Seite 132 von 132

BeitragVerfasst: 7. Aug 2008 00:19
von smilingassassin
Kampfkraft im Notfall ist eh so ne Sache. Die Schweiz hat 4 zentren, die mit etwas phantasie den Begriff "urban" verdienen, im internationalen Bereich aber die grösse von provinzkäffern erreichen.

jeder gegner mit einer ernsthaften Luftwaffe/ raketenarsenal kann die population der schweiz mit 4 kleineren schlägen praktisch ausradieren.

Die schweiz ist zwar (weltweit?) das am engsten durch Luftabwehr gesicherte Land, aber bitteschön, jedes 3te welt land hat mittlerweile cruise missiles. Was sollen wir hunderttausende von Infanteristen mache, uns auf die cruise missile werfen oder mit den mörsern abschiessen?

Ich sage das geradeheraus, was so niemand richtig sagen will: die rechten pochen doch nur auf eine riesige Milizarmee weil sie Gewalt und militarismus verherrlichen, weil sie zucht und gehorsam wie in der armee als erzieherisch wertvoll erachten und weil viele durch Rüstungsgeschäfte zu millionären und milliardären geworden sind bzw. die rechten parteien von denen massiv gesponsert werden.
Da labern sie von neutralität wenn man humanitäre hilfe irgendwo leisten will und gleichzeitig exportieren sie und ihre Kumpels von oerlikon bührle haubitzen an die ganze welt, kriegsparteien miteingeschlossen.

Das sind die tatsächlichen interessen dahinter. Ruag ist der europaweit (weltweit?) grösste munitionshersteller. Formell geht es um die ausrüstung der CH armee, tatsächlich verscherbelt man das zeug sehr teuer in die ganze welt. So überdimensioniert die CH armee auch ist, die kann gar nicht so viel munition vernichten, wie die RUAG herstellt, da hätten wir alle ne ernsthafte bleivergiftung danach.

schweiz und atomwaffen ist bei weitem nicht die lächerlichste idee des blocherflügels. Wär es nach denen gegangen, wären die glorreichen schweizer armeen schon in den 70ern in der sowjetunion einmarschiert ;-D

also das mit er aufrechterhaltung einer riesigen armee zur landesverteidigung ist eine farce. Denn rundherum sind Nato staaten. Wenn die angreifen ist sowieso gut nacht. Und wenn andere angreifen, müssten sie erstmal durch die nato durch (verteidgungspflicht und so)

Dann bei einem angriff wie 9/11 der nicht von einem nachbarland aus geführt wird wiederum wäre ein zurückschlagen auch nicht möglich, sowieso nicht mit einem riesigen infanterieheer.

dazu kommt der immense volkswirtschaftliche Schaden der durch die Wehrpflicht entsteht. Das sich ein kleines exportland wie die Schweiz einen solchen Geldvernichtungsapparat erlaubt ist grotesk, da sind die Abschreiber der UBS wechselgeld dagegen :-/


ich bin jetzt aber ncith GsoA Mitglied, und ich mach ja auch Armee und nicht irgendwas anderes. Ist also nciht so, dass ich von grund auf eine armee als falsch oder schlecht ansehe oder aus moralischen gründe keine waffe tragen kann oder sowas.

aber im moment ist das doch eine farce. Die alten geldsäcke finden es lustig, 30 neue kampfjets zu kaufen um damit herumzuprotzen oder was weiss ich, die kids finden es lustig mal für ein paar wochen im jahr nicht arbeiten zu müssen dafür auf staatsrechnung ferien zu machen und dabei noch etwas herumzuballern, aber ein öffentliches Interesse an einer solchen armee, die nur durch peinlichkeiten auffällt, kann man beim besten willen und der grössten ballergeilheit so nicht konstruieren.

aber das ist schon lange so. Nur jetzt diskutiert das die öffentlichkeit, weil dauernd Soldaten beim Tourenskifahren oder beim river rafting sterben und weil der armeechef seine ex- freundin genötigt hat.
Eventuell ist in ein paar Monaten das interesse wieder weg und die armee kann wieder vor sich hingammeln und ein paar zeugshäuser mit gerümpel füllen.

BeitragVerfasst: 7. Aug 2008 01:10
von der_Hesse
In etwa so sehe ich das auch.

Die wie du sie nennst "alten Säcke" reden sich zwar gerne ein das die Schweiz ja so gut zu Verteidigen waren. Jedoch sind die Bunker und das alles aus einer Zeit in der das Bild vom Krieg noch aus bergen toter soldaten aufgetürmt vor einem MG Nest hinter einem Stacheldraht verhau bestand. Spätestens seit dem Eben Emael und dem Frankreichfeldzug von 1940 wurde man da eines bessern beleert.

