zu letzt gesehener Film

Söldnerkneipe für alle Themen abseits von Jagged Alliance. Vom kurzen Plausch zwischen zwei Einsätzen bis zur Grundsatzdebatte über Gott und die Welt ist hier alles willkommen...

Moderatoren: Flashy, DrKill, Khellè, Malachi

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Nitrat » 14. Jul 2014 00:31

WELTMEISTER
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Flashy » 14. Jul 2014 08:09

:k: Gefällt mir
Mitglied und Silberlocke im Rat der grauen Eminenzen.
50% des ersten regulären Eminenzen-Ehepaars
Registriert am 17.08.99 um 21.12Uhr
:P
Flashy
Evil Mod
 
Beiträge: 5282
Registriert: 17. Aug 1999 20:52

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Andr » 14. Jul 2014 12:06

Gratulation an alle Weltmeister hier im Forum :k:
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2976
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Buntaro » 21. Jul 2014 07:26

Prometheus
Charlie surft nicht !
Buntaro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2340
Registriert: 3. Feb 2003 11:31

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Andr » 21. Jul 2014 17:22

Falling Skies - Die ersten Episoden der 4. Staffel :puke:

Vikings
- Staffel 1 & 2 :k:


Und nachdem ja jetzt Schluss mit Fussball ist, Darts auf Sport 1 :)
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2976
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Nitrat » 2. Aug 2014 01:01

Nitrat hat geschrieben:WELTMEISTER

Kann es noch immer nicht fassen, das Götze uns zum Weltmeister gemacht hatt.

Bin immernoch so Stolz auf die verkackte scheiss Mannschaft.
Haben den Arsch aufgerissen, scheiss Blutgräätsche (unterhalb des Auges ein Cut bei Schwanzsteiger)
instänt erhalten und doch den Fußballer des Jahres (der eigentliche Nichtsbringer der WM Messi)
in den Arsch getreten. Der DEUTSCHE FUCKINGFUSS BALL (DFB) ist Weltmeister geworden
Unerwartet übertroffen..... Dennoch Verdient
Die Deutschen !



Schade das Reus sein Knie/Fuß im Arsch steckt !
Vermutlich wäre das sogar noch besser verlaufen, da er schon viel Talent hat, zum Tore schiessen.
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Andr » 3. Aug 2014 10:21

Nach der WM ist vor der EM !


Zurück zum Thema:
Spartacus
Staffel 1+2
Naja etwas zu blutig für meinen Geschmack aber immerhin wird fleissig gepoppt *lol*

Behind Enemy Lines
Ich hatte zwar in Erinnerung dass der Film schlecht ist, aber nicht dass er soooo schlecht ist :khelle:
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2976
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon NightSarge » 8. Aug 2014 11:02

Jericho und Firefly.
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3514
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Nitrat » 9. Aug 2014 01:02

/plugin realife.exe start

Benedikt Höwedes hat uns heut in Haltern am See besucht, hier geboren der knilch und STOLZ WIE OSCAR !
Hab mich ne halbe stunde mit Ihm unterhalten und der Schalker treter ist einfach nur auf dem Boden der Tatsachen geblieben.
Ein richtig guter Charakter den er da fährt. War alles nur Glück was diese WM uns Deutschen geritten hat, meinte Er zu mir.

/plugin terminated alias Nitrat@forum.jaggedalliance.de

this is not a bot, but a feature :khelle:
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon zapata » 9. Aug 2014 10:57

prost, nitti :beerchug:

ontopic: Step Up All In - ähm ja... :khelle:
I am Dyslexic of Borg. You will be ass laminated.
zapata
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1386
Registriert: 25. Sep 2003 11:00
Wohnort: da, wo man 2:6 verliert

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Nitrat » 16. Aug 2014 04:30

Danke zapata, prost zurück :)

Po7
20:15 Uhr
Die Insel - 'n bischen Action, balla balla eigentlich sehr gute Schauspieler
(unter anderem Steve Buscemi, Sean Bohne, und Rest in Peace Michael Clarke Duncan)
als NEBENDARSTELLER....Hauptdarsteller sind Ewan McGregor und Scarlett Johansson.
Unverständlich wieso die so dermaßen gehypt werden, haben null Talent, aber Hauptdarsteller...
ohne Worte !

