dann schießt der barkeeper auf mich. habe hundertprozentig niemanden angeschossen und meine m8's auch nicht, dogmeat war ebenfalls sehr brav und is nur auf die bösen skulz los *wuff. das game is gepatched, bloodpatch und childpatch sind drin.

mfg Pint
Ich bin so kool - geh ich raus gefriert die Sonne
P1ntkonan
Milizenausbilder
 
Beiträge: 102
Registriert: 7. Jul 2004 19:50
Wohnort: Dresden

Beitragvon Nightkin » 15. Sep 2007 17:47

Jaja, das hat man vom schwulen Rumgepatche :P
CLINT EASTWOOD
Nightkin
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6510
Registriert: 8. Mai 2002 10:02

Beitragvon Borschki » 16. Sep 2007 02:14

Nene, den Bug kenn ich.

Aber Junktown ist einer der sehr wenigen Schwachpunkte in meinem Fallout-Wissen, deshalb weiß ich nicht mehr, was es mit dem Problem auf sich hatte. An den Patches liegts jedenfalls nicht denk ich. Ist ne Frage der Art und Weise wie man das angeht, es klappt auch auf irgendwelchen anderen Wegen mein ich. :confused:
[CENTER]Lange Pfade luden ein...[/CENTER]

21.09.2004 - Einweisung
23.12.2005 - Freilassung
Borschki
Scharfschütze
 
Beiträge: 2299
Registriert: 14. Mai 2002 09:42
Wohnort: BI

Beitragvon XV88 » 19. Sep 2007 18:59

also bis jetzt hatt ich noch nie die situation, das mutanten nekropolis ausgelöscht haben, ich war immer schneller als die^^
XV88
Verirrter Tourist
 
Beiträge: 3
Registriert: 19. Sep 2007 18:58


Zurück zu Fallout 1 - 3 und Tactics

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste

cron