Die 4 Balungszentren die du erwähnt hast sind ja im grunde kann man auf die 2 wichtigsten Bern und Zürich eingrenzen. Zürich ist mit Panzerkräftens ehr gut erreichbar. Und bei Bern springst du mit den Fallis rein und die Panzer dürfen dann halt nich so trödeln wie bei Market Garden. Wenngleich die Kampfkraft von Luftlandetruppen besonders gegen hartziele seither beachtlich zugenommen hat.

Wie gesagt in der größe ist die schweizer armee eigentlich unötig. Mit einer 25-30.000 Mann Armee würde man vermutlich wesentlich besser fahren. Das wäre Kostengünstiger und der Ausbildungsstandart könnte ebenfalls höher gehalten werden.

BeitragVerfasst: 7. Aug 2008 10:21
von smilingassassin
ich seh die Relevanz von Bern nicht wirklich. Basel und Genf sind da eher prioritär. aber das ist rein strategisch/ psychlogische kriegsführung, die militärischen Ziele sind woanders und würden sich auch gegen panzertruppen durchaus verteidigen lassen, nur wäre das ziemlich sinnlos wenn bereits 75+ prozent der bevölkerung gefangen/ ausradiert sind.

Aber imho ist dein szenario von deutschen panzertruppen, die auf zürich vorrücken, ein szenario aus dem zweiten weltkrieg, sorry. Ich hatte jetzt nicht diese szenarien im Kopf.

BeitragVerfasst: 7. Aug 2008 13:49
von der_Hesse
Naja Bern is die Hauptstadt. Außerdem kann man dann von Bern aus weiter nach Westen vorstoßen. Ich bin jetzt auch von einem Angriff von Deutschland aus vorgegangen. Genf würden ja bei einem NATO Angriff wahrscheinlich die Franzosen übernehmen.

Aber imho ist dein szenario von deutschen panzertruppen, die auf zürich vorrücken, ein szenario aus dem zweiten weltkrieg, sorry. Ich hatte jetzt nicht diese szenarien im Kopf.


Die herkömmliche Kriegsführung ist garnicht so viel anders als die im zweiten Weltkrieg.

die militärischen Ziele sind woanders und würden sich auch gegen panzertruppen durchaus verteidigen lassen,


Wenn du die Buker und Forts meinst deren Kampfwert ist zwar gegen Panzer strak aber gegen Infanterie einfach zu gering. Ich wiess jetzt nicht mehr wie stark die Besatzung von Eben Emael war ich glaub es warn zwischen 3000 und 4000 Belgier und am ende haben 70 Fallschirmjäger gereicht die Besatzung zur Übergabe zu zwingen.

Eine wirklich erfoglreiche Verteidigung gegen eine Armee die Großteils Motorisiert ist und deren Kampfverbände durchweg mechanisiert sind, ist nur eine bewegliche Verteeidigung unter Ausnutzung des Raumes wirklich erfoglreich und der geht dir eben in der Schweiz schnell aus. Und wenn die sich nach Graubünden zurück ziehn juckt das ja realtiv wenig.

Die Luftabwehr ist wie du ja schon sagtest in Zeiten von Cruise Missels, Wild Wiesel und Stealth technologie auch nicht mehr so effektiv.
Gute Luftabwehr hatten die Serben 99 auch aber die NATO Luftwaffen sind einfach zu hoch geflogen.

Re:

BeitragVerfasst: 19. Aug 2008 17:58
von -=[MAD]=-
der_Hesse hat geschrieben:Wenn du die Buker und Forts meinst deren Kampfwert ist zwar gegen Panzer strak aber gegen Infanterie einfach zu gering. Ich wiess jetzt nicht mehr wie stark die Besatzung von Eben Emael war ich glaub es warn zwischen 3000 und 4000 Belgier und am ende haben 70 Fallschirmjäger gereicht die Besatzung zur Übergabe zu zwingen.
Hey entschuldige mal, aber das waren knapp über 70 Fallis! :khelle:

mfg, -=[MAD]=-

Re: Re:

BeitragVerfasst: 19. Aug 2008 18:22
von insert_name
-=[MAD]=- hat geschrieben:
der_Hesse hat geschrieben:Wenn du die Buker und Forts meinst deren Kampfwert ist zwar gegen Panzer strak aber gegen Infanterie einfach zu gering. Ich wiess jetzt nicht mehr wie stark die Besatzung von Eben Emael war ich glaub es warn zwischen 3000 und 4000 Belgier und am ende haben 70 Fallschirmjäger gereicht die Besatzung zur Übergabe zu zwingen.
Hey entschuldige mal, aber das waren knapp über 70 Fallis! :khelle:

mfg, -=[MAD]=-


Na wir wollen mal fair bleiben, es waren gute 300 Mann plus nen paar Pioniere. Der Knackpukt an Eben-Emael war aber ganz klar der erstmalige Einsatz der zuvor unbekannten Schneidladungen und die überaus unfähige Bunkerführung die sich zu keiner Zeit ein Bild des Angreifers machen konnte.

