CF - The Avalon Conflict

Söldnerkneipe für alle Themen abseits von Jagged Alliance. Vom kurzen Plausch zwischen zwei Einsätzen bis zur Grundsatzdebatte über Gott und die Welt ist hier alles willkommen...

Moderatoren: Flashy, DrKill, Khellè, Malachi

Re: CF - The Avalon Conflict

Beitragvon Jean Luc Picard » 8. Jul 2013 14:42

Also ich wollte das Ganze testen und musste noch ne OpenAL32.dll - Datei nachinstallieren. Doch immer wenn ich versuche die Game.exe zu starten erscheint das Fenster "Game.exe funktioniert nicht mehr" :confused:

Hab Windows 7 64 Bit.
Der Weltraum, unendliche Weiten, wir befinden uns in einer fernen Zukunft...
Jean Luc Picard
Profi-Söldner
 
Beiträge: 284
Registriert: 1. Jan 2008 14:58
Wohnort: Auf der Erde

Re: CF - The Avalon Conflict

Beitragvon MK.1 » 8. Jul 2013 16:10

War ja klar, dass es nicht funktioniert. :khelle:
Scheinbar hattest du bisher kein openAL auf dem PC. Du kannst dir hier den Installer runterladen. Wenn es dann immer noch nicht geht, schick mir bitte mal die Logs im userprofile Ordner. Meine Email steht in der Readme.

Vielen Dank schon mal
MK.1
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 139
Registriert: 24. Sep 2003 14:04

Re: CF - The Avalon Conflict

Beitragvon Jean Luc Picard » 9. Jul 2013 13:44

Nachdem ich den OpenAL installer runtergeladen habe und den noch drübergebügelt habe hat alles einwandfrei funktioniert. :)

Was ich dann erblickte war schon sehr beeindruckend wenn man bedenkt, dass sich das ganze noch in den Startlöchern befindet. Man konnte Fässer zertrümmern, Dosen aufheben und mit Leuten reden.

Weiter so!

Wäre schade wenn das Projekt von Strategy First verboten würde!
Der Weltraum, unendliche Weiten, wir befinden uns in einer fernen Zukunft...
Jean Luc Picard
Profi-Söldner
 
Beiträge: 284
Registriert: 1. Jan 2008 14:58
Wohnort: Auf der Erde

Re: CF - The Avalon Conflict

Beitragvon MK.1 » 9. Jul 2013 14:47

Jean Luc Picard hat geschrieben:Nachdem ich den OpenAL installer runtergeladen habe und den noch drübergebügelt habe hat alles einwandfrei funktioniert. :)
Was ich dann erblickte war schon sehr beeindruckend wenn man bedenkt, dass sich das ganze noch in den Startlöchern befindet. Man konnte Fässer zertrümmern, Dosen aufheben und mit Leuten reden.
Weiter so!
Wäre schade wenn das Projekt von Strategy First verboten würde!


Schön, dass es doch funktioniert. Wenn du Zeit hast, probier doch bitte mal den Editor aus. In den ist deutlich mehr Arbeit geflossen, weshalb man nicht wirklich viel im Spiel machen kann (dafür kannst du wirklich alles bearbeiten).

Verboten wird das Projekt wohl kaum, da es in keinem Zusammenhang zu JA steht (außer der Musik, die ich tauschen muss)
MK.1
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 139
Registriert: 24. Sep 2003 14:04

Re: CF - The Avalon Conflict

Beitragvon Nitrat » 9. Jul 2013 23:21

Hmmmm,
alles schön fein säuberlich in den Credits schreiben wem was gehört, dann dürfte niemand irgendwas verbieten !
Bzw. dein "kostenloses Fanprojekt" herumzukomandieren, was damit passieren muss derer Meining nach.


MFG....
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19179
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: CF - The Avalon Conflict

Beitragvon Jean Luc Picard » 10. Jul 2013 00:21

Ich habe nun auch den Editor ausprobiert. Ich bin dabei nach Tutorial vorgegangen. Der erste Raum mit Texturen und einem Licht war schnell erstellt. Und das Ganze ohne irgendwelche Probleme. Der Editor macht also auch viel Spaß. :)

Weiteres Feedback kann ich erst geben wenn ich mich weiter eingelesen habe.
Der Weltraum, unendliche Weiten, wir befinden uns in einer fernen Zukunft...
Jean Luc Picard
Profi-Söldner
 
Beiträge: 284
Registriert: 1. Jan 2008 14:58
Wohnort: Auf der Erde

Re: CF - The Avalon Conflict

Beitragvon MK.1 » 18. Jul 2013 14:05

Neuer blog post, der vielleicht interessant ist. Außerdem habe ich dort jetzt ein paar Tutorials geschrieben. Zumindest das Vertex Painting war bisher so noch nicht beschrieben worden.
MK.1
Kopfgeldjäger
 
Beiträge: 139
Registriert: 24. Sep 2003 14:04

Vorherige

Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 18 Gäste