23:05 Uhr
12 Monkeys
absoluter Hammerfilm mit bestem Schauspieler aller Zeiten: Bruce fuckin Willis,
gebürtig aus Deutschland, wir dürften darauf durchaus Stolz sein....
nicht viele schaffen es so wie Er nach Hollywood....
Achja und Bad Pritt (jaja, iss extra so geschrieben insider und so) ist als Nebendarsteller auch mit dabei.
Auch nicht zu verachten sind Madeleine Stowe, Christopher Plummer und David Morse

ZDF NEO !
01:40 Uhr
Good Will Hunting, wo Määät Damon ist, ist Bän Arschfleck nicht weit...
Auch wenn ich sie beide gerne verarsche (siehe schreibweise)
finde ich die beiden als gute Schauspieler, die auch talent dazu haben.
Aber der eigentliche Star des Films ist und bleibt ein richtig guter Schauspieler,
der leider vor sehr wenigen Tagen verstorben ist: Robin Williams

03:40 Uhr
Insomenia Schlaflos
Oh meine Fresse, erste mal sehe ich den Film und bin überwältigt dieser düsteren Szenerie.
Al Pacino ! vs Robin Williams !
Ich würde es eher als Psychodrama Film klassifizieren, aber Thriller tuts auch.
Die genialität der Hauptdarsteller ist richtig schön mit anzuhören.

Bin zutiefst erschüttert, voller traurigkeit als ich vom Selbstmord von Robin Williams gehört habe.
Er war einer der talentiertesten Schauspieler aller Zeiten für mich.
Unvergessen die Filme "Club Paradise", "Good Morning, Vietnam", "Der Club der toten Dichter",
"Schatten der Vergangenheit", "Hook", "Jumaji", "The Birdcage" und vielen vielen Filmen mehr.
Sein Humor hat mich so dermaßen geprägt wie kein anderer.
Ich vermisse Ihn jetzt schon.

Mögest Du in frieden Ruhen.
Richtige Depressionen und Parkinson sind echt nicht schön mitzuerleben.
Ich hätte vermutlich auch die Schlusslinie gezogen und mich selbst gerichtet,
als mit diesen Krankheiten bis zum bitteren Ende leben zu müssen.
Mein Respekt vor diesem Selbstmord, auch wenn es für sehr viele unverständlich erscheint.
Versetzt Euch in die Lage. Mehr schreib ich nicht dazu.
Ihr könnt Euch einfach nicht "vorstellen" wie schlimm so etwas ist.
Da ist Selbstjustiz die einfachere Wahl, als ein Leben mit den "Krankheiten" leben zu müssen.
Deshalb kann ich es nachvollziehen und respektiere sein Selbstmord.
Ich finde es aber dennoch sehr bedauerlich, daß grade ein Komiker
(der anderen Leuten Spass und Freude verbreitet hatt) grade unter Depressionen litt.
Es ist kein schönes Leben unter solch einem Druck stehen zu müssen.
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Nitrat » 11. Apr 2015 04:27

Nitrat TV ab 19.00uhr
Stirb Langsam 1
Stirb Langsam 2
Stirb Langsam 3
Stirb Langsam 4
Stirb Langsam 5
Scarface


:)
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Buntaro » 13. Apr 2015 09:19

Wobei der 1er immernoch der Kultigste von allen ist.
Charlie surft nicht !
Buntaro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2340
Registriert: 3. Feb 2003 11:31

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Tempest » 15. Apr 2015 22:20

Echt? Ich hab mit dem 2. angefangen und den Ersten Teil erst später gesehen und finde Teil 2 noch am besten. Das gute am ersten Teil ist, dass man ihn gut zu Weihnachten schauen kann :)
Tempest
Scharfschütze
 
Beiträge: 2075
Registriert: 11. Mai 2001 21:26

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Andr » 16. Apr 2015 12:57

Die ersten beiden Teile sind "Weihnachtsfilme", das was danach kam sollte man ignorieren.