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 19. Aug 2008 18:43
von -=[MAD]=-
Na komm Dacy, das war jetzt aber auch unfair.

Nach dem Krieg wussten sie bestimmt ungefähr, wie viele Deutsche es waren :khelle:

mfg, -=[MAD]=-

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 19. Aug 2008 23:34
von insert_name
Ok, war vielleicht nen bisschen hart ausgedrückt :eek:.
Dabei wollte ich die Belgier an sich ein wenig verteidigen (selbst konnten sie es ja nicht :khelle:). Schließlich hat die Wehrmacht erstmals neue Mittel und neue Taktiken eingesetzt. Dazu hatte der gemeine belgische Soldat etwas Pech, dass der Bunkerkommandant mut- und ideenlos war.
Immerhin gab es kein neues Verdun und es sind kaum Soldaten umgekommen.

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 19. Aug 2008 23:40
von derLumpi
falsches Topic!

crappy day, warum schlafen gehen? heute gehts ja genauso beschissen weiter. :uhoh:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 11. Okt 2008 02:33
von Enforcer
:wave:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 6. Nov 2009 01:09
von NightSarge
*ausgrab*

:sleep: bedtime

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 8. Nov 2009 03:44
von Darkhunter
Dragon Age wirkt sich äußerst negativ auf meine Schlafgewohnheiten aus und das muss ich unbedingt hier festhalten.

:sleep:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 12. Nov 2009 01:05
von Beka
Mann, den ganzen Tag hatte ich übelst Kopfschmerzen und dachte schon ich hätte die Schweinegrippe, aber zum Abend hin gings wieder besser und das hat mich so gefreut, dass ich gerade dabei bin, vieeel zu lange noch vor der Röhre zu hängen... :khelle:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 28. Feb 2010 03:43
von Enforcer
Famos schlaflos. :susp:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 7. Mär 2010 04:55
von Enforcer
Hier war auch mal mehr los. Was ist aus Nittis "Bin jetzt schon seit einer Woche auf den Beinen"-Posts geworden? :(

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 7. Mär 2010 11:54
von Hastalwischda
Auch Nitti zollt dem Alter seinen Tribut....vermutlich ist er grad am PC eingenickt.... :khelle:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 15. Mär 2012 23:58
von ICM
oohhaaaa! L e g e n d ä ä ä r ! zwar 2 minuten zu früh, schande. aber so ein topic. boah! war da der hammer drin ODER WAS! :eek: :khelle: :k:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 16. Mär 2012 00:14
von jever
Bleib mal ruhig, ICM, dafür, dass wir seit 12 JAhren das salbe Spiel spielen, ist hier ja nich was los :D

MfG jever

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 16. Mär 2012 00:16
von ICM

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 16. Mär 2012 00:23
von Nitrat
der ist nicht saaaaaaad sondern brutaahl :rolleyes: :k:



glaub ich :khelle:


PS: i schmeiss mich ins bett, gute nacht ömmels

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 17. Mär 2012 01:00
von ICM
disko disko frisco frisco

http://www.youtube.com/watch?v=viVtHCDG81w

:D

boah, mir is echt langweilig! und irgendwie nicht müde :)

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 18. Mär 2012 05:21
von Nitrat
meine fresse noch 2 stunden dann fängt formel 1 an, das dauert mir zu lange ich hau mich wech :khelle:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 24. Mär 2012 05:55
von Nitrat
Gute Nacht ihr Luschen :khelle: :k:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 27. Mär 2012 08:41
von Schmauch


das leben war nicht grade freundlich zu dir oder ?
*brrrr* :khelle:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 29. Mär 2012 18:37
von ICM
keine ahnung. ich find des lied gut :D irgendwie... :khelle:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 31. Mär 2012 08:16
von Schmauch
das ist schwer zu glauben -.-
und ich muss tunlichst was an meinem schlafrithmus ändern - ich glaube das ist nicht gesund

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 29. Jul 2012 05:25
von Nitrat
Gute Nacht Ihr Luschen :k:




mal wieder :rolleyes:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 6. Okt 2012 15:24
von -=[MAD]=-
Aufstehn!!!! Genug geschlafen!!!! :khelle:

*wegduck* :k:

mfg, -=[MAD]=-

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 6. Okt 2012 19:51
von NightSarge
Guck an es lebt noch :khelle:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 6. Okt 2012 23:02
von Buntaro
gähn

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 9. Okt 2012 16:52
von Schmauch
so mein 34 stunden arbeitstag der montag morgen um 8 begann ist langsam zu ende
rest der woche FREI :khelle: :erdbeerteechug:
gute nacht ihr luschen ! (jetzt muss ich mir nurnoch überlegen wie ich mit dem ganzen koffein/nikotin/etc im körper einschlafen kann )

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 9. Okt 2012 19:04
von Sam Hotte
Schmauch hat geschrieben:(jetzt muss ich mir nurnoch überlegen wie ich mit dem ganzen koffein/nikotin/etc im körper einschlafen kann )

Mit Allehol rausspülen ... :khelle:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 9. Okt 2012 23:43
von Nitrat
hab damit schon erfahrungen sammeln können, isss scheise.... jedenfalls der tag danach *lol*

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 10. Okt 2012 05:03
von RcH23
ach quatsch... dann trinkt man am nächsten tag einfach weiter... man muss das nur durchrechnen. Nen Spiegel vom Vortag über den Tag ziehen - 25 Prozent. (sagen wir mal man hatte am vortag ca. 2 Promille muss man halt am nächsten tag nen konstanten Spiegel von 1,5 Promille halten). Dasselbe Spiel am nächsten Tag... und am Tag darauf, und darauf... und TADA nach ca. ner Woche ist man runter und hatte netmal nen Kater.

Das ist natürlich nicht ganz so positiv wenn man nen Job hat, oder Anti Alkoholiker in der Umgebung, oder nicht jeden Tag seine Promilleanzahl durchrechnen will...oder ne Freundin hat, oder irgendwas im Urlaub machen möchte, was mit koordination zutun hat, oder JA2 zocken möchte ohne beim Micromanagment (besonders bei new attachement in 1.13 plus bobby ray bestellungen) durcheinander zu kommen, oder Heiraten möchte... oder oder oder.

Ja dann doch lieber versuchen unter Koffein einzuschlafen, bzw. (bei koffein wegsaufen) nen Kater wegzuschlafen. :D

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 10. Okt 2012 12:02
von Schmauch
ich hab einfach einen kaffee zum einschlafen getrunken :susp: ging auch super :khelle:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 8. Dez 2012 08:01
von Nitrat
Gute Nacht, Ihr frühaufsteher :khelle:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 14. Dez 2012 01:21
von ICM
21. dez

ich habe angst!

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 14. Dez 2012 13:01
von Nitrat
da passiert nix, es sei denn ich hab blähungen :khelle:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 21. Sep 2013 04:11
von Nitrat
seit dienstag 2 pahletten redbull, 12 flaaschgen feigling, 47 schnitzel und kein
schlafg gehabt,... hauppsache GTA5 @ WICHSBOX durchgezogen und nichma
annanähernd 25% piielvortschrift ...... muss druingend ins bett iahr luschzähn :sigh:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 21. Sep 2013 10:00
von Nightkin
Bissel krank biste schon, oder? :susp:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 6. Okt 2013 01:13
von Nitrat
hmm


NÖ !


oder....


doch

ach weiste was,


Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 11. Okt 2013 16:27
von Schmauch
das würde aber erklären , wie so manche posts von dir zustandekommen !

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 13. Nov 2013 01:21
von ICM
I saw the sign!!! lalala

oder

didinanana

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 29. Nov 2013 11:24
von Nitrat
eigentlich falscher fredd ICM
Ace of Base - The Sign
Whigfield - Saturday Night

falls dich wieder erinnern möchtes ;)

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 31. Jul 2017 00:50
von Andr
Weil ich grad nichts besseres zu tun hab (und nebenbei nicht einschlafen kann)... :khelle:

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 14. Aug 2017 02:29
von Nitrat
seit 72 stunden wach und morgen dienstag 09uhr soll ich den laden aufmachen
haha witzig sehr witzig, bin nichmal Geschäftsführer vom Laden und derjenige ist nen Arschloch und Verantwortlungslos von seinem eigenen Laden

kann mich bitte jemand mal erschiessen

Re: Unsere Schlaflosen ...

BeitragVerfasst: 14. Aug 2017 10:27
von Buntaro
Und? Ausgeschlafen?