Fussball Weltmeisterschaft 2018

Söldnerkneipe für alle Themen abseits von Jagged Alliance. Vom kurzen Plausch zwischen zwei Einsätzen bis zur Grundsatzdebatte über Gott und die Welt ist hier alles willkommen...

Moderatoren: Flashy, DrKill, Khellè, Malachi

Fussball Weltmeisterschaft 2018

Beitragvon Nitrat » 9. Jul 2018 05:44

Auch wenn Deutschland schon früh ausschied würde ich hier etwas schwung in diese scheiss Bude bringen.
Da es anscheind sonst keiner macht, aber Fußball nunmal allgmnein bei keinem vorbei geht,
fang ich jetzt mal mit meinem scheiss hier an.

Was hattet Ihr empfunden, gedacht, vermutet wieso mit dem aktuellen Kader bei der WM 2018 in Russland nichts zustande kam ?

Ich hatte schon damals, beim Testspiel gegen Saudi Arabien, wo die Mannschafft nur ein 2:1 erziehlt hatte, ein schlechtes gefühl.
Das frühe ausscheiden, war eigentlcht schon zu dieser Zeit vorprogrammiert.

Jogi Löw hat in meinen Augen alles falsch gemacht, was man nur falsch machen konnte.

1.
Die Erste Sache, die gestört hat, war der scheiss mit der PR Aktion vom Diktator Erdogan, Mesut Özil und Ilka Gündogan !
Das ist und war ein faktor, was der WM der Deutschen Mannschaft geschadet hat.
Alle die das gegenteil behaupten sind Naiv, Dumm und absolut Begriffstuzig

2.
Jogi Löw hat auf die Falsche Truppe gersetzt !
Die meisten Teilnehmer waren schon Weltmeister !
Wieso soll man als aktiver Weltmeister sich nochmals den ARSCH aufreissen ?
Vor allem dann Spielen, und sich den Arsch aufreissen, während alle anderen gleichgesinnten der Nation im Urlaub ist ?

3.
Zudem, stammt die hälfte von der Mannschaft aus Bayern München !
Absolut jeder weiß in dieser Nation, das diese Spieler nur Geldgeil sind und Deutscher Meister vor kurzem geworden waren !
Die Motivation bei diesen Leuten ist absolut nicht mehr vorhanden !
Siehe Thomas Müller. Hochgejubelter Spieler, kein Tor in der WM !
Reisst aber sein scheiss Maul nach dem Spiel auf !

Manuel Neuer nimm ich mal aus meiner Kritik verletzungsbedingt raus, weil Er
einer der wenigen war, die sich wirklich den Arsch aufgerissen hatte, genauso wie
Mats Hummels und Draxler. ach scheisse. es waren viele die sich den Arsch aufgerissen haben !


4. überschätzt und Altersbedingte Defizite!
Mario Gomez !
Ich habe in den letzen 2 Weltmeisterschaften immer wieder gesehen, das Mario Gomez 1 Meter
vor dem gegnerischen Tor angespielt wurde und den Ball dann 20 Meter über den Tor verschossen hat !

Was zum FICK ist mit Jogi Löw im Gehirn falsch, das dieser völlige Idiot, einen Spieler nominiert,
der 1 meter vor dem gegnerischen Tor die schüsse verfehlt und immer noch einsetzt ?

5.
Landesverräter einsetzt ?
Mesut Özil und Ilkay Gündogan !
Welche die einen Diktator in PR Maßnahmn helfen, haben absolut NICHTS in dieser DEUTSCHEN NATIONALMANNSCHAFT verloren !

Beide sind in Deutschland eingebürgert.
Wenn die für einen TÜRKISCHEN DIKTATOR in der Presse für eine TÜRKISCHE WAHL für einen TÜRKISCHEN DIKTATOR mitwirken.
Haben diese jeglichen RESPEKT, WERT und in der Glaubwürdigkeit verloren, in der eigentlichen Staatsbürgerschaft, DEUTSCHLAND
und in dieser NATIONALMANNSCHAFT zu spielen !

İlkay Gündoğan ist ein deutscher Fußballspieler türkischer Abstammung,
Mesut Özil ist ein deutscher Fußballspieler türkischer Abstammung.


In diesem Sinne haben beide Personen einen LANDESVERRAT begangen !
Türklscher Abstammung heisst nicht, das diese für die Türkische Nationalmannschaft gespielt haben sondern für DEUTSCHLAND !
Haben aber für den Türkischen Dikator WERBUNG gemacht !