Letzte Filme
Edge of Tomorrow (Gutes "reboot" von Groundhog Day *lol* )

Vikings - Season 3
Game of Thrones - Season 5 (Winter is coming, mal sehen ob es dieses Jahr mal was wird... :susp: )
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2976
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Wicky » 20. Mai 2015 23:34

Tempest hat geschrieben:Echt? Ich hab mit dem 2. angefangen und den Ersten Teil erst später gesehen und finde Teil 2 noch am besten. Das gute am ersten Teil ist, dass man ihn gut zu Weihnachten schauen kann :)


Schneit es in Chicago ? *schnief*

Daybreakers fand ich gut. 80% der Welt besteht aus Vampiren, dazu ein geiles Auto.. was will man mehr?
Wicky
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1698
Registriert: 1. Apr 2001 00:12

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Nitrat » 15. Aug 2015 23:45

Habt Ihr auch das gefühl, das der Fernseher nur noch als Dekoration im Wohnzimmer herumsteht und oft einstaubt ?
Seit vielen Monaten läuft ja nur noch scheisse im Fernsehen.
Nur vereinzelnt mal ein guter Film wie Heute auf RTL2
20:15 Der Schakal mit Sir KBE Sidney Poitier, Richard Tiffany Gere und Bruce fuckin Willis
unter anderem auch nochJ.K Simmons und Jack Black.
Der Film ist aus dem Jahre 1997, also zeigen die Heute einen 18 Jahre alten Film.
Die Heutigen Produktionen sind nur noch Müll wie Deutschland sucht den nächsten Deppen, PoppendeStars.

Aus diesem Grund spinn ich mir unter alkohololl einflus wieder etwas zusammen.

Ich mach Nitrat.TV !

Heute lief auf meinem Privat Sender ab 20:15 Uhr
Der Schakal, siehe oben

Lebenszeichen - Proof of Life, Russel Crowe, Meg Ryan, David Morse, David Caruso

Kiss of Death, (Samuel L Jackson, David Caruso,
Nicolas Cage in einer seiner Besten verfassungen die er jemals hatte,
auch nicht zu vergessen als Nebendarsteller: Helen Hunt, Stanley Tucci, Michael Rapaport und Ving Rhames)

nächster Filmtitel hört sich "schwul an" Mann unter Feuer !
Aber sein wir mal ehrlich, das Thema, welches der Film anspricht, ist richtig heftig aufzufassen.
Kindesentführung
Ein absolutes No Go was Marc Anthony da macht.
Sein eigenes, einzigstes Kind, einen Plan zu verfassen es entführen zu lassen in einer Stadt ohne Skrupel,
Das macht den Film aus, was es hergibt.
Der Cast vom Film zeigt hochklassige Darsteller die einem zum besten geben.
Allem voraus: Christopher Walken, Denzel Washington aber hochachtung vor Dakota Fanning !
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Buntaro » 16. Aug 2015 09:56

Der Feind in den eigenen Reihen – Intimate Enemies

Kriegsfilm über Algerien 1959

müsste man fast mal nen JA2 Mod draus machen, wie der Vietnam Mod, leider bin ich aber kein Modder.
Charlie surft nicht !
Buntaro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2340
Registriert: 3. Feb 2003 11:31

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Andr » 17. Aug 2015 16:26

Nitrat hat geschrieben: Christopher Walken


Da war doch letztens auf Tele5 The dogs of war.
Wenn jemand die Möglichkeit hat das Buch zu lesen, ich finde es lesenswert :k:

Wär auch einen JA2 Mod wert :D
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2976
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Flashy » 17. Aug 2015 16:50

Gestern einen meiner Lieblingsfilme ZULU:

1879 wird die britische Regierung davon unterrichtet, dass ihre Armee von Zulu in der Schlacht bei Isandhlwana vernichtend geschlagen wurde. Der Zulukönig Cetshwayo wird bei einer Hochzeitszeremonie, der auch der schwedische Missionar Otto Witt und dessen Tochter beiwohnen, von dem großen Sieg unterrichtet.

Die Missionsstation Rorke’s Drift in Natal wird von der britischen Armee als Versorgungsdepot und Hospital genutzt. Der Lieutenant der Royal Engineers John Chard und der Lagerkommandant Lieutenant Gonville Bromhead erhalten die Nachricht von der Vernichtung der britischen Kolonne und erfahren auch, dass eine große Zulu-Streitmacht von 4.000 Kriegern im Anmarsch sei. Als der Dienstältere übernimmt der Pionier Chard das Kommando, was zunächst nicht im Sinne des Infanteristen Bromhead ist. Chard entscheidet, dass die Missionsstation verteidigt werden soll, da sich viele Verwundete der vorherigen Schlacht im Hospital befinden. Das Lager wird befestigt, etwa hundert Soldaten und dreißig beschränkt kampffähige Verwundete stehen zur Verteidigung bereit. Zu ihnen kommen noch einige Freiwillige wie der Bure Adendorf, der als Berater fungiert. Man behilft sich mit Wagen, Kornsäcken und Kisten mit Schiffszwieback zur Errichtung von Barrikaden und erwartet den Angriff. Eine Abteilung burischer Reiter kann von Chard nicht zum Bleiben bewegt werden, aber immerhin gelingt es, einen Meldereiter abzuschicken, der Verstärkung anfordern soll. Der mittlerweile zurückgekehrte Missionar Witt versucht, die Soldaten zu überreden, nicht zu kämpfen. Sein mit religiösem Feuer verkündeter Pazifismus und Defätismus veranlasst die einheimischen Hilfstruppen zur Flucht, er wird danach von den Offizieren eingesperrt. Witt wird mit seiner Tochter aus der Station verbannt, die Zulu lassen die beiden ziehen. Inzwischen sind die Barrikaden so weit gediehen, dass sie nicht ohne weiteres überwunden werden können.

Die mittlerweile herangekommenen Zulu demonstrieren gegenüber den Briten ein hohes Maß an Organisation und Disziplin, und den Verteidigern wird klar, dass sie es mit ernstzunehmenden Gegnern zu tun haben. Die geschickt durchgeführten Angriffe der zahlenmäßig weit überlegenen Krieger scheitern jedoch an den britischen Befestigungen, der Feuerkraft der Soldaten und der flexiblen Führung durch ihre Offiziere. Zulu-Scharfschützen mit bei Isandhlwana erbeuteten Gewehren machen den Verteidigern zu schaffen, sind aber kaum geübt im Umgang mit Feuerwaffen. Dennoch erleiden die Briten Verluste, im Nahkampf werden mehrere Soldaten getötet und viele verletzt. In den nächsten Stunden vollziehen die Zulu Angriffswelle auf Angriffswelle, die aber zurückgeschlagen werden können. Jedoch wird das Hospital in Brand gesetzt, woraufhin auch die Verwundeten in Kämpfe mit den Zulu verwickelt werden, als sie den Flammen zu entkommen versuchen. Bis tief in die Nacht werden die Angriffe fortgesetzt. Die Briten müssen sich zurückziehen und verschanzen sich hinter einer in den Kampfpausen immer höher aufgeschichteten Barrikade aus Kornsäcken. Chard beabsichtigt, von einer hoch aufgeschichteten Redoute aus dem zu erwartenden Sturmangriff Trotz zu bieten, und lässt die erschöpften Soldaten die ganze Nacht über schanzen.

Auch die Zulu haben jedoch durch die Feuerkraft der Verteidiger erhebliche Verluste erlitten und wollen die Belagerung schnell beenden, auch da sie wissen, dass Verstärkungen heranziehen. Am nächsten Morgen paradieren sie einige hundert Meter vor der Station und beginnen einen Kriegsgesang, der dem endgültigen Angriff vorausgeht. Die Briten antworten ihrerseits mit „Men of Harlech“, einem walisischen Militärmarsch. Ein letzter gewaltiger Ansturm brandet gegen die Station an, Chard und Bromhead bilden jedoch eine dreifache Schützenlinie an der Redoute, und im schnellen Salvenfeuer bricht die Attacke in sich zusammen. Nachdem auch der letzte Angriff der Zulu zurückgeschlagen werden konnte, ziehen sich diese zurück, wobei sie ein Loblied auf den Heldenmut der britischen Verteidiger singen. In der Schlusssequenz des Films wird durch Richard Burton die Liste der Empfänger des Victoria-Kreuzes für diesem Kampf verlesen.
Mitglied und Silberlocke im Rat der grauen Eminenzen.
50% des ersten regulären Eminenzen-Ehepaars
Registriert am 17.08.99 um 21.12Uhr
:P
Flashy
Evil Mod
 
Beiträge: 5282
Registriert: 17. Aug 1999 20:52

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Andr » 18. Aug 2015 13:22

Zulu :k:

Men of Harlech onto glory
This shall ever be your story
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2976
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Tob » 11. Sep 2015 22:04

It's Always Sunny In Philadelphia

Staffel 1 ist super. Mal sehen, wie es weitergeht.
Tob
Scharfschütze
 
Beiträge: 2812
Registriert: 12. Okt 2001 16:44
Wohnort: Wurstfabrik

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Nitrat » 16. Jan 2016 01:50

Nitrat TV at channel 1337

Stirb Langsam 1, zu Ehren von dem kürzlich gestorbenen Alan Rickman
Mann unter Feuer
Lebenszeichen - Proof of Life
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Andr » 16. Jan 2016 21:55

Nitrat hat geschrieben:Nitrat TV at channel 1337

Stirb Langsam 1, zu Ehren von dem kürzlich gestorbenen Alan Rickman

:k: Yippie Ki-Yay motherfucker!

War gestern im italienischen und im schweizer Fernsehen zu sehen. Hätte mir den Film gleich zweimal hintereinander anschauen können, wollte es aber nicht übertreiben *lol*
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2976
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Nitrat » 6. Feb 2016 01:23

Freitag Channel 1337: Nitrat TV
Stirb Langsam 1
Stirb Langsam 2
Stirb Langsam 3
Stirb Langsam 4
Stirb Langsam 5
Mann unter Feuer
Lebenszeichen - Proof of Life

keine Ahnung wieso, achja doch, heute war mal wieder nur scheisse im TV auf den gesamten 1500 channels meines recivers.
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon NightSarge » 11. Mär 2016 12:25

Raumschiff Highlander 1 - 5.

Läuft bei mir dann wenn die Bude aufgeräumt wurde.
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3514
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Nitrat » 30. Apr 2016 03:13

gestern wieder so ein verschiessener Freitag wo nur scheisse im fernsehn läuft.
Also habe ich wieder eines meiner lieblings Serie auf NitratTV Kanal 1337 rausgehauen:
Stirb Langsam 1 bis 5
der 6te Film wird 2017 mit Bruce Willis und Samuel L Jackson produziert.
Ich vermute das der Film dann leider erst im April 2018 im deutschen Kanal bei mir erhältlich sein wird.
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Ajax » 15. Mai 2016 22:02

Grudge Match -Zwei vom alten Schlag- :khelle: :erdbeerteechug:
Ajax
Alpha-Squad
 
Beiträge: 1107
Registriert: 12. Jan 2001 14:11

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Nitrat » 16. Sep 2016 23:56

Meine Fresse, so eine scheisse was im gestrigen Fehrnseher ab 20.15uhr lief:
ARD = Die Eifelppraxies, danach Tagesthemen, Tatort Paralympics (allen Ehren, aber dennoch für mich keine Unterhaltung) Tagesschau und Sein Name ist Mad Dog (hey 03:35uhr es kommt also gleich noch)
ZDF = Der Kriminalist,SOKO Leipzig, Heute Journal, Heute Show, Aspekte, Heute+ , Jan Böhmermann, Columbo, Wenn die Ketten brechen,.... ich brech gleich
RTL = ach scheisse kein Bock schaut euch irgendein verschiessenes TV online Programm an

auf Kanal 1337 Nitrat TV lief das bessere Programm:
19:20 Apocalypse Now
21:41 Platoon
23:41 Lebenszeichen - Proof of Life
01:50 Scarface bis 04:33 uhr

Ich weiß noch nicht was am nächsten Freitag laufen wird, aber vermutlich auf 1337 das bessere Programm.
Nitrat
Schrecken der Tyrannen
 
Beiträge: 19150
Registriert: 24. Jul 2000 11:00

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Bobby R. » 17. Sep 2016 10:12

I put a hold on all these Good Produced War Movies. Besonders mit Musik von The Doors im Hintergrund waehrend ein Saeugetier geschlachtet wird, hat mir dann doch schon einen kleinen kulturellen Schock verpasst. Aber zurueck zum Thema:

Raumpatroullie Orion (Erster Film)
Bobby R.
Bei Tony Rumsteher
 
Beiträge: 32
Registriert: 4. Sep 2016 08:07
Wohnort: Kanada

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon NightSarge » 14. Jan 2017 13:20

Battlestar Galactica
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3514
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon RodanLewarx » 14. Jan 2017 18:22

Ich hab mal das Nitrat TV Kanal 1337 angetestet :

20.15 Die Wildgänse kommen
22.25 Die Brücke von Arnheim
00.40 Godzilla gegen Deidranna
02.40 Schlaflos in Metavira (Nitrat's Cut)
04.00 Die Sendung für das aufgeweckte Kind
RodanLewarx
Milizenausbilder
 
Beiträge: 75
Registriert: 8. Sep 2015 02:26

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon PinkRabbit » 19. Jan 2017 23:18

Kein Film,aber ne Serie auf die man sich erstmal einlassen muss: https://de.wikipedia.org/wiki/Black_Mirror_(Fernsehserie)
Hab mittlerweile alle 3 verfügbaren Staffeln gesuchtet
Fazit: :khelle: aber :k:
PinkRabbit
Elite-Söldner
 
Beiträge: 6711
Registriert: 23. Aug 2001 11:00

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Andr » 25. Jan 2017 12:02

White Tigerhttps://www.youtube.com/watch?v=24XXECv-oWw
russischer WWII Film... naja! Mit den Resourcen (Statisten und Panzern) hätte man mehr draus machen können :sigh:

Fury
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2976
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon NightSarge » 25. Jan 2017 21:11

Naja, früher hatte man halt Monster in den Wäldern, heutzutage eben so was. Was man aber bemerken muss: Akzentfreies und sprachlich korrektes Deutsch, bis auf einige ganz kleine Punkte. Gegenüber dem ganzen Ami Kram ist das mal eine echte Überraschung.
NightSarge
Scharfschütze
 
Beiträge: 3514
Registriert: 8. Dez 2003 18:36
Wohnort: Sauerland

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Andr » 27. Jan 2017 19:33

13 Hours
Action-Unterhaltung und "Gunporn" *lol*
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2976
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Sinclair » 1. Feb 2017 23:11

James Bond - The Man with the Golden Gun
Sinclair
Scharfschütze
 
Beiträge: 3442
Registriert: 5. Jun 1999 13:07
Wohnort: Bullybeach, Schuppen südlich der Strasse

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon RodanLewarx » 2. Feb 2017 11:33

Sinclair hat geschrieben:James Bond - The Man with the Golden Gun

Francisco Scaramanga und Schnickschnack *lol*
Einige Szenen sind wirklich nett. Ich hab ihn bestimmt schon 5 mal gesehen, aber immer wieder gerne.
Ich hab bis heute nicht rausgefunden, wie das mit der goldenen Knarre funktioniert (wenn es überhaupt funktioniert *lol* )
RodanLewarx
Milizenausbilder
 
Beiträge: 75
Registriert: 8. Sep 2015 02:26

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Andr » 26. Feb 2017 23:27

Edge of tomorrow
und danach hab ich im Internet gelesen dass Bill Paxton gestorben ist :sigh:
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2976
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Andr » 28. Mai 2017 10:36

Alien Covenant :b:
Entäuschender Film mit vorhersehbaren Ende.
Andr
Scharfschütze
 
Beiträge: 2976
Registriert: 4. Sep 1999 19:17
Wohnort: Bozen (IT)

Re: zu letzt gesehener Film

Beitragvon Buntaro » 29. Mai 2017 10:31

Andr hat geschrieben: Alien Covenant :b:
Entäuschender Film mit vorhersehbaren Ende.


Prometheus hatte Hoffnung auf mehr gemacht, aber Alien Convenant hat alle Hoffnung zerstört, schwach, gar nix aus der Handlung gemacht
Charlie surft nicht !
Buntaro
Scharfschütze
 
Beiträge: 2340
Registriert: 3. Feb 2003 11:31

Vorherige

Zurück zu Allgemeines Forum

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: Yahoo [Bot] und 10 Gäste