Nach 16 Jahren Amtszeit muss man dringend darüber nachdenken, das man handelt.
Und jetzt wird das eingebildete Arschloch Namens Joachim Löw noch immer als National Trainer von DEUTSCHLAND zugelassen ?

2014 war nur Glück das wir gewonnen haben, weil die Summe bei der Korrupten FIFA Verantwortlichen stimmte.
FIFA ist nichts anderes als ein nachgewiesener Korrupter SCHEISSHAUFEN VON MENSCHEN die eigentlich eingesperrt gehört.
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19270
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: Fussball Weltmeisterschaft 2018

Beitragvon Andr » 9. Jul 2018 10:35

Ist eh alles Wurst weil am Ende eh die Franzosen die WM gewinnen... :sigh:
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 3013
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: Fussball Weltmeisterschaft 2018

Beitragvon Nitrat » 20. Okt 2018 05:34

Halt die Frezze Andr du Arsch, aber scheisse, hast ja Recht.

Nach den neuesten Spielen der Dt. Mannschaft.
Ich habe kein vertrauen mehr in dem Löw.

Ja, er hat die Mannschaft damals in Brasilien zur Weltmeisterschaft gebracht.

Da ich aber nun sehr Paranoid geworden bin ... vermutlich haben zwielichtige gestalten so
viel Geld gezahlt, das wir Weltmeister wurden. Wenn man die Körperliche Leistung ansieht.
Wie kann es sein, das kurz nach der damaligen WM, sämtliche WM/EM Quali's völlig scheisse verlaufen bzw. im desolatem zustand sind.

Ich finde, das Jogi Löw von selbst nach den 16 Jahren Amtszeit von sich aus den Posten räumt.

Meine Begründung:
Es kann einfach nicht sein, das Er Spieler in letzten minuten erst einwechselt.
Es kann einfach nicht sein, das Er ALTE Spieler wie Gomes, Özil oder Müller noch einsetzt,
diese haben in den letzten WM/EM SPiele kaum Tore oder wertvolles geleistet

Ich kann es einfach nicht nachvollziehen, das Gomez jahreang eingestzt wird.
Der Trottel steht 1 meter vor dem gegnerischem Tor, und verkackt den Ball noch hundert meter
Müller trifft seit wieviel Spielen nichts mehr ?
Götze mir seinem darmverschleiss nicht einsetzbar ist mir klar, aber es gibt andere potenzielle Spieler.
REUS, seit jahrzehnt ein grandioser Spieler aber verkackt wenn es darauf ankommt !

Zum Erfolg eines Spieles, sollten die Trainer, Strategen, das scheiss Tablet oder ihr Handy mal nutzen um auf dem
Spielfeld von oben zu schauen, so wie es die Zuschauer meistens im TV sehen , folgendes beispiel:
mit dem normalem Programm im livestream, was wir verfickten Zuschauer sehen.

Wir sehen es sehr oft, das in der mitte einer total frei rumstehender Spieler rumgammelt,
aber die Spieler mit dem aktuellen Ball immer wieder den weg nutzen, wo es dicht ist, wo sehr viele gegner sind.
Folglich wird da meistens der Ball abgefangen / konter und kann bis zu unserem tor sehr gefährlich werden.

Wieso nutzen die Strategen, der Traner nicht die Livestreammöglichkeit bzw. die draufsicht vom Spielfeld ?

Es ist doch offensichtlich, das die sicht von OBEN auf dem Spielfeld, völlig klar ist
und wo steht es geschrieben, das das nutzen der draufsicht/livestreams nicht erlaubt ist ?


Es kann doch nicht so schwer sein, den Ball nach vorne zu spielen.
Es kommt so dermaßen haufig vor, ca 90% das unsere Spieler, im gegnerischem Feld kurz vor dem gegnerischem TOR,
den scheiss Ball erstmal zurück spielt bis zu unserem scheiss Torwart ! Was zum FICK soll das ?
Ein Taktischer Aufbau ?... der Ball war kurz vor dem gegnerischem Tor.. und wird komplett zurücik gepööllt !


Man will einen Spielzug aufbauen, aber wieso kurz vor dem gegnerischem TOR, von dort aus bis zum eigenen TOR zurück spielen ?

Ich kann das nicht nachvollziehen, nach Jahrzehnten.
Und es sieht einfach nur noch scheisse und einfalslos aus.
Der scheiss Ball ist quasi 15 meter vor dem gegner Tor wird aber komplett zurück gespielt zu unserem eigenem Torwart.
Das ist der größte scheiss den ich immer wieder, seit jahren sehe.

WAS SOLL DER SCHWACHSINN ?
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19270
Registriert: 24. Jul 2000 11:00


Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 19 Gäste